expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Montag, 19. März 2012

Ist das “das Ende” der Glossybox?

Seid ihr heute schon auf eurer Glossybox Seite gewesen? Falls nicht, solltet ihr das ganz schnell tun denn dann seht ihr folgenden Text:

 

Glossybox

"(Quelle: www.glossybox.de)

 

Die Glossybox teilte auf ihrer Facebook Seite mit, dass sie den Preis um 50% von 10 auf 15 Euro pro Monat erhöhen werden. Treue Kunden bekommen die April Box noch zum alten Preis und zahlen ab Mai dann den neuen Preis! Und warum das Ganze? Um das hohe Niveau auch weiterhin halten zu können .. Was für ein Niveau? Die Box ist kontinuierlich schlechter geworden. Dafür, dass die Box ihre Proben auch zur Verfügung gestellt bekommt ist das eine riesen Sauerei! Noch dazu erfuhren wohl einige durch Blogs als erstes davon.

Und die Glossybox nimmt keine Stellung – aber das sind wir schon gewohnt. Der Kritik wird sich entzogen, sogar negative Blogeinträge werden schön geredet, und es werden nur die einzelnen positiven Bemerkungen kommentiert!

Die Box dient hauptsächlich auch zu Markforschungszwecken. Schön dumm, wenn man dafür noch zahlt oder?

Da standen die Meisten der Box wieder positiv gegenüber durch die Vorschau auf die März Box, und dann hauen sie so ein Ding raus. So ganz nebenbei …

Da geh ich doch lieber zu Mac und hole mir für 13,50 Euro ein Refill Eyeshadow, den ich 1. mag und 2. auch benutzen kann.

Ich werde keine 15 Euro für Proben ausgeben. Was soll ich mit einer Schublade voll Tübchen und Döschen in Kleinformat?! Für mich stand sowieso fest, dass ich diese Box nicht ewig abonnieren würde weil mir die Sachen einfach zu klein sind. Für die Handtasche ist es mal ok, aber ich brauch keine Feuchtigkeitscreme von 4 Herstellern ..

Montag, 19. März 2012

Ist das “das Ende” der Glossybox?

Seid ihr heute schon auf eurer Glossybox Seite gewesen? Falls nicht, solltet ihr das ganz schnell tun denn dann seht ihr folgenden Text:

 

Glossybox

"(Quelle: www.glossybox.de)

 

Die Glossybox teilte auf ihrer Facebook Seite mit, dass sie den Preis um 50% von 10 auf 15 Euro pro Monat erhöhen werden. Treue Kunden bekommen die April Box noch zum alten Preis und zahlen ab Mai dann den neuen Preis! Und warum das Ganze? Um das hohe Niveau auch weiterhin halten zu können .. Was für ein Niveau? Die Box ist kontinuierlich schlechter geworden. Dafür, dass die Box ihre Proben auch zur Verfügung gestellt bekommt ist das eine riesen Sauerei! Noch dazu erfuhren wohl einige durch Blogs als erstes davon.

Und die Glossybox nimmt keine Stellung – aber das sind wir schon gewohnt. Der Kritik wird sich entzogen, sogar negative Blogeinträge werden schön geredet, und es werden nur die einzelnen positiven Bemerkungen kommentiert!

Die Box dient hauptsächlich auch zu Markforschungszwecken. Schön dumm, wenn man dafür noch zahlt oder?

Da standen die Meisten der Box wieder positiv gegenüber durch die Vorschau auf die März Box, und dann hauen sie so ein Ding raus. So ganz nebenbei …

Da geh ich doch lieber zu Mac und hole mir für 13,50 Euro ein Refill Eyeshadow, den ich 1. mag und 2. auch benutzen kann.

Ich werde keine 15 Euro für Proben ausgeben. Was soll ich mit einer Schublade voll Tübchen und Döschen in Kleinformat?! Für mich stand sowieso fest, dass ich diese Box nicht ewig abonnieren würde weil mir die Sachen einfach zu klein sind. Für die Handtasche ist es mal ok, aber ich brauch keine Feuchtigkeitscreme von 4 Herstellern ..