expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Ich habe eins!

Ja der Hype war groß und ich war eigentlich eine Verfechterin gegen das iphone von Apple. Aber ich habe mich ergeben! Ich kann nun das iphone 4S mein Eigen nennen! Die erste Frage war immer: “Was machst du mit deinem alten Handy?”.

Diese Sachen erledigen sich in meinem Fall immer von allein. Entweder ging es vorher kaputt oder es war alt! Längst bin ich nicht mehr in der Phase, in der ich alle 6 Monate ein neues Handy haben mußte. Aber ich brauchte eins, das iphone 4S erfüllte meine Kriterien und ich habe es mir dann geholt. Allerdings nicht in schwarz, sondern in weiß! Ich mag’s gern anders und so können mein Freund und ich unsere iphones nicht verwechseln.

 

IMG_0855

 

IMG_0854

 

Besonders die 8 Mio Pixel Kamera hat es mir angetan! Ich schieße sehr gern Fotos aber habe keine Lust, ständig meine Spiegelreflex mitzunehmen. Damit werden die Fotos toll – selbst bei geringem Licht. Videos kann ich selbst im Dunklen drehen mit Bildstabilisator.

Ich habe mir die Größe von 32 GB geholt, da ich auch schön Musik und auch Filme gucken möchte. Für unterwegs ist der Bildschirm gut. Ich habe bereits auf meinem 80 GB Ipod Filme geguckt.

Ich wurde gebeten einmal ein Foto zu posten, dass ich mit dem iphone 4S geschossen hab. Hier ist eins:

 

IMG_0078

 

Das neue iOS5 kennt sicher jeder, der ein iphone oder ipad hat. Das neue Betriebssystem, für das der Eine oder Andere Tage brauchte um es zu laden. Ich bin begeistert! Ich wollte letzten Samstag eigentlich in den Apple Store Jungfernstieg oder in das Alstertaler EKZ. Aber in beiden Stores war es ausverkauft! Ich war überrascht! Zum Verkaufsstart war ich wieder einmal beim Zahnarzt und ich sah keine Schlangen. Ok, kann auch zur falschen Zeit gewesen sein. Nachdem ich die Bilder im Web sah wird mir klar, wieso es ausverkauft war.

Demnächst werden auch die Apps modernisiert, damit man die volle Geschwindigkeit des neuen iphones 4S nutzen kann. Aber ich habe gestern schon Zeit damit verbracht Bilder zu erstellen.

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Ich habe eins!

Ja der Hype war groß und ich war eigentlich eine Verfechterin gegen das iphone von Apple. Aber ich habe mich ergeben! Ich kann nun das iphone 4S mein Eigen nennen! Die erste Frage war immer: “Was machst du mit deinem alten Handy?”.

Diese Sachen erledigen sich in meinem Fall immer von allein. Entweder ging es vorher kaputt oder es war alt! Längst bin ich nicht mehr in der Phase, in der ich alle 6 Monate ein neues Handy haben mußte. Aber ich brauchte eins, das iphone 4S erfüllte meine Kriterien und ich habe es mir dann geholt. Allerdings nicht in schwarz, sondern in weiß! Ich mag’s gern anders und so können mein Freund und ich unsere iphones nicht verwechseln.

 

IMG_0855

 

IMG_0854

 

Besonders die 8 Mio Pixel Kamera hat es mir angetan! Ich schieße sehr gern Fotos aber habe keine Lust, ständig meine Spiegelreflex mitzunehmen. Damit werden die Fotos toll – selbst bei geringem Licht. Videos kann ich selbst im Dunklen drehen mit Bildstabilisator.

Ich habe mir die Größe von 32 GB geholt, da ich auch schön Musik und auch Filme gucken möchte. Für unterwegs ist der Bildschirm gut. Ich habe bereits auf meinem 80 GB Ipod Filme geguckt.

Ich wurde gebeten einmal ein Foto zu posten, dass ich mit dem iphone 4S geschossen hab. Hier ist eins:

 

IMG_0078

 

Das neue iOS5 kennt sicher jeder, der ein iphone oder ipad hat. Das neue Betriebssystem, für das der Eine oder Andere Tage brauchte um es zu laden. Ich bin begeistert! Ich wollte letzten Samstag eigentlich in den Apple Store Jungfernstieg oder in das Alstertaler EKZ. Aber in beiden Stores war es ausverkauft! Ich war überrascht! Zum Verkaufsstart war ich wieder einmal beim Zahnarzt und ich sah keine Schlangen. Ok, kann auch zur falschen Zeit gewesen sein. Nachdem ich die Bilder im Web sah wird mir klar, wieso es ausverkauft war.

Demnächst werden auch die Apps modernisiert, damit man die volle Geschwindigkeit des neuen iphones 4S nutzen kann. Aber ich habe gestern schon Zeit damit verbracht Bilder zu erstellen.