expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Montag, 5. Dezember 2011

Vorgezogene Weihnachten

Am Wochenende war ich auf dem Weihnachtsmarkt in Hamburg und habe noch ein paar Besorgungen erledigt. Ganze 7 1/2 Stunden war ich unterwegs und habe für mich selbst noch etwas gefunden. Ich hatte noch einen Douglas Gutschein übrig, den ich sofort versenkt habe. Es war sehr voll .. in dem Douglas Spitaler Straße ist mir auch was witziges passiert.

 

Ich wollte von einer Verkäuferin(umgangssprachlich “Douglette” genannt) wissen, wie man einen wirklich flawless Teint hinbekommt. Ich sprach die Verkäuferin an, die das meiste Make up im Gesicht hatte. Mädels, die schon einmal in dem Douglas waren wissen vielleicht wen ich meine. In jedem Store gibt es 1 Verkäuferin, die sich wohl das gesamte Sortiment auf einmal ins Gesicht schmiert. Nunja von weitem sah es recht ebenmäßig bei ihr aus also sprach ich sie an. Sie kam immer näher – und je näher sie kam, desto zugeklatschter sah sie aus. Wie eine verputze Wand! Ich dachte mir, es sei unhöflich jetzt einfach abzuwiegeln und zu gehen also fragte ich sie. Das Wort “Peeling” habe ich noch im Sinn aber ich wußte nicht, wo ich als erstes hinsehen sollte. Auf den Lidstrich der ausgewinged sein sollte aber es irgendwie nicht war oder auf die Foundation, die wie Zement auf der Haut lag … aber mir etwas von Hautpflege erzählen wollen … sie legte wohl noch extra Schichten auf die Foundation …. ja …. Reizüberflutung!

 

Es war auch gar nicht so leicht noch irgendwas nettes zu bekommen.

 

Ich habe mir noch 2 Jumbo Eye Pencils von NYX gekauft.

IMG_1018

In der Farbe “purple” und “yoghurt”. Es gab noch wenige, die nicht aufgerissen und benutzt wurden.

 

IMG_1010

Dann habe ich mir die “Bad Gal” Mascara von Benefit geholt. Ich hab einige gute Meinungen gehört – aber auch eine weniger gute. Mal sehen, wie sehr sie mich enttäuschen wird.

 

IMG_1011

Dann gab es noch ein paar Produkte von Estée Lauder “ Eye must-haves”. Ein Set bestehend aus “Stay in Place” Kajal Stift und einer “Sumptuous volume” Mascara. Ich habe früher regelmäßig die Mascaras von Estée Lauder benutzt und war auch recht zufrieden. Nur wurde es mir irgendwann zu teuer. Aber mal schauen.

 

Zum Schluß war ich noch im Mac Store und habe mir dort noch etwas geholt und zum Glück waren die Refills dieses mal da:

 

IMG_1014

IMG_1017

Ich habe die Töne “All that Glitters” und “Crystal” genommen. Crystal hat so einen schonen Perlmutschimmer und all that Glitters kennt ihr sicher!

Es gibt so viele Farben! Ich glaube, es wird nicht bei diesem zweiten Quad bleiben. Mal sehen, wann das erste Mac Event steigt. Ich wüßte sogar, wenn ich mitnehmen würde … vielleicht fühlt sich diese Person ja angesprochen …


Ich möchte euch aber noch etwas empfehlen! Ich weiß, dass viele von euch Bobbi Brown oder Dior Blush bzw. Rouge besitzen. Ich habe nie viel Geld in Blush investiert. Die billigen haben mir auch meist gereicht.Ich habe mir in DM aber einen Blush zugelegt, der mir sehr gut gefallen hat. Ok, es ist ein Drogerieprodukt aber mit 9 Euro fand ich es für meine “Blushverhältnisse” recht teuer:

 

IMG_1689[1]

Das ist der Blush von Astor aus der LE “Skinmatch” 001 Rosy Pink.  Ein 3-Ton-Blush, der einen natürlichen Glow verspricht. Die Dose ist mit 2 Kammern  ausgestattet. Die erste ist der obere Teil mit dem Blush, der zweite Teil besteht aus einem ausklappbaren Spiegel mit Bürste/Pinsel.

 

IMG_1717[1]

Also auch perfekt für unterwegs! Ob der Pinsel gut ist werde ich noch testen. Meist kann man die beigefügten Pinsel kaum nutzen.

 

IMG_1720[1]

Ich hoffe, ihr könnt was erkennen. Ich den Blush wirklich sehr schön und werde ihn auch die Tage benutzen und berichten.

Montag, 5. Dezember 2011

Vorgezogene Weihnachten

Am Wochenende war ich auf dem Weihnachtsmarkt in Hamburg und habe noch ein paar Besorgungen erledigt. Ganze 7 1/2 Stunden war ich unterwegs und habe für mich selbst noch etwas gefunden. Ich hatte noch einen Douglas Gutschein übrig, den ich sofort versenkt habe. Es war sehr voll .. in dem Douglas Spitaler Straße ist mir auch was witziges passiert.

 

Ich wollte von einer Verkäuferin(umgangssprachlich “Douglette” genannt) wissen, wie man einen wirklich flawless Teint hinbekommt. Ich sprach die Verkäuferin an, die das meiste Make up im Gesicht hatte. Mädels, die schon einmal in dem Douglas waren wissen vielleicht wen ich meine. In jedem Store gibt es 1 Verkäuferin, die sich wohl das gesamte Sortiment auf einmal ins Gesicht schmiert. Nunja von weitem sah es recht ebenmäßig bei ihr aus also sprach ich sie an. Sie kam immer näher – und je näher sie kam, desto zugeklatschter sah sie aus. Wie eine verputze Wand! Ich dachte mir, es sei unhöflich jetzt einfach abzuwiegeln und zu gehen also fragte ich sie. Das Wort “Peeling” habe ich noch im Sinn aber ich wußte nicht, wo ich als erstes hinsehen sollte. Auf den Lidstrich der ausgewinged sein sollte aber es irgendwie nicht war oder auf die Foundation, die wie Zement auf der Haut lag … aber mir etwas von Hautpflege erzählen wollen … sie legte wohl noch extra Schichten auf die Foundation …. ja …. Reizüberflutung!

 

Es war auch gar nicht so leicht noch irgendwas nettes zu bekommen.

 

Ich habe mir noch 2 Jumbo Eye Pencils von NYX gekauft.

IMG_1018

In der Farbe “purple” und “yoghurt”. Es gab noch wenige, die nicht aufgerissen und benutzt wurden.

 

IMG_1010

Dann habe ich mir die “Bad Gal” Mascara von Benefit geholt. Ich hab einige gute Meinungen gehört – aber auch eine weniger gute. Mal sehen, wie sehr sie mich enttäuschen wird.

 

IMG_1011

Dann gab es noch ein paar Produkte von Estée Lauder “ Eye must-haves”. Ein Set bestehend aus “Stay in Place” Kajal Stift und einer “Sumptuous volume” Mascara. Ich habe früher regelmäßig die Mascaras von Estée Lauder benutzt und war auch recht zufrieden. Nur wurde es mir irgendwann zu teuer. Aber mal schauen.

 

Zum Schluß war ich noch im Mac Store und habe mir dort noch etwas geholt und zum Glück waren die Refills dieses mal da:

 

IMG_1014

IMG_1017

Ich habe die Töne “All that Glitters” und “Crystal” genommen. Crystal hat so einen schonen Perlmutschimmer und all that Glitters kennt ihr sicher!

Es gibt so viele Farben! Ich glaube, es wird nicht bei diesem zweiten Quad bleiben. Mal sehen, wann das erste Mac Event steigt. Ich wüßte sogar, wenn ich mitnehmen würde … vielleicht fühlt sich diese Person ja angesprochen …


Ich möchte euch aber noch etwas empfehlen! Ich weiß, dass viele von euch Bobbi Brown oder Dior Blush bzw. Rouge besitzen. Ich habe nie viel Geld in Blush investiert. Die billigen haben mir auch meist gereicht.Ich habe mir in DM aber einen Blush zugelegt, der mir sehr gut gefallen hat. Ok, es ist ein Drogerieprodukt aber mit 9 Euro fand ich es für meine “Blushverhältnisse” recht teuer:

 

IMG_1689[1]

Das ist der Blush von Astor aus der LE “Skinmatch” 001 Rosy Pink.  Ein 3-Ton-Blush, der einen natürlichen Glow verspricht. Die Dose ist mit 2 Kammern  ausgestattet. Die erste ist der obere Teil mit dem Blush, der zweite Teil besteht aus einem ausklappbaren Spiegel mit Bürste/Pinsel.

 

IMG_1717[1]

Also auch perfekt für unterwegs! Ob der Pinsel gut ist werde ich noch testen. Meist kann man die beigefügten Pinsel kaum nutzen.

 

IMG_1720[1]

Ich hoffe, ihr könnt was erkennen. Ich den Blush wirklich sehr schön und werde ihn auch die Tage benutzen und berichten.