expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Mittwoch, 29. Februar 2012

Gutscheine und Codes für Douglas Online

Wollt ihr sparen? Dann habe ich etwas für euch! Ich habe 2 Codes für euch, mit denen ihr ab dem 01.03.2012 – 30.04.2012 5 Euro bei jeder Bestellung sparen könnt!

 

Code 1: AF10XP5

Code 2: AF5MP4

Einmalig einlösbar bis zum 30.04.2012 unter www.douglas.de. Nur im Internet gültig für das gesamte Sortiment außer Reisen, Gutscheine, Gutscheinkarten und Bücher. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Nur ein Rabatt pro Kunde.

Bei jeder „Estée Lauder“-Bestellung könnt ihr euch über eine hochwertige “Revitalizing Supreme Global Anti-Aging” Creme (5 ml) als Gratis-Beigabe freuen.

Die Aktion gilt nur solange der Vorrat reicht und endet am 05.03.2012.

Viel Spaß!

Fehlkäufe oder, wenn sich der Pinsel auflöst

Ich habe mal wieder etwas in meiner Schublade gekramt und ein paar Fehlkäufe aufgelistet.

IMG_8028[1]

Kabuki Pinsel – den habe ich letztes Jahr in TK Maxx erstanden. Ich glaube um die 6 Euro (reduziert) habe ich gelöhnt. Das Drama fing schon beim Auswaschen an. Der Pinsel verlor viele Haare. Kommt am Anfang vielleicht mal vor … dann beim Benutzen fand ich fast jedes Mal schöne, schwarze und dicke Haare vom Pinsel auf meinem Gesicht. Wenn ich den weiter benutzen würde, sieht der Kabuki Pinsel sicher bald aus wie Kojak. Also weg damit!

 

Douglas “Dress up” Mascara – habe ich mir im November letzten Jahres in Hannover aufschwatzen lassen. Ich bezweifle, dass die Douglasmitarbeiter gerade die Mascara verwenden. 10 Euro hat die mich gekostet und ist absoluter Mist. Nicht mal als Notfall Mascara taugt sie!

 

Beliance schräger Eyeshadow Pinsel – ich suchte einen schrägen Pinsel, um im Aussenlid und im “V” den Lidschatten besser verteilen zu können. Bei Pixiwoo habe ich so einen Pinsel gesehen. Ich sofort zu Douglas rein, 4 Euro, gekauft! Probiert und für schlecht befunden. Präzises Auftragen ist gar nicht möglich.

 

So, und nun zeige ich euch was passiert, wenn ihr billige Pinsel kauft! Und zwar das hier:

IMG_8029[1]

Einen schönen Tages hatte ich schwarze Fussel auf meiner Hand. Entsetzt stellte ich fest, dass der Griff vom Pinsel abblättert! Toll! Dann dauert es auch nicht mehr lang bis das Metallstück kaputt geht. Dieser Pinsel gehörte zu einem Set, dass ich für 15 Euro bei Douglas (mit Coupon) erstanden habe. Ich habe bereits einige ausgetauscht bzw. andere dazu gekauft. Mein Pinseletui sieht aus wie ein bunter Haufen Knete.

Deshalb war ich auf der Suche nach einem guten Lidschattenpinsel, der aber nicht das Preissegment von Bobbi Brown oder Mac erreicht. Dazu in den nächsten Tagen mehr.

Montag, 27. Februar 2012

Meine Glossybox Februar 2012 – “Frauentag ist Feiertag!”

Heute kam nun auch meine Glossybox an. Ich wollte “ihr” noch eine Chance geben bevor ich mich dazu entscheide sie zu kündigen. Hier seht ihr den Inhalt:

IMG_8022[1]

Artdeco  - Ceramic Nail Lacquer Nr. 23, verspricht lange Haltbarkeit und strahlende Farbbrillanz

Artdeco – Glam Stars Eyeshadow Nr. 605

Dr. Bronner’s  - Liquid Soap, Bioseife, reine Naturseife

E.L.F. Kosmetik – Lidschatten Pinsel, Echthaar

Eubos – Hyaluron Repair & Fill Creme, soll Unebenheiten kaschieren, zaubert ein jugendlich frisches Aussehen

Zusatzprodukt I ♥ Glossybox Armband – in blau

 

IMG_8021[1]

Dieses Mal ließ sich die Glossybox noch ein kleines Gewinnspiel einfallen. Jeder, der ein rosa Bändchen in der Box hat kann etwas gewinnen. Ich habe zwar ein blaues Band aber besonders scharf war ich auf den Gewinn sowieso nicht. Das Gewinnpaket besteht aus einer Dr. Bronner’s Seife und einem E.L.F. Nagellack.

Ob ich das Abo behalten werde? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Die Februar Box ist 1000 mal besser als die Januar Box – das steht schon mal fest!

Mein kleiner Beauty Haul

Na, wie war euer Wochenende? Meins war schön! Es gab einen Day off vom Nachwuchs und so bin ich mit meinem Freund Bummeln gegangen, danach ging es ins Kino und dann noch nett essen.

Ich habe Ghost Rider 2 in 3D gesehen und fand den leider nicht besonders gut. Teil 1 war toll. Aber Teil 2 kam mir vor wie eine Low Budget Produktion.

Da ich Geburtstag hatte, bekam ich von Douglas einen 5 Euro Gutschein. Den habe ich auch direkt umgesetzt.

IMG_8013[1]

Wie ihr seht habe ich 2 Sachen von Beliance gekauft: eine Wimpernzange (eine normale reicht mir, meine alte Zange musste ausgewechselt werden) und einen breiteren Lidschattenpinsel (mein alter hat sich leider am Griff verabschiedet, nie wieder Billig Pinsel Sets)

Der Alverde Eyeliner gehört zwar nicht zu Douglas aber den habe ich mir ebenfalls gekauft. Mein Super Liner von l’oréal neigt sich dem Ende zu und ich wollte mal eine billigere Alternative probieren.

Alle 3 Sachen bekommt ihr für je unter 3 Euro bei Douglas bzw. dm.

Ich bekam letztens eine Anfrage, ob ich nicht einmal das “Fit me” Make up von Maybelline testen könnte. Ich benutze zur zeit das “Perfect Adapt” Make up von Manhattan und bin auch recht zufrieden damit. Leider ist der Spender bald leer und so habe ich mich entschieden doch dieses Make up zu testen. Eine Review wird noch folgen aber erst nach mindestens 1 Woche Gebrauch. Vorher nützt es nix. Ich habe ebenfalls den dazugehörigen Puder gekauft.

IMG_8009[1]

Ich habe mich für die Nuance 120 “Classic Ivory” für helle Haut entschieden. Ich gehe weder ins Sonnenstudio noch benutze ich Selbstbräuner. Und so geht’s es wohl auch anderen Frauen, denn die 120 war in den meisten Läden leider aus. Nur den Concealer habe ich nicht mitgenommen. Da benutze ich meinen aktuellen weiter.

 

IMG_8012[1]

 

Bin schon gespannt.

Ich werde übrigens nichts über die Oscar Verleihung schreiben. Ich habe sie nicht ganz gesehen und ich denke auch, dass andere Blogs und Zeitschriften genug auf diesem Thema rumreiten werden. Der große Markt der Eitelkeit ist eröffnet!

Montag, 20. Februar 2012

Kleiner P2 & Catrice Haul

Mir wurde über Facebook diese Puderperlen aus der “Spring please!” LE von P2 empfohlen. Sie sollen zwar nicht so toll riechen, aber einen gesunden Glow zaubern. Ich habe bereits den Tulip Kabuki und habe die Perlen mal getestet.

Beim ersten Versuch kullerten mir die Perlen beim Öffnen im Laden über meinen schönen, schwarzen Pullover. Schlechte Laune war vorprogrammiert.

Beim zweiten Versuch war ich vorsichtiger und konnten einen Blick drauf werfen.

IMG_7543[1]

Hier seht ihr 010 Spring awakening

  • Puderperlen in 4 Nuancen
  • mildern Rötungen und kaschieren Schatten
  • verleihen dem Teint Frische und Brillanz
  • 15 g kosten kosten 3,45 Euro

IMG_7544[1]

Es ist immer Ansichtssache aber der Duft ist aushaltbar. Könnte aber mehr nach Frühling riechen, wenn die LE schon “Spring please!” heißt.

 

Ich wollte mir keine Drogerie Lidschatten mehr kaufen aber ich habe bei Catrice eine Farbe gesehen, die ich wirklich toll fand – sogar beim Swatchen!

IMG_7546[1]

Aus der LE “Intensif’ Eye” der Wet & Dry Shadow 040 Have you seen Alice?

Ein schönes, rauchiges grün! Gefiel mir sehr gut

 

IMG_7549[1]

  • um die 4 Euro
  • 0,8 g
  • trocken und feucht auftragbar

Und dann lächelte mich ein Blush ebenfalls von Catrice noch frech an!

IMG_7547[1]

Aus der limited Edition “Nymphelia” der “Unbeleaf’able Blush” C01 Dancing Nymph

  • marmoriertes gebackenes Rouge
  • natürlicher frischer Teint
  • 6,3 g kosten zwischen 4 – 5 Euro

IMG_7548[1]

Eine wirklich schöne Farbe besonders im Sommer auf leicht gebräunter Haut.

Donnerstag, 16. Februar 2012

Miau!

Ich habe mich schon vor längerer Zeit als Katzenberger Fan geoutet. Ich guck die Sendung, ich habe das Buch … was fehlt also noch? Richtig, die Schuhe! Wer die Katze kennt weiß, dass ihre Schuhe meist erst ab 14cm beginnen. Und so designte sie zusammen mit “Romika” und “Ladystar” ihre eigene Schuhkollektion.

Es sind schon ein paar nette Teile dabei. Aber bei dem Preis von 70 Euro pro Paar kann man sich kaum alle Schuhe leisten! Mein Augenmerk fiel von Anfang an auf die roten High Heels, die sie auch selbst trug. Überall waren sie ausverkauft bzw. gar nicht mehr erhältlich. Ich trug mich in die Liste bei Zalando ein und bekam auch prompt Nachricht, als sie in meiner Größe wieder verfügbar waren.

Aber ich überdachte noch einmal das “rot”. Die Schuhe waren wirklich sehr rot und damit sehr auffällig. Ich habe bereits ein paar rote Lackheels. Versteht mich nicht falsch! Rot ist eine meiner Lieblingsfarben. Aber doch schon recht auffällig noch dazu sind die Schuhe mit ihren 14cm Plateau sowieso ein Eyecatcher. Somit entschloss ich mich, sie in nude zu bestellen. Wenigstens mal angucken! Ich habe seit Dezember 2010 keine Schuhe mehr gekauft und 70 Euro fand ich recht heftig.

Wie ihr sicher mitbekommen habt, litt ich wieder unter der DHL. Die Auslieferung wurde einfach gestoppt – ohne Grund! “Weiß der nicht, dass ich ne Tracking Nr. habe?”, dachte ich. Die 2 Tage Zalandogarantie waren somit nicht erfüllt.

Irgendwann bekam ich sie dann 1 (!) Tag vor meinem Geburtstag! Ich war total begeistert – wie Mädels halt sind. Wird sicher schmerzhaft, die wieder zurück zu schicken!

IMG_7387[1]

IMG_7386[1]

Einigen wird sicherlich schwindlig bei dem Anblick, Andere tragen so was fast jeden Tag! Ich habe schon Schuhe mit 12 cm Absatzhöhe aber ohne Plateau! Und da liegt der Hund begraben: mit Plateau sind 14 cm durchaus tragbar ohne Plateau brichst du dir halb die Füße! Sie waren erstaunlich bequem. Wollte mir keiner glauben, ist aber so! Und sie scheuern nicht an der Ferse oder am Fuß! Das Lackleder fasst sich im ersten Moment recht unflexibel an, doch es scheuert nix! Kein Pflaster an der Ferse nix!

Dann meinte Schwiegermutter, die schenk ich dir! Sie suchte noch was für mich zum Geburtstag, dass nur für mich sein sollte. Und es musste etwas sein, von dem ich länger etwas habe. Schminke kam nicht in Frage, Klamotten hatte ich mir selbst geholt und es sollte ja was sein, was mir gefällt somit fielen auch Küchenutensilien raus. Ich war im Himmel!

Ich wollte diese Schuhe an meinem Geburtstag anziehen doch es war kalt und es hat nachts auch etwas geschneit. Ich sah nur wenige in Heels und die bewegten sich kaum. Aber ich gehe bald essen, dann sind die fällig!

 

IMG_7260[1]

IMG_7384[1]

Die gestreiften Heels fand ich ebenfalls sehr schön. Aber die hab ich noch gar nicht im Verkauf gesehen und nochmals 70 Euro möchte ich nicht ausgeben. Wäre ich nicht in Elternzeit hätte ich es vielleicht doch ausgegeben.

Dienstag, 14. Februar 2012

Schau mir in die Augen, Kleines!

Ich habe letztens einen guten Tipp über Facebook bekommen: Benutz doch einfach falsche Wimpern! Schon die Katzenberger sagt in ihrem Buch “Nie oben ohne!” Und damit meint sie nicht blanco unterm Blüschen, sondern auf dem Augenlid!

Ich beneide viele um ihre Wimpern. Einige Mädels haben echt tolle, lange Wimpern. Aber alle guten Dinge sind nie beisammen. Entweder lang aber dafür dünne Wimpern, oder kurze dafür aber viele Wimpern. Und manche Mädels knallen sich 5 Schichten oder mehr Mascara drauf.

Ich besitze die Kombi kurze und gerade Wimpern. Ich kann machen was ich will: Wimpernzange anwärmen, Wimpernwelle …  entweder hält es nicht oder es ist ein fieser Knick drin. Manchmal biege ich sie auch nochmals hoch, wenn sie schon getuscht sind. Ja, ich weiß, das sollte man nicht nicht tun aber ich versuch halt einiges.

Eine Zeit lang ging ich auch regelmäßig zur Wimpernwelle aber alle 4 Woche 25 Euro und dann bin ich mit dem Ergebnis nie wirklich zufrieden ist etwas teuer. Ein Serum brachte auch nix und so langsam begreife ich, dass sie nicht durch Zauberhand länger werden.

Deshalb habe ich mal Fake Lashes ausprobiert. Einen Versuch habe ich bereits Ende letzten Jahres gestartet mit Essence Wimpern … ihr wisst schon … die, die immer ausverkauft sind! Es sah nicht gut aus, um es mal diplomatisch auszudrücken. Künstlich, zu heftig und einfach unschön. So was kann man echt nur in Clubs tragen, in denen das Licht echt mies ist. Das künstlich ist ja abends vielleicht gewollt aber man soll den Wimpern nicht ansehen, dass sie aus Plastik sind!

Ich habe mir vor ein paar Wochen nochmals welche von P2 und Rival de Loop gekauft und dazu den Duo Kleber bei Mac bestellt.

 

IMG_7090[2]

Limitless von P2 habe ich zu erst ausprobiert …

IMG_7262[1]

Ich hatte schon Probleme, dass der Kleber überhaupt hält. Ich gab erst dem Kleber die Schuld und dachte mir, dass das wohl ein Griff ins Klo war. Obwohl ich nur gutes vom Duo Kleber gehört habe. Aber mir wurde gesagt, dass es an den Wimpern liegt. Sie hätten näher am Wimpernkranz sein müssen aber ich war froh, dass die Wimper am Augenlid hielt und nicht an der Pinzette …

Zudem fand ich es wirklich zu lang. Ich habe einen größeren Abstand von der Braue bis zum Auge und die Wimpern waren teilweise so lang und füllten somit den Abstand voll aus. Ich habe dann versucht, die einzelnen Wimpern zu kürzen aber nix da. So was würde ich zum Fasching “anziehen” …

Von Rival den Loop fang ich gar nicht erst an. Die Wimpern sahen aus, als hätte man einzelne Haare aus einem Besen gezupft und möchte diese jetzt als kosmetisches Produkt verkaufen! Schlichtweg es war mir peinlich damit um 19 Uhr irgendwo zu erscheinen und machte sie ab.

Das Gute daran war, dass ich einen tollen Lidstrich hatte. Bisschen Drama aber warum nicht? Nie wieder! Wurde mir vorher schon gesagt aber ich dachte mir “Die sind immer weg also muss es ja gut sein.” Komischerweise sah ich nie jemanden, der sie trug und wenn ich von falschen Wimpern gelesen hab, wurden eher Mac oder Kosmetik4less genannt.

Beim letzteren habe ich jetzt nun Wimpern bestellt. Aus Echthaar! Der Preis war das selbe: unter 3 Euro! Je nachdem, was man will.

IMG_7344[1]

Nur habe ich die #747 in S genommen, da ich sowieso nicht die längsten Wimpern hab und es im Alltag natürlicher aussieht. Doll Eyes ohne Mascara. Der Versand war mega schnell. Am 10.02. bestellt und am 11.02. kamen sie an! Die einzelnen Haare sind auch überkreuz angeordnet, damit es natürlicher aussieht.

Tragebilder folgen die Tage!

Montag, 13. Februar 2012

Gold für die Handtasche

Ich habe vor einiger Zeit schon die Colour Elixir Lipsticks von Max Factor vorgestellt. Nun habe ich für mich rausgefunden, dass ich Lippenstifte viel öfters trage als Lipgloss und ich diese auch als angenehmer empfinde.

So habe ich mich entschlossen, einige Glosse auszusortieren. Ich behalte wohl nur den von Helena Rubinstein.

Natürlich habe ich dann auch für Nachschub gesorgt, da ich jetzt so viel Platz in meinem Fach habe Zwinkerndes Smiley Da Max Factor noch bis 10.02.2012 20% auf alles gab, bekam ich von meinem Freund 2 Lippenstifte geschenkt plus einen Color Riche von l’oréal, auf den es ebenfalls 20% gab.

IMG_7139[1]

Von links nach recht: Midnight Mauve, Icy Rose, Ardent Sunset

 

IMG_7366[1]

Von links nach rechts: Midnight Mauve, Icy Rose, Ardent Sunset

 

Ich trage zur Zeit nur noch Max Factor Lippenstifte, denn der Unterschied zu anderen Produkten ist schon groß. Es gibt schöne Farben, aber es könnte mehr Schattierungen geben. Was mich wundert: ein Rot-Ton ist der Bestseller der Linie. Aber ich sehe keine Frau, die auch nur annähernd rote Lippen trägt. Vielleicht das gleiche Phänomen wie bei H&M und der Versace Kollektion. Niemand trägt es aber ein paar scheinen es wohl gekauft zu haben.

2 Tage vor meinem Geburtstag habe ich mir dann noch den Ton “Pearl Maron” gegönnt. Dieses Mal wollte ich nur sicher gehen, dass mir niemand diesen Lippenstift schenken wollte. Das wäre bitter gewesen. Da es noch 2 Tage die 20% bei Rossmann gab nahm ich mir den schönen Ton mit. Es gab nur noch 2 wovon bei einem das Siegel bereits aufgebrochen war:

 

IMG_7364[1]

IMG_7363[1]

IMG_7222[1]

So, das war’s für den Moment!

Sonntag, 12. Februar 2012

Paletten TAG

Als Rache für mein Getagge in letzter Zeit wurde ich ebenfalls getaggt von der lieben Sid. Viel Spaß!

 

1. Welche Eigenschaften muss eine Lidschattenpalette aufweisen, um dich zu überzeugen?
Die Palette an sich (ohne die Lidschatten) sollte groß sein. Ich kann diese kleinen Lidschatten in den Paletten nicht leiden! Man kommt kaum mit dem Pinsel rein, da dieser genauso groß ist wie der Lidschatten an sich. Aber vor allem muss die Palette was aushalten. Wer kennt das nicht? Man macht und tut und auf einmal “peng” liegt die Palette auf dem Boden … sie sollte nicht gleich in ihrer Einzelteile zerfallen.

2. Ist dir die Verpackung wichtig?

Nein, dazu ist mir der Spaß zu teuer.


3. Benutzt du die Mini-Pinsel / Applikatoren, die einer solchen Palette beiliegen?
Niemals! Gibt es nicht deshalb Pinsel Kits oder einzelne nachkaufbare Pinsel damit man diese ekligen Schwammapplikatoren nicht benutzen muss?

4. Deine Lieblingspalettenmarke
Mac dann Sleek

5. High End oder High Street?
High End würde ich sagen. Ich habe letztens wieder alte Lidschatten einer Billigmarke gefunden und die waren so schlecht pigmentiert und nicht haltbar. Aber es gibt auch im Drogeriebereich das “Mittelding” wie Max Factor und L’oréal. Die können eine gute Alternative sein. Es gibt auch Ausnahmen.

6. Benutzt du deine Paletten häufiger oder deine Einzellidschatten?

Ich benutze in letzter Zeit ausschließlich Paletten. Habe aber auch einzelne Lidschatten. Oder die Kombination Refill – Leerpalette.


7. Hältst du dich an die durch die Palette vorgegebene Farbkombination oder mischst du immer mit anderen, externen Lidschatten?
Ich kenne solche Vorgaben nur von Jade Maybelline falls von der “Gebrauchsanweisung”  gesprochen wird.


8. Zeig her!

IMG_7339[1]

Mac Refill Palette

IMG_7340[1]

Sleek Paraguaya Palette & Sleek Storm Palette

 

IMG_7341[1]

Artdeco Refill Palette & Beyu Catwalk Trio Eyeshadow Palette

 

IMG_7342[1]

Essence Vampire’s Love Palette

 

Ich tagge Angie, Sabina & Annika.

Samstag, 11. Februar 2012

Happy Birthday! Die 30 ist geschafft!

Am Freitag war es soweit: der Tag, dem ich schon lange entgegenbibberte … ich hatte Geburtstag! Aber es war kein normaler Geburtstag … nein … es war mein 30. Geburtstag! Was hörte man früher für Geschichten: mit 30 musst du Klinken putzen, falls du keinen Mann gefunden hast. Mit 30 geht es bergab. Und die biologische Uhr fängt an zu ticken.
Die Sache mit der Uhr ist wohl hinfällig. Also schon mal ein Punkt weniger auf der Negativliste des Lebens. Ein Mann finden brauche ich auch nicht mehr. Schon der zweite Punkt – ui, wird vielleicht doch nicht so arg. Und was war da noch? Ach ja, es geht bergab. Vielleicht ist das kein schlechtes Bergab, sondern ein gutes. Dass man sich sein Leben nicht mehr unnötig schwer macht. Freie Bahn mit Marzipan!
Ich dachte früher, dass ich mich einschließen werde und irgendwas a la Titanic gucken werden bis es 0 Uhr ist. Nö! Wieso denn?
Der Tag startete für mich mit einem Besuch beim Kosmetiker. Nägel machen, Augenbrauen korrigieren lassen, fertig! Mein Freund wartete schon auf mich, denn er hatte mir ein paar Blümchen und Kuchen mitgebracht:

IMG_7259[1]

IMG_7261[1]
Es gab auch Geschenke … erinnert ihr euch noch an der Video von Jennifer Lopez “On the Floor”? Darin trug Jennifer Lopez die “Fit Silver Shade” Ohrringe von Swarovski.


Ich schlich schon seit letztem Sommer immer um diese Ohrringe rum. Ich wollte ein Dupe aus Bijou Brigitte nehmen aber das wurde als “billig” bezeichnet. Ok, stimmte schon. Die sahen wirklich nicht toll aus. Ich habe sie auch nicht genommen. Und letzten Samstag waren wir in der Stadt, ich stand vor den Swarovski Laden während mein Freund sich drinnen umsah. Er wollte die Ohrringe dort kaufen aber sie waren ausverkauft. Karstadt hatte zum Glück noch ein Paar. Er wollte eigentlich 2 Frappucchinos von Starbucks holen. Ich fragte mich schon, ob der den Kaffee erst anbauen und einfliegen lassen muss.
Ich habe mich gefreut wie ein Keks. Gerade wenn man etwas länger möchte weiß man, dass es nicht nur eine Laune ist. Ich fand sie nur zu teuer. Ich für meinen Teil trage größtenteils Modeschmuck, da er günstig ist und auch gut aussieht. Ich habe einige echt Teile aber das Meiste ist Bijou Brigitte etc.
Ich besitze bereits einen Ring von Swarovski und nun kann ich diesen Schatz mein Eigen nennen:
IMG_7250[1]IMG_7252[1]

IMG_7251[1]
Es glitzert so schön und es ist meins!

Noch dazu gab es ein Teleobjektiv für meine Canon Eos. Das Objektiv war in Angebot nach Weihnachten und um die Hälfte billiger. Also haben wir es genommen.
Wow … was für ein Geburtstag bis jetzt. Aber was sagt die Abendplanung?
Früher war es nicht so einfach mal mit anderen Leuten loszuziehen. Doch es haben sich ein paar Dinge ergeben. Ich habe sehr nette Menschen kennen gelernt und da dachte ich: “Mensch .. was haste zu verlieren? OK, bist mal auf die Schnauze gefallen aber mach nochmal was nettes vielleicht wird’s sogar ein netter Abend.”
Durch Kollegen habe ich schon öfters von der Bar “Sausalitos” im Chilehaus gehört. Man muss reservieren heißt so viel wie “Muss ja gut sein, weil voll”. Ich überlegte mir, wenn ich gern dabei haben mag. Leider konnten nicht alle kommen. Aber ich habe mich auf 5 Mädels festgelegt. Gesagt getan also Tisch für 6 reserviert. Leider konnten 2 Mädels nicht erscheinen. 2 liebe Muttis, deren Kindern es nicht gut ging.
Am ende waren wir 4 Mädels aber hatte Spaß wie 10 Leute. Endlich Cocktails! Wie lang ist das her, dass ich Cocktails getrunken habe? Ich habe mich so gefreut, dass die Mädels dabei waren. Ich kannte so was nicht mehr. Die Leute um uns rum starrten uns sicher an. Als ich die Steffi sah haben wir gegackert wie Carrie & Co.



Schon lang hatte ich mich nicht so gut gefühlt! Ich fühlte mich weder fett noch deplaziert oder hatte das Gefühl, dass man mich ausstechen will. Das Gefühl hatte ich früher öfters. Aber ich hatte so eine Freude, die nicht mal durch mein totes Handynetz getrübt wurde.
Da wir auch was essen wollten trafen wir uns zu um 19.15 Uhr. Kaum zusammen bestellten wir uns erst einmal was zu trinken denn Happy Hour gilt nur bis 20 Uhr. So sieht es aus, wenn 4 Mädels Durst haben:
IMG_7301[1]

Ich kann euch den Bacardi Razz (vorn im Bild) wärmstens empfehlen! Schmeckt super. Nur die Früchte sind danach ungenießbar.

IMG_7299[1]
Kurze Zeit später, der gleiche Schauplatz:
IMG_7304[1]
2x Long Island Ice Tea bitte!

Gegessen wurde auch. Es klang alles sehr lecker und ich habe mich am Ende für den BBQ-Heaven entschieden:
IMG_7298[1]
Echt lecker! Die Cindy kannte das Sausalitos schon und bestellte sich einen Salat. Salat? Wieso einen Salat? Es war kein “Grünzeug mit Dressing”, sondern eine optisch wirklich ansprechende Speise:

IMG_7300[1]

Schmeckte sicher auch toll! Bestelle ich mich nächstes Mal auch!
Der Laden war voll wir hielten uns ein paar Stündchen dort auf. Leider wurde zum Ende die Musik besser aber es war 23 Uhr und wir wollten noch weiter. Da Debby sich nicht wohl fühlte ging sie schon nach Hause. Ich fand es aber toll, dass sie trotzdem gekommen ist! Andere wären sicher nicht aufgetaucht!
Steffi, Cindy und ich gingen noch Richtung Kiez. Dort wurden wir mit Gratistickets geködert und wir entschlossen uns in das “Halo” zu gehen. Verschiedene Floors mit diverser Musik. Steffi und ich mochte mehr Hipp-Hop/R’n’B und so gaben wir unsere Klamotten ab, nahmen uns einen Proscecco und mischten uns unters Volk. Zuerst dachte ich “Hm, recht leer hier”. Doch dann füllte es sich und man trat sich gegenseitig auf die Füße.
Ich lehnte das Tanzen ja immer kategorisch ab aber ich hab mich durch Steffi animieren lassen. Die hatte es drauf! Aber es gab wohl einige Mädels, die neidisch waren, dass sie nicht die Aufmerksamkeit bekamen und machten sich lustig! Habe ich leider nicht mitbekommen. Und ich habe mich bewegt! Da flog schon mal das Sektglas und das Bier zu Boden.
Gegen 2 Uhr (oder so) traten wir den Heimweg an. Steffi ging ein paar Stunden später arbeiten und Cindy zog noch etwas weiter. Nach einer teuren Taxifahrt war ich nach halb 3 daheim. Zum Glück war mein Freund noch auf, denn ich hatte keinen Schlüssel mit  -.-
Geschenke, Geschenke!
Ein ganz besonderer Moment war für mich auch der Augenblick, in dem ich Geschenke bekam! Ich bin immer etwas “anders”  was Geschenke angeht. Ich weiß nicht, wie ich mit Zuneigung umgehen soll und wirke vielleicht manchmal etwas unterkühlt. Ich habe mich so doll gefreut das glaubt ihr nicht!
Ich habe Steffi schon 1 Woche vorher wahnsinnig gemacht, da ich mir Sachen kaufte, die sie mir eigentlich schenken wollte. Ich wusste das nicht und bescherte ihr die Erfahrung bei Mac den Umtausch zu vollziehen. Das hat mir Steffi geschenkt:
IMG_7325[1]
Mac Leerpalette und Eiffelturm Ohrringe
Dass ich die Stadt Paris mag ist kein Geheimnis. Und was liegt da näher als Paris “zu tragen”? Und zu Mac brauch ich nichts zu sagen. Ich dachte nur “Man .. die kann mich echt gut einschätzen”
IMG_7326[1]IMG_7327[1]

Die liebe Debby hat mir folgendes geschenkt:
IMG_7328[1]
Ich liebe neckische Sachen! Aber eine Tasse, die einen Pullunder anhat habe ich noch nie gesehen! Und als Beauty Junkie bekomme ich natürlich immer gern Kosmetik geschenkt! Zur Zeit schwärme ich sehr für die Lippenstifte von Max Factor (ein weiterer Post wird noch folgen) Da bekam ich diesen schönen Lidschatten von ihr:
IMG_7329[1]
Der Ton nennt sich “495 Smokey Gold”. Schon beim Auftragen merkte ich einen großen Unterschied zu Essence und P2. Ein sehr schöner, gut pigmentierter Ton.

Ich fand den Abend gestern toll. Vor allem aber auch deswegen, da mir das Interesse “echt” vorkam. Und ich hoffe auch, dass sich niemand ausgeschlossen vorkam.
Liebe Steffi, liebe Debby und liebe Cindy (auch Gonzo genannt) … ich möchte mich bei euch bedanken! Ihr wisst gar nicht, was mir der Abend gestern bedeutet hat. Hoffentlich sehen wir uns wieder öfters, denn es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Nur nächstes Mal kann es etwas wärmer sein!
Und all die Anderen, die nicht kommen konnten: Ihr habt echt was verpasst!
P.S. : Es gab leider auch einen Trauerfall:

IMG_7284[1]
Keilabsatz Stiefeletten “Catwalk”- Edition.
*2010 - † 10.02.2012

1x angezogen und da löst sich der Absatz an der Ferse vom Schuh! Ich blieb an der Treppe beim Runtergehen hängen! So ein Sch …. ich versuche sie zu kleben aber ist ärgerlich! Ich bin den Schuhen damals hinterher gelaufen und hab alle Filialen abtelefoniert.

Montag, 6. Februar 2012

MAC me feel good!

Am Samstag waren wir etwas in der Stadt bummeln denn es war ja Sale. Das merkte man auch an den überfüllten Parkhäusern. Leider gibt es bei Mac keinen Sale aber naja ..

Ich betrat den Laden in der Mönckebergstr. … ich habe nun schon viel über das Personal von Mac gehört. Das Meiste war leider negativ. Und ich kann das leider nur bestätigen. Als Kunde hat man ja meist kaum 2 Min Zeit um sich einmal umzusehen. Schon kommt eine mehr oder weniger aufdringliche Verkäuferin auf einen zu. Anders als in Elektrofachmärkten.

Aber in dem Store hatte ich das Gefühl, dass jeder Kunde sofort eingedeckt werden sollte. Maximale Abfertigungszeit 2 Minuten! “Seid ihr alle versorgt?”, schrie eine blonde, langhaarige Frau …

Also ob sie wollen, dass man gar nicht lang überlegt und dem ersten Impuls nachgeben soll. Ich habe schon gehört, dass sie Provision bekommen ähnlich wie bei Versicherungsvertretern: je mehr du verkaufst, desto höher deine Beteiligung!

Nun ja ich hab mich vorab informiert, was ich wollte. Eigentlich ziehe ich das Shoppen in der Stadt dem dem Onlinekauf vor ... Aber in dem Fall … leider gab es online nicht mehr das, was ich wollte. Also rein zu Mac …

 

IMG_1195

Hier seht ihr “Club”. Mir wurde dieser Lidschatten wärmstens empfohlen. Leider kann man den schönen Farbwechsel nicht erkennen.

IMG_1197

Nr. 2 und Nr. 3 waren “Woodwinked” und “Nylon”. Wirklich schöne, gut pigmentierte Farben! Mehr seht ihr auf dem nächsten Bild:

IMG_1201

Ich glaube, dass ihr hier gut den Farbverlauf von “Club” erkennen könnt! Erst dachte ich, dass “Club” eher grünlich wäre. Doch dann sah ich, dass sich die Farbe je nach Lichteinfall ins grün-bräunliche ändert. “Woodwinked” ist ein toller braun/kupfer Ton und “Nylon” erklärt sich von selbst!

Wie ihr erkennen konntet ist noch 1 Platz frei! Ich suche noch eine schöne Farbe für mich! Habt ihr Ideen?

 

P.S.: Falls jemand noch ein Geburtstagsgeschenk sucht … Zwinkerndes Smiley

Mittwoch, 29. Februar 2012

Gutscheine und Codes für Douglas Online

Wollt ihr sparen? Dann habe ich etwas für euch! Ich habe 2 Codes für euch, mit denen ihr ab dem 01.03.2012 – 30.04.2012 5 Euro bei jeder Bestellung sparen könnt!

 

Code 1: AF10XP5

Code 2: AF5MP4

Einmalig einlösbar bis zum 30.04.2012 unter www.douglas.de. Nur im Internet gültig für das gesamte Sortiment außer Reisen, Gutscheine, Gutscheinkarten und Bücher. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Nur ein Rabatt pro Kunde.

Bei jeder „Estée Lauder“-Bestellung könnt ihr euch über eine hochwertige “Revitalizing Supreme Global Anti-Aging” Creme (5 ml) als Gratis-Beigabe freuen.

Die Aktion gilt nur solange der Vorrat reicht und endet am 05.03.2012.

Viel Spaß!

Fehlkäufe oder, wenn sich der Pinsel auflöst

Ich habe mal wieder etwas in meiner Schublade gekramt und ein paar Fehlkäufe aufgelistet.

IMG_8028[1]

Kabuki Pinsel – den habe ich letztes Jahr in TK Maxx erstanden. Ich glaube um die 6 Euro (reduziert) habe ich gelöhnt. Das Drama fing schon beim Auswaschen an. Der Pinsel verlor viele Haare. Kommt am Anfang vielleicht mal vor … dann beim Benutzen fand ich fast jedes Mal schöne, schwarze und dicke Haare vom Pinsel auf meinem Gesicht. Wenn ich den weiter benutzen würde, sieht der Kabuki Pinsel sicher bald aus wie Kojak. Also weg damit!

 

Douglas “Dress up” Mascara – habe ich mir im November letzten Jahres in Hannover aufschwatzen lassen. Ich bezweifle, dass die Douglasmitarbeiter gerade die Mascara verwenden. 10 Euro hat die mich gekostet und ist absoluter Mist. Nicht mal als Notfall Mascara taugt sie!

 

Beliance schräger Eyeshadow Pinsel – ich suchte einen schrägen Pinsel, um im Aussenlid und im “V” den Lidschatten besser verteilen zu können. Bei Pixiwoo habe ich so einen Pinsel gesehen. Ich sofort zu Douglas rein, 4 Euro, gekauft! Probiert und für schlecht befunden. Präzises Auftragen ist gar nicht möglich.

 

So, und nun zeige ich euch was passiert, wenn ihr billige Pinsel kauft! Und zwar das hier:

IMG_8029[1]

Einen schönen Tages hatte ich schwarze Fussel auf meiner Hand. Entsetzt stellte ich fest, dass der Griff vom Pinsel abblättert! Toll! Dann dauert es auch nicht mehr lang bis das Metallstück kaputt geht. Dieser Pinsel gehörte zu einem Set, dass ich für 15 Euro bei Douglas (mit Coupon) erstanden habe. Ich habe bereits einige ausgetauscht bzw. andere dazu gekauft. Mein Pinseletui sieht aus wie ein bunter Haufen Knete.

Deshalb war ich auf der Suche nach einem guten Lidschattenpinsel, der aber nicht das Preissegment von Bobbi Brown oder Mac erreicht. Dazu in den nächsten Tagen mehr.

Montag, 27. Februar 2012

Meine Glossybox Februar 2012 – “Frauentag ist Feiertag!”

Heute kam nun auch meine Glossybox an. Ich wollte “ihr” noch eine Chance geben bevor ich mich dazu entscheide sie zu kündigen. Hier seht ihr den Inhalt:

IMG_8022[1]

Artdeco  - Ceramic Nail Lacquer Nr. 23, verspricht lange Haltbarkeit und strahlende Farbbrillanz

Artdeco – Glam Stars Eyeshadow Nr. 605

Dr. Bronner’s  - Liquid Soap, Bioseife, reine Naturseife

E.L.F. Kosmetik – Lidschatten Pinsel, Echthaar

Eubos – Hyaluron Repair & Fill Creme, soll Unebenheiten kaschieren, zaubert ein jugendlich frisches Aussehen

Zusatzprodukt I ♥ Glossybox Armband – in blau

 

IMG_8021[1]

Dieses Mal ließ sich die Glossybox noch ein kleines Gewinnspiel einfallen. Jeder, der ein rosa Bändchen in der Box hat kann etwas gewinnen. Ich habe zwar ein blaues Band aber besonders scharf war ich auf den Gewinn sowieso nicht. Das Gewinnpaket besteht aus einer Dr. Bronner’s Seife und einem E.L.F. Nagellack.

Ob ich das Abo behalten werde? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Die Februar Box ist 1000 mal besser als die Januar Box – das steht schon mal fest!

Mein kleiner Beauty Haul

Na, wie war euer Wochenende? Meins war schön! Es gab einen Day off vom Nachwuchs und so bin ich mit meinem Freund Bummeln gegangen, danach ging es ins Kino und dann noch nett essen.

Ich habe Ghost Rider 2 in 3D gesehen und fand den leider nicht besonders gut. Teil 1 war toll. Aber Teil 2 kam mir vor wie eine Low Budget Produktion.

Da ich Geburtstag hatte, bekam ich von Douglas einen 5 Euro Gutschein. Den habe ich auch direkt umgesetzt.

IMG_8013[1]

Wie ihr seht habe ich 2 Sachen von Beliance gekauft: eine Wimpernzange (eine normale reicht mir, meine alte Zange musste ausgewechselt werden) und einen breiteren Lidschattenpinsel (mein alter hat sich leider am Griff verabschiedet, nie wieder Billig Pinsel Sets)

Der Alverde Eyeliner gehört zwar nicht zu Douglas aber den habe ich mir ebenfalls gekauft. Mein Super Liner von l’oréal neigt sich dem Ende zu und ich wollte mal eine billigere Alternative probieren.

Alle 3 Sachen bekommt ihr für je unter 3 Euro bei Douglas bzw. dm.

Ich bekam letztens eine Anfrage, ob ich nicht einmal das “Fit me” Make up von Maybelline testen könnte. Ich benutze zur zeit das “Perfect Adapt” Make up von Manhattan und bin auch recht zufrieden damit. Leider ist der Spender bald leer und so habe ich mich entschieden doch dieses Make up zu testen. Eine Review wird noch folgen aber erst nach mindestens 1 Woche Gebrauch. Vorher nützt es nix. Ich habe ebenfalls den dazugehörigen Puder gekauft.

IMG_8009[1]

Ich habe mich für die Nuance 120 “Classic Ivory” für helle Haut entschieden. Ich gehe weder ins Sonnenstudio noch benutze ich Selbstbräuner. Und so geht’s es wohl auch anderen Frauen, denn die 120 war in den meisten Läden leider aus. Nur den Concealer habe ich nicht mitgenommen. Da benutze ich meinen aktuellen weiter.

 

IMG_8012[1]

 

Bin schon gespannt.

Ich werde übrigens nichts über die Oscar Verleihung schreiben. Ich habe sie nicht ganz gesehen und ich denke auch, dass andere Blogs und Zeitschriften genug auf diesem Thema rumreiten werden. Der große Markt der Eitelkeit ist eröffnet!

Montag, 20. Februar 2012

Kleiner P2 & Catrice Haul

Mir wurde über Facebook diese Puderperlen aus der “Spring please!” LE von P2 empfohlen. Sie sollen zwar nicht so toll riechen, aber einen gesunden Glow zaubern. Ich habe bereits den Tulip Kabuki und habe die Perlen mal getestet.

Beim ersten Versuch kullerten mir die Perlen beim Öffnen im Laden über meinen schönen, schwarzen Pullover. Schlechte Laune war vorprogrammiert.

Beim zweiten Versuch war ich vorsichtiger und konnten einen Blick drauf werfen.

IMG_7543[1]

Hier seht ihr 010 Spring awakening

  • Puderperlen in 4 Nuancen
  • mildern Rötungen und kaschieren Schatten
  • verleihen dem Teint Frische und Brillanz
  • 15 g kosten kosten 3,45 Euro

IMG_7544[1]

Es ist immer Ansichtssache aber der Duft ist aushaltbar. Könnte aber mehr nach Frühling riechen, wenn die LE schon “Spring please!” heißt.

 

Ich wollte mir keine Drogerie Lidschatten mehr kaufen aber ich habe bei Catrice eine Farbe gesehen, die ich wirklich toll fand – sogar beim Swatchen!

IMG_7546[1]

Aus der LE “Intensif’ Eye” der Wet & Dry Shadow 040 Have you seen Alice?

Ein schönes, rauchiges grün! Gefiel mir sehr gut

 

IMG_7549[1]

  • um die 4 Euro
  • 0,8 g
  • trocken und feucht auftragbar

Und dann lächelte mich ein Blush ebenfalls von Catrice noch frech an!

IMG_7547[1]

Aus der limited Edition “Nymphelia” der “Unbeleaf’able Blush” C01 Dancing Nymph

  • marmoriertes gebackenes Rouge
  • natürlicher frischer Teint
  • 6,3 g kosten zwischen 4 – 5 Euro

IMG_7548[1]

Eine wirklich schöne Farbe besonders im Sommer auf leicht gebräunter Haut.

Donnerstag, 16. Februar 2012

Miau!

Ich habe mich schon vor längerer Zeit als Katzenberger Fan geoutet. Ich guck die Sendung, ich habe das Buch … was fehlt also noch? Richtig, die Schuhe! Wer die Katze kennt weiß, dass ihre Schuhe meist erst ab 14cm beginnen. Und so designte sie zusammen mit “Romika” und “Ladystar” ihre eigene Schuhkollektion.

Es sind schon ein paar nette Teile dabei. Aber bei dem Preis von 70 Euro pro Paar kann man sich kaum alle Schuhe leisten! Mein Augenmerk fiel von Anfang an auf die roten High Heels, die sie auch selbst trug. Überall waren sie ausverkauft bzw. gar nicht mehr erhältlich. Ich trug mich in die Liste bei Zalando ein und bekam auch prompt Nachricht, als sie in meiner Größe wieder verfügbar waren.

Aber ich überdachte noch einmal das “rot”. Die Schuhe waren wirklich sehr rot und damit sehr auffällig. Ich habe bereits ein paar rote Lackheels. Versteht mich nicht falsch! Rot ist eine meiner Lieblingsfarben. Aber doch schon recht auffällig noch dazu sind die Schuhe mit ihren 14cm Plateau sowieso ein Eyecatcher. Somit entschloss ich mich, sie in nude zu bestellen. Wenigstens mal angucken! Ich habe seit Dezember 2010 keine Schuhe mehr gekauft und 70 Euro fand ich recht heftig.

Wie ihr sicher mitbekommen habt, litt ich wieder unter der DHL. Die Auslieferung wurde einfach gestoppt – ohne Grund! “Weiß der nicht, dass ich ne Tracking Nr. habe?”, dachte ich. Die 2 Tage Zalandogarantie waren somit nicht erfüllt.

Irgendwann bekam ich sie dann 1 (!) Tag vor meinem Geburtstag! Ich war total begeistert – wie Mädels halt sind. Wird sicher schmerzhaft, die wieder zurück zu schicken!

IMG_7387[1]

IMG_7386[1]

Einigen wird sicherlich schwindlig bei dem Anblick, Andere tragen so was fast jeden Tag! Ich habe schon Schuhe mit 12 cm Absatzhöhe aber ohne Plateau! Und da liegt der Hund begraben: mit Plateau sind 14 cm durchaus tragbar ohne Plateau brichst du dir halb die Füße! Sie waren erstaunlich bequem. Wollte mir keiner glauben, ist aber so! Und sie scheuern nicht an der Ferse oder am Fuß! Das Lackleder fasst sich im ersten Moment recht unflexibel an, doch es scheuert nix! Kein Pflaster an der Ferse nix!

Dann meinte Schwiegermutter, die schenk ich dir! Sie suchte noch was für mich zum Geburtstag, dass nur für mich sein sollte. Und es musste etwas sein, von dem ich länger etwas habe. Schminke kam nicht in Frage, Klamotten hatte ich mir selbst geholt und es sollte ja was sein, was mir gefällt somit fielen auch Küchenutensilien raus. Ich war im Himmel!

Ich wollte diese Schuhe an meinem Geburtstag anziehen doch es war kalt und es hat nachts auch etwas geschneit. Ich sah nur wenige in Heels und die bewegten sich kaum. Aber ich gehe bald essen, dann sind die fällig!

 

IMG_7260[1]

IMG_7384[1]

Die gestreiften Heels fand ich ebenfalls sehr schön. Aber die hab ich noch gar nicht im Verkauf gesehen und nochmals 70 Euro möchte ich nicht ausgeben. Wäre ich nicht in Elternzeit hätte ich es vielleicht doch ausgegeben.

Dienstag, 14. Februar 2012

Schau mir in die Augen, Kleines!

Ich habe letztens einen guten Tipp über Facebook bekommen: Benutz doch einfach falsche Wimpern! Schon die Katzenberger sagt in ihrem Buch “Nie oben ohne!” Und damit meint sie nicht blanco unterm Blüschen, sondern auf dem Augenlid!

Ich beneide viele um ihre Wimpern. Einige Mädels haben echt tolle, lange Wimpern. Aber alle guten Dinge sind nie beisammen. Entweder lang aber dafür dünne Wimpern, oder kurze dafür aber viele Wimpern. Und manche Mädels knallen sich 5 Schichten oder mehr Mascara drauf.

Ich besitze die Kombi kurze und gerade Wimpern. Ich kann machen was ich will: Wimpernzange anwärmen, Wimpernwelle …  entweder hält es nicht oder es ist ein fieser Knick drin. Manchmal biege ich sie auch nochmals hoch, wenn sie schon getuscht sind. Ja, ich weiß, das sollte man nicht nicht tun aber ich versuch halt einiges.

Eine Zeit lang ging ich auch regelmäßig zur Wimpernwelle aber alle 4 Woche 25 Euro und dann bin ich mit dem Ergebnis nie wirklich zufrieden ist etwas teuer. Ein Serum brachte auch nix und so langsam begreife ich, dass sie nicht durch Zauberhand länger werden.

Deshalb habe ich mal Fake Lashes ausprobiert. Einen Versuch habe ich bereits Ende letzten Jahres gestartet mit Essence Wimpern … ihr wisst schon … die, die immer ausverkauft sind! Es sah nicht gut aus, um es mal diplomatisch auszudrücken. Künstlich, zu heftig und einfach unschön. So was kann man echt nur in Clubs tragen, in denen das Licht echt mies ist. Das künstlich ist ja abends vielleicht gewollt aber man soll den Wimpern nicht ansehen, dass sie aus Plastik sind!

Ich habe mir vor ein paar Wochen nochmals welche von P2 und Rival de Loop gekauft und dazu den Duo Kleber bei Mac bestellt.

 

IMG_7090[2]

Limitless von P2 habe ich zu erst ausprobiert …

IMG_7262[1]

Ich hatte schon Probleme, dass der Kleber überhaupt hält. Ich gab erst dem Kleber die Schuld und dachte mir, dass das wohl ein Griff ins Klo war. Obwohl ich nur gutes vom Duo Kleber gehört habe. Aber mir wurde gesagt, dass es an den Wimpern liegt. Sie hätten näher am Wimpernkranz sein müssen aber ich war froh, dass die Wimper am Augenlid hielt und nicht an der Pinzette …

Zudem fand ich es wirklich zu lang. Ich habe einen größeren Abstand von der Braue bis zum Auge und die Wimpern waren teilweise so lang und füllten somit den Abstand voll aus. Ich habe dann versucht, die einzelnen Wimpern zu kürzen aber nix da. So was würde ich zum Fasching “anziehen” …

Von Rival den Loop fang ich gar nicht erst an. Die Wimpern sahen aus, als hätte man einzelne Haare aus einem Besen gezupft und möchte diese jetzt als kosmetisches Produkt verkaufen! Schlichtweg es war mir peinlich damit um 19 Uhr irgendwo zu erscheinen und machte sie ab.

Das Gute daran war, dass ich einen tollen Lidstrich hatte. Bisschen Drama aber warum nicht? Nie wieder! Wurde mir vorher schon gesagt aber ich dachte mir “Die sind immer weg also muss es ja gut sein.” Komischerweise sah ich nie jemanden, der sie trug und wenn ich von falschen Wimpern gelesen hab, wurden eher Mac oder Kosmetik4less genannt.

Beim letzteren habe ich jetzt nun Wimpern bestellt. Aus Echthaar! Der Preis war das selbe: unter 3 Euro! Je nachdem, was man will.

IMG_7344[1]

Nur habe ich die #747 in S genommen, da ich sowieso nicht die längsten Wimpern hab und es im Alltag natürlicher aussieht. Doll Eyes ohne Mascara. Der Versand war mega schnell. Am 10.02. bestellt und am 11.02. kamen sie an! Die einzelnen Haare sind auch überkreuz angeordnet, damit es natürlicher aussieht.

Tragebilder folgen die Tage!

Montag, 13. Februar 2012

Gold für die Handtasche

Ich habe vor einiger Zeit schon die Colour Elixir Lipsticks von Max Factor vorgestellt. Nun habe ich für mich rausgefunden, dass ich Lippenstifte viel öfters trage als Lipgloss und ich diese auch als angenehmer empfinde.

So habe ich mich entschlossen, einige Glosse auszusortieren. Ich behalte wohl nur den von Helena Rubinstein.

Natürlich habe ich dann auch für Nachschub gesorgt, da ich jetzt so viel Platz in meinem Fach habe Zwinkerndes Smiley Da Max Factor noch bis 10.02.2012 20% auf alles gab, bekam ich von meinem Freund 2 Lippenstifte geschenkt plus einen Color Riche von l’oréal, auf den es ebenfalls 20% gab.

IMG_7139[1]

Von links nach recht: Midnight Mauve, Icy Rose, Ardent Sunset

 

IMG_7366[1]

Von links nach rechts: Midnight Mauve, Icy Rose, Ardent Sunset

 

Ich trage zur Zeit nur noch Max Factor Lippenstifte, denn der Unterschied zu anderen Produkten ist schon groß. Es gibt schöne Farben, aber es könnte mehr Schattierungen geben. Was mich wundert: ein Rot-Ton ist der Bestseller der Linie. Aber ich sehe keine Frau, die auch nur annähernd rote Lippen trägt. Vielleicht das gleiche Phänomen wie bei H&M und der Versace Kollektion. Niemand trägt es aber ein paar scheinen es wohl gekauft zu haben.

2 Tage vor meinem Geburtstag habe ich mir dann noch den Ton “Pearl Maron” gegönnt. Dieses Mal wollte ich nur sicher gehen, dass mir niemand diesen Lippenstift schenken wollte. Das wäre bitter gewesen. Da es noch 2 Tage die 20% bei Rossmann gab nahm ich mir den schönen Ton mit. Es gab nur noch 2 wovon bei einem das Siegel bereits aufgebrochen war:

 

IMG_7364[1]

IMG_7363[1]

IMG_7222[1]

So, das war’s für den Moment!

Sonntag, 12. Februar 2012

Paletten TAG

Als Rache für mein Getagge in letzter Zeit wurde ich ebenfalls getaggt von der lieben Sid. Viel Spaß!

 

1. Welche Eigenschaften muss eine Lidschattenpalette aufweisen, um dich zu überzeugen?
Die Palette an sich (ohne die Lidschatten) sollte groß sein. Ich kann diese kleinen Lidschatten in den Paletten nicht leiden! Man kommt kaum mit dem Pinsel rein, da dieser genauso groß ist wie der Lidschatten an sich. Aber vor allem muss die Palette was aushalten. Wer kennt das nicht? Man macht und tut und auf einmal “peng” liegt die Palette auf dem Boden … sie sollte nicht gleich in ihrer Einzelteile zerfallen.

2. Ist dir die Verpackung wichtig?

Nein, dazu ist mir der Spaß zu teuer.


3. Benutzt du die Mini-Pinsel / Applikatoren, die einer solchen Palette beiliegen?
Niemals! Gibt es nicht deshalb Pinsel Kits oder einzelne nachkaufbare Pinsel damit man diese ekligen Schwammapplikatoren nicht benutzen muss?

4. Deine Lieblingspalettenmarke
Mac dann Sleek

5. High End oder High Street?
High End würde ich sagen. Ich habe letztens wieder alte Lidschatten einer Billigmarke gefunden und die waren so schlecht pigmentiert und nicht haltbar. Aber es gibt auch im Drogeriebereich das “Mittelding” wie Max Factor und L’oréal. Die können eine gute Alternative sein. Es gibt auch Ausnahmen.

6. Benutzt du deine Paletten häufiger oder deine Einzellidschatten?

Ich benutze in letzter Zeit ausschließlich Paletten. Habe aber auch einzelne Lidschatten. Oder die Kombination Refill – Leerpalette.


7. Hältst du dich an die durch die Palette vorgegebene Farbkombination oder mischst du immer mit anderen, externen Lidschatten?
Ich kenne solche Vorgaben nur von Jade Maybelline falls von der “Gebrauchsanweisung”  gesprochen wird.


8. Zeig her!

IMG_7339[1]

Mac Refill Palette

IMG_7340[1]

Sleek Paraguaya Palette & Sleek Storm Palette

 

IMG_7341[1]

Artdeco Refill Palette & Beyu Catwalk Trio Eyeshadow Palette

 

IMG_7342[1]

Essence Vampire’s Love Palette

 

Ich tagge Angie, Sabina & Annika.

Samstag, 11. Februar 2012

Happy Birthday! Die 30 ist geschafft!

Am Freitag war es soweit: der Tag, dem ich schon lange entgegenbibberte … ich hatte Geburtstag! Aber es war kein normaler Geburtstag … nein … es war mein 30. Geburtstag! Was hörte man früher für Geschichten: mit 30 musst du Klinken putzen, falls du keinen Mann gefunden hast. Mit 30 geht es bergab. Und die biologische Uhr fängt an zu ticken.
Die Sache mit der Uhr ist wohl hinfällig. Also schon mal ein Punkt weniger auf der Negativliste des Lebens. Ein Mann finden brauche ich auch nicht mehr. Schon der zweite Punkt – ui, wird vielleicht doch nicht so arg. Und was war da noch? Ach ja, es geht bergab. Vielleicht ist das kein schlechtes Bergab, sondern ein gutes. Dass man sich sein Leben nicht mehr unnötig schwer macht. Freie Bahn mit Marzipan!
Ich dachte früher, dass ich mich einschließen werde und irgendwas a la Titanic gucken werden bis es 0 Uhr ist. Nö! Wieso denn?
Der Tag startete für mich mit einem Besuch beim Kosmetiker. Nägel machen, Augenbrauen korrigieren lassen, fertig! Mein Freund wartete schon auf mich, denn er hatte mir ein paar Blümchen und Kuchen mitgebracht:

IMG_7259[1]

IMG_7261[1]
Es gab auch Geschenke … erinnert ihr euch noch an der Video von Jennifer Lopez “On the Floor”? Darin trug Jennifer Lopez die “Fit Silver Shade” Ohrringe von Swarovski.


Ich schlich schon seit letztem Sommer immer um diese Ohrringe rum. Ich wollte ein Dupe aus Bijou Brigitte nehmen aber das wurde als “billig” bezeichnet. Ok, stimmte schon. Die sahen wirklich nicht toll aus. Ich habe sie auch nicht genommen. Und letzten Samstag waren wir in der Stadt, ich stand vor den Swarovski Laden während mein Freund sich drinnen umsah. Er wollte die Ohrringe dort kaufen aber sie waren ausverkauft. Karstadt hatte zum Glück noch ein Paar. Er wollte eigentlich 2 Frappucchinos von Starbucks holen. Ich fragte mich schon, ob der den Kaffee erst anbauen und einfliegen lassen muss.
Ich habe mich gefreut wie ein Keks. Gerade wenn man etwas länger möchte weiß man, dass es nicht nur eine Laune ist. Ich fand sie nur zu teuer. Ich für meinen Teil trage größtenteils Modeschmuck, da er günstig ist und auch gut aussieht. Ich habe einige echt Teile aber das Meiste ist Bijou Brigitte etc.
Ich besitze bereits einen Ring von Swarovski und nun kann ich diesen Schatz mein Eigen nennen:
IMG_7250[1]IMG_7252[1]

IMG_7251[1]
Es glitzert so schön und es ist meins!

Noch dazu gab es ein Teleobjektiv für meine Canon Eos. Das Objektiv war in Angebot nach Weihnachten und um die Hälfte billiger. Also haben wir es genommen.
Wow … was für ein Geburtstag bis jetzt. Aber was sagt die Abendplanung?
Früher war es nicht so einfach mal mit anderen Leuten loszuziehen. Doch es haben sich ein paar Dinge ergeben. Ich habe sehr nette Menschen kennen gelernt und da dachte ich: “Mensch .. was haste zu verlieren? OK, bist mal auf die Schnauze gefallen aber mach nochmal was nettes vielleicht wird’s sogar ein netter Abend.”
Durch Kollegen habe ich schon öfters von der Bar “Sausalitos” im Chilehaus gehört. Man muss reservieren heißt so viel wie “Muss ja gut sein, weil voll”. Ich überlegte mir, wenn ich gern dabei haben mag. Leider konnten nicht alle kommen. Aber ich habe mich auf 5 Mädels festgelegt. Gesagt getan also Tisch für 6 reserviert. Leider konnten 2 Mädels nicht erscheinen. 2 liebe Muttis, deren Kindern es nicht gut ging.
Am ende waren wir 4 Mädels aber hatte Spaß wie 10 Leute. Endlich Cocktails! Wie lang ist das her, dass ich Cocktails getrunken habe? Ich habe mich so gefreut, dass die Mädels dabei waren. Ich kannte so was nicht mehr. Die Leute um uns rum starrten uns sicher an. Als ich die Steffi sah haben wir gegackert wie Carrie & Co.



Schon lang hatte ich mich nicht so gut gefühlt! Ich fühlte mich weder fett noch deplaziert oder hatte das Gefühl, dass man mich ausstechen will. Das Gefühl hatte ich früher öfters. Aber ich hatte so eine Freude, die nicht mal durch mein totes Handynetz getrübt wurde.
Da wir auch was essen wollten trafen wir uns zu um 19.15 Uhr. Kaum zusammen bestellten wir uns erst einmal was zu trinken denn Happy Hour gilt nur bis 20 Uhr. So sieht es aus, wenn 4 Mädels Durst haben:
IMG_7301[1]

Ich kann euch den Bacardi Razz (vorn im Bild) wärmstens empfehlen! Schmeckt super. Nur die Früchte sind danach ungenießbar.

IMG_7299[1]
Kurze Zeit später, der gleiche Schauplatz:
IMG_7304[1]
2x Long Island Ice Tea bitte!

Gegessen wurde auch. Es klang alles sehr lecker und ich habe mich am Ende für den BBQ-Heaven entschieden:
IMG_7298[1]
Echt lecker! Die Cindy kannte das Sausalitos schon und bestellte sich einen Salat. Salat? Wieso einen Salat? Es war kein “Grünzeug mit Dressing”, sondern eine optisch wirklich ansprechende Speise:

IMG_7300[1]

Schmeckte sicher auch toll! Bestelle ich mich nächstes Mal auch!
Der Laden war voll wir hielten uns ein paar Stündchen dort auf. Leider wurde zum Ende die Musik besser aber es war 23 Uhr und wir wollten noch weiter. Da Debby sich nicht wohl fühlte ging sie schon nach Hause. Ich fand es aber toll, dass sie trotzdem gekommen ist! Andere wären sicher nicht aufgetaucht!
Steffi, Cindy und ich gingen noch Richtung Kiez. Dort wurden wir mit Gratistickets geködert und wir entschlossen uns in das “Halo” zu gehen. Verschiedene Floors mit diverser Musik. Steffi und ich mochte mehr Hipp-Hop/R’n’B und so gaben wir unsere Klamotten ab, nahmen uns einen Proscecco und mischten uns unters Volk. Zuerst dachte ich “Hm, recht leer hier”. Doch dann füllte es sich und man trat sich gegenseitig auf die Füße.
Ich lehnte das Tanzen ja immer kategorisch ab aber ich hab mich durch Steffi animieren lassen. Die hatte es drauf! Aber es gab wohl einige Mädels, die neidisch waren, dass sie nicht die Aufmerksamkeit bekamen und machten sich lustig! Habe ich leider nicht mitbekommen. Und ich habe mich bewegt! Da flog schon mal das Sektglas und das Bier zu Boden.
Gegen 2 Uhr (oder so) traten wir den Heimweg an. Steffi ging ein paar Stunden später arbeiten und Cindy zog noch etwas weiter. Nach einer teuren Taxifahrt war ich nach halb 3 daheim. Zum Glück war mein Freund noch auf, denn ich hatte keinen Schlüssel mit  -.-
Geschenke, Geschenke!
Ein ganz besonderer Moment war für mich auch der Augenblick, in dem ich Geschenke bekam! Ich bin immer etwas “anders”  was Geschenke angeht. Ich weiß nicht, wie ich mit Zuneigung umgehen soll und wirke vielleicht manchmal etwas unterkühlt. Ich habe mich so doll gefreut das glaubt ihr nicht!
Ich habe Steffi schon 1 Woche vorher wahnsinnig gemacht, da ich mir Sachen kaufte, die sie mir eigentlich schenken wollte. Ich wusste das nicht und bescherte ihr die Erfahrung bei Mac den Umtausch zu vollziehen. Das hat mir Steffi geschenkt:
IMG_7325[1]
Mac Leerpalette und Eiffelturm Ohrringe
Dass ich die Stadt Paris mag ist kein Geheimnis. Und was liegt da näher als Paris “zu tragen”? Und zu Mac brauch ich nichts zu sagen. Ich dachte nur “Man .. die kann mich echt gut einschätzen”
IMG_7326[1]IMG_7327[1]

Die liebe Debby hat mir folgendes geschenkt:
IMG_7328[1]
Ich liebe neckische Sachen! Aber eine Tasse, die einen Pullunder anhat habe ich noch nie gesehen! Und als Beauty Junkie bekomme ich natürlich immer gern Kosmetik geschenkt! Zur Zeit schwärme ich sehr für die Lippenstifte von Max Factor (ein weiterer Post wird noch folgen) Da bekam ich diesen schönen Lidschatten von ihr:
IMG_7329[1]
Der Ton nennt sich “495 Smokey Gold”. Schon beim Auftragen merkte ich einen großen Unterschied zu Essence und P2. Ein sehr schöner, gut pigmentierter Ton.

Ich fand den Abend gestern toll. Vor allem aber auch deswegen, da mir das Interesse “echt” vorkam. Und ich hoffe auch, dass sich niemand ausgeschlossen vorkam.
Liebe Steffi, liebe Debby und liebe Cindy (auch Gonzo genannt) … ich möchte mich bei euch bedanken! Ihr wisst gar nicht, was mir der Abend gestern bedeutet hat. Hoffentlich sehen wir uns wieder öfters, denn es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Nur nächstes Mal kann es etwas wärmer sein!
Und all die Anderen, die nicht kommen konnten: Ihr habt echt was verpasst!
P.S. : Es gab leider auch einen Trauerfall:

IMG_7284[1]
Keilabsatz Stiefeletten “Catwalk”- Edition.
*2010 - † 10.02.2012

1x angezogen und da löst sich der Absatz an der Ferse vom Schuh! Ich blieb an der Treppe beim Runtergehen hängen! So ein Sch …. ich versuche sie zu kleben aber ist ärgerlich! Ich bin den Schuhen damals hinterher gelaufen und hab alle Filialen abtelefoniert.

Montag, 6. Februar 2012

MAC me feel good!

Am Samstag waren wir etwas in der Stadt bummeln denn es war ja Sale. Das merkte man auch an den überfüllten Parkhäusern. Leider gibt es bei Mac keinen Sale aber naja ..

Ich betrat den Laden in der Mönckebergstr. … ich habe nun schon viel über das Personal von Mac gehört. Das Meiste war leider negativ. Und ich kann das leider nur bestätigen. Als Kunde hat man ja meist kaum 2 Min Zeit um sich einmal umzusehen. Schon kommt eine mehr oder weniger aufdringliche Verkäuferin auf einen zu. Anders als in Elektrofachmärkten.

Aber in dem Store hatte ich das Gefühl, dass jeder Kunde sofort eingedeckt werden sollte. Maximale Abfertigungszeit 2 Minuten! “Seid ihr alle versorgt?”, schrie eine blonde, langhaarige Frau …

Also ob sie wollen, dass man gar nicht lang überlegt und dem ersten Impuls nachgeben soll. Ich habe schon gehört, dass sie Provision bekommen ähnlich wie bei Versicherungsvertretern: je mehr du verkaufst, desto höher deine Beteiligung!

Nun ja ich hab mich vorab informiert, was ich wollte. Eigentlich ziehe ich das Shoppen in der Stadt dem dem Onlinekauf vor ... Aber in dem Fall … leider gab es online nicht mehr das, was ich wollte. Also rein zu Mac …

 

IMG_1195

Hier seht ihr “Club”. Mir wurde dieser Lidschatten wärmstens empfohlen. Leider kann man den schönen Farbwechsel nicht erkennen.

IMG_1197

Nr. 2 und Nr. 3 waren “Woodwinked” und “Nylon”. Wirklich schöne, gut pigmentierte Farben! Mehr seht ihr auf dem nächsten Bild:

IMG_1201

Ich glaube, dass ihr hier gut den Farbverlauf von “Club” erkennen könnt! Erst dachte ich, dass “Club” eher grünlich wäre. Doch dann sah ich, dass sich die Farbe je nach Lichteinfall ins grün-bräunliche ändert. “Woodwinked” ist ein toller braun/kupfer Ton und “Nylon” erklärt sich von selbst!

Wie ihr erkennen konntet ist noch 1 Platz frei! Ich suche noch eine schöne Farbe für mich! Habt ihr Ideen?

 

P.S.: Falls jemand noch ein Geburtstagsgeschenk sucht … Zwinkerndes Smiley