expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Kleine Produktempfehlung

Ich habe mir letztens einen neuen Eyeliner zugelegt, da mein Gel Eyeliner von Catrice irgendwie klumpig wurde. Ich bekam mit dem Pinsel nur noch Fetzen aus dem Töpfchen.

Ich habe mich dieses Mal für den Liquid Eyeliner “Super Liner Ultra Precision” von L’Oréal entschieden!

IMG_2092[1]

  • ca. 8 Euro
  • Farbe: Black
  • Filzspitze
  • langanhaltend

Ich habe Tage zuvor wieder den Essence “I ♥ …” Liquid Eyeliner probiert und musste sagen, dass mir danach erst mal schön der Wimpernkranz gebrannt hat! Ich glaube, dass ist eigentlich nicht so gedacht! Nach langem Überlegen habe ich mir dieses Mal einen Liquid Eyeliner geholt, da dieser auch gut für unterwegs ist. Zudem habe ich mir noch einen zweiten geholt:

 

IMG_2093[1]

Den “100% Splash-proof Eyeliner Pen” von Essence “Sun Club”

 

  • um die 3 Euro
  • Farbe: Ultra black
  • wasserfest, wischfest

Ich habe mit den Gel Eyelinern von Essence gut Erfahrungen gemacht. Diese halten fast wie Kleister. Hoffentlich ist das bei diesem Eyeliner Pen genauso!

 

Und dann habe ich mich dazu hinreißen lassen, dich einen “Billiglidschatten” zu kaufen. Ich habe auf diversen Seiten die Palette aus der LE “Vampire’s Love” gesehen.

 

 

IMG_1987[1]

 

“Love at first bite” nennt sich diese Palette und mir haben die Farben in den Tutorials gut gefallen! Natürlich war diese Palette mittlerweile fast überall ausverkauft. Nur eine Drogerie fand ich dann noch, die diese Palette noch führte. Der Applikator ist wieder nicht zu gebrauchen aber die Pigmentierung fand ich schon recht gut. Ein schönes Tutorial findet ihr hier: www.sarabow.de

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Kleine Produktempfehlung

Ich habe mir letztens einen neuen Eyeliner zugelegt, da mein Gel Eyeliner von Catrice irgendwie klumpig wurde. Ich bekam mit dem Pinsel nur noch Fetzen aus dem Töpfchen.

Ich habe mich dieses Mal für den Liquid Eyeliner “Super Liner Ultra Precision” von L’Oréal entschieden!

IMG_2092[1]

  • ca. 8 Euro
  • Farbe: Black
  • Filzspitze
  • langanhaltend

Ich habe Tage zuvor wieder den Essence “I ♥ …” Liquid Eyeliner probiert und musste sagen, dass mir danach erst mal schön der Wimpernkranz gebrannt hat! Ich glaube, dass ist eigentlich nicht so gedacht! Nach langem Überlegen habe ich mir dieses Mal einen Liquid Eyeliner geholt, da dieser auch gut für unterwegs ist. Zudem habe ich mir noch einen zweiten geholt:

 

IMG_2093[1]

Den “100% Splash-proof Eyeliner Pen” von Essence “Sun Club”

 

  • um die 3 Euro
  • Farbe: Ultra black
  • wasserfest, wischfest

Ich habe mit den Gel Eyelinern von Essence gut Erfahrungen gemacht. Diese halten fast wie Kleister. Hoffentlich ist das bei diesem Eyeliner Pen genauso!

 

Und dann habe ich mich dazu hinreißen lassen, dich einen “Billiglidschatten” zu kaufen. Ich habe auf diversen Seiten die Palette aus der LE “Vampire’s Love” gesehen.

 

 

IMG_1987[1]

 

“Love at first bite” nennt sich diese Palette und mir haben die Farben in den Tutorials gut gefallen! Natürlich war diese Palette mittlerweile fast überall ausverkauft. Nur eine Drogerie fand ich dann noch, die diese Palette noch führte. Der Applikator ist wieder nicht zu gebrauchen aber die Pigmentierung fand ich schon recht gut. Ein schönes Tutorial findet ihr hier: www.sarabow.de