expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Freitag, 11. November 2011

Meine 8 Hour Cream

Ich habe mir vor einiger Zeit die “8 Hour Cream Skin Protectant “ von Elizabeth Arden gekauft. Dazu bin ich aber auch nur gekommen, weil Douglas dafür einen Coupon in das Magazin gelegt hat. Ich habe schon einiges gehört von es riecht wie ein Pferdeapfel bis hin, dass es DIE Wunderwaffe wäre. Dazu gab es noch eine Kur bestehend aus goldfarbenen Kapseln. Beides nur in Set erhältlich.

IMG_0597[1]

  • 30 ml
  • zusammen im Set für 9 Euro
  • für trockene, rissige Haut

IMG_0966[1]

Die Creme riecht schon etwas anders als normale Cremes. Ich finde es aber nicht so schlimm, wie ich gedacht habe. Die Farbe ist auch mal ganz was anderes wie ihr sehen könnt. Ich habe meist nach dem Duschen trockene Haut, deshalb wollte ich auch diese Creme mal testen. Sie hilft auch wunderbar – bleibt aber wie ein Fettfilm auf der Haut!

 

Ich habe den Fehler gemacht zu duschen, die Creme aufzutragen und dann wollte ich mich später schminken. Keine gute Idee! Die Creme zieht sehr schlecht ein. Bei mir jedenfalls ist das so. Deshalb verwende ich sie nur noch abends wenn ich weiß, dass ich garantiert nicht mehr weg gehe.

 

Ich finde sie ganz gut aber es gibt auch günstigere Alternativen wie Riegelblumensalbe für trockene Haut.

Freitag, 11. November 2011

Meine 8 Hour Cream

Ich habe mir vor einiger Zeit die “8 Hour Cream Skin Protectant “ von Elizabeth Arden gekauft. Dazu bin ich aber auch nur gekommen, weil Douglas dafür einen Coupon in das Magazin gelegt hat. Ich habe schon einiges gehört von es riecht wie ein Pferdeapfel bis hin, dass es DIE Wunderwaffe wäre. Dazu gab es noch eine Kur bestehend aus goldfarbenen Kapseln. Beides nur in Set erhältlich.

IMG_0597[1]

  • 30 ml
  • zusammen im Set für 9 Euro
  • für trockene, rissige Haut

IMG_0966[1]

Die Creme riecht schon etwas anders als normale Cremes. Ich finde es aber nicht so schlimm, wie ich gedacht habe. Die Farbe ist auch mal ganz was anderes wie ihr sehen könnt. Ich habe meist nach dem Duschen trockene Haut, deshalb wollte ich auch diese Creme mal testen. Sie hilft auch wunderbar – bleibt aber wie ein Fettfilm auf der Haut!

 

Ich habe den Fehler gemacht zu duschen, die Creme aufzutragen und dann wollte ich mich später schminken. Keine gute Idee! Die Creme zieht sehr schlecht ein. Bei mir jedenfalls ist das so. Deshalb verwende ich sie nur noch abends wenn ich weiß, dass ich garantiert nicht mehr weg gehe.

 

Ich finde sie ganz gut aber es gibt auch günstigere Alternativen wie Riegelblumensalbe für trockene Haut.