expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Montag, 22. August 2011

Was ich draus gelernt habe ...

..ist, dass ich nicht mehr online Klamotten bestellen werde. Ich habe geschlagene 2 Wochen auf eine angekündigte Lieferung gewartet. Könnt ihr raten, welches große Bekleidungshaus ich meine? Richtig H&M. 


Habe auch eine böse Mail an den Kundenservice geschrieben. Zurück kam, dass sie von Hermes die Nachricht bekamen, dass es am 19.8. zugestellt wurde. Witzig! Klar aber das Paket war seit dem 10.8. in der Ankündigung!!!! 


Und dann kann ich die Hälfte wieder zurück schicken. Und die Bluse, die seit 2 Wochen im Korb war ist auf einmal laut Rechnung ausverkauft! Was soll sowas? Wollen die die Kunden mit Absicht verprellen? Gerade diese Bluse wollte ich, die richtige Größe, die richtige Farbe, der richtige Schnitt!


Ehrlich Leute. Andere Versandhäuser überschlagen sich förmlich, dass man die Ware früh bekommt und die Schweden lassen sich Zeit. 


Habe schon öfters solche Dinge gehört. Bestellungen brauchten 4 Wochen, Ware plötzlich nicht mehr lieferbar bzw. teilweise falsche Ware. Ich lass es lieber. Lieber kaufe ich es im Laden und weiß, dass ich auch das bekomme, was ich will als wochenlang zu warten und alles halbherzig zu bekommen.


Da nützten mir modifizierte Zahlungsmöglichkeiten auch nichts.

Montag, 22. August 2011

Was ich draus gelernt habe ...

..ist, dass ich nicht mehr online Klamotten bestellen werde. Ich habe geschlagene 2 Wochen auf eine angekündigte Lieferung gewartet. Könnt ihr raten, welches große Bekleidungshaus ich meine? Richtig H&M. 


Habe auch eine böse Mail an den Kundenservice geschrieben. Zurück kam, dass sie von Hermes die Nachricht bekamen, dass es am 19.8. zugestellt wurde. Witzig! Klar aber das Paket war seit dem 10.8. in der Ankündigung!!!! 


Und dann kann ich die Hälfte wieder zurück schicken. Und die Bluse, die seit 2 Wochen im Korb war ist auf einmal laut Rechnung ausverkauft! Was soll sowas? Wollen die die Kunden mit Absicht verprellen? Gerade diese Bluse wollte ich, die richtige Größe, die richtige Farbe, der richtige Schnitt!


Ehrlich Leute. Andere Versandhäuser überschlagen sich förmlich, dass man die Ware früh bekommt und die Schweden lassen sich Zeit. 


Habe schon öfters solche Dinge gehört. Bestellungen brauchten 4 Wochen, Ware plötzlich nicht mehr lieferbar bzw. teilweise falsche Ware. Ich lass es lieber. Lieber kaufe ich es im Laden und weiß, dass ich auch das bekomme, was ich will als wochenlang zu warten und alles halbherzig zu bekommen.


Da nützten mir modifizierte Zahlungsmöglichkeiten auch nichts.