expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Dienstag, 31. Januar 2012

Balea Professional Colorschutz Spülung

Wie gestern schon leicht angesprochen, berichte ich heute über die Colorschutz Spülung von Balea.

 
IMG_6999[1]
 
Produktbeschreibung des Herstellers

Satter Farbglanz, perfekte Kämmbarkeit. Balea Professional Colorschutz Spülung pflegt coloriertes, getöntes oder gesträhntes Haar geschmeidig weich, ohne es zu beschweren. Die Formel mit High-Gloss Komplex schenkt brillanten Glanz, Haar geschmeidig weich, ohne es zu beschweren. Die Formel mit

High-Gloss Komplex schenkt brillanten Glanz, verlängert die Farbintensität und verleiht dem Haar nachweislich mehr Leuchtkraft.* - Glättet die Haaroberfläche und unterstützt so die Glanzkraft des Haars - für eine leuchtende Haarfarbe. - Der UV-Filter schützt vor lichtbedingtem Verblassen. - Ein spezieller Pflegekomplex spendet Feuchtigkeit, umhüllt und stärkt das Haar.

Anwendung:
Sanft ins feuchte Haar einmassieren, 1 Minute einwirken lassen und sorgfältig ausspülen.

 

Ich habe diese Spülung gekauft, da ich sowieso eine brauchte und der Preis hatte mich überzeugt. Noch dazu lächelte mich das “ Von Friseuren empfohlen” an.

 

IMG_7001[1]

 

 

Es wird das Übliche versprochen:

  • keine fliegenden Haare mehr
  • brillanter, langanhaltender Farbglanz
  • verbesserte Kämmbarkeit
  • verlängert die Farbintensität
  • mehr Leuchtkraft
  • ohne Silikone

Preis

  • 2,90 Euro (bei Amazon.de z.B.)

Wo erhältlich?

  • Budni und DM, sowieso bei Amazon.de

 

Meine Erfahrung:

Ich weiß nicht, ob es an den fehlenden Silikonen lag. Aber schon das Auftragen der Spülung war grausig. Es fühlte sich irgendwie “hart” an, wie dieses Saubergefühl, wenn die Haare schon quietschen. Meine Haare waren danach weder leuchtender noch irgendwie weich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Spülung von irgendjemanden empfohlen wurde. Ich würde sie nicht wieder kaufen.

Dienstag, 31. Januar 2012

Balea Professional Colorschutz Spülung

Wie gestern schon leicht angesprochen, berichte ich heute über die Colorschutz Spülung von Balea.

 
IMG_6999[1]
 
Produktbeschreibung des Herstellers

Satter Farbglanz, perfekte Kämmbarkeit. Balea Professional Colorschutz Spülung pflegt coloriertes, getöntes oder gesträhntes Haar geschmeidig weich, ohne es zu beschweren. Die Formel mit High-Gloss Komplex schenkt brillanten Glanz, Haar geschmeidig weich, ohne es zu beschweren. Die Formel mit

High-Gloss Komplex schenkt brillanten Glanz, verlängert die Farbintensität und verleiht dem Haar nachweislich mehr Leuchtkraft.* - Glättet die Haaroberfläche und unterstützt so die Glanzkraft des Haars - für eine leuchtende Haarfarbe. - Der UV-Filter schützt vor lichtbedingtem Verblassen. - Ein spezieller Pflegekomplex spendet Feuchtigkeit, umhüllt und stärkt das Haar.

Anwendung:
Sanft ins feuchte Haar einmassieren, 1 Minute einwirken lassen und sorgfältig ausspülen.

 

Ich habe diese Spülung gekauft, da ich sowieso eine brauchte und der Preis hatte mich überzeugt. Noch dazu lächelte mich das “ Von Friseuren empfohlen” an.

 

IMG_7001[1]

 

 

Es wird das Übliche versprochen:

  • keine fliegenden Haare mehr
  • brillanter, langanhaltender Farbglanz
  • verbesserte Kämmbarkeit
  • verlängert die Farbintensität
  • mehr Leuchtkraft
  • ohne Silikone

Preis

  • 2,90 Euro (bei Amazon.de z.B.)

Wo erhältlich?

  • Budni und DM, sowieso bei Amazon.de

 

Meine Erfahrung:

Ich weiß nicht, ob es an den fehlenden Silikonen lag. Aber schon das Auftragen der Spülung war grausig. Es fühlte sich irgendwie “hart” an, wie dieses Saubergefühl, wenn die Haare schon quietschen. Meine Haare waren danach weder leuchtender noch irgendwie weich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Spülung von irgendjemanden empfohlen wurde. Ich würde sie nicht wieder kaufen.