expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Montag, 12. März 2012

Mein Primark Haul

Wie war euer Wochenende? Meins war schön. Ich bin mit ein paar Freunden ins Waterfront nach Bremen gefahren. Es ging schon recht früh los. Da ich wieder Schiss hatte nicht rechtzeitig fertig zu werden, bin ich früher aufgestanden … Mit dem Resultat, dass ich 45 Minuten vor Abfahrt schon fertig war.

Wir wollten zur Eröffnung des Centers dort sein, da der Andrang dann noch nicht so schlimm ist. Das haben wir auch fast geschafft. Gegen 10:15 Uhr betraten wir den Eingang und sahen schon Leute, die mit Primark Tüten das Center verließen. Wie kann man 15 Minuten nach Eröffnung schon mit Tüten nach Hause gehen?!

IMG_8207[1]

Ich fand das Angebot ganz ok aber die Preise sind ganz schön in die Höhe geschossen! Ein Blazer kostet nun auch 23 Euro und Oberteile 15 Euro. Und die Größen fallen alle meist etwas knapper aus als gewohnt.

Und das war auch das erste Mal, dass mir keine Taschen der aktuellen Kollektion gefielen! Entweder zu omahaft, zu teuer oder einfach nur hässlich! Es gab auch kaum Angebote wie noch vor einem Jahr. Auch den Schmuck fand ich nicht berauschend. Primark hat nun Make up auch ins Sortiment genommen aber von richtigem Make up kann keine Rede sein! Es sind eher Boxen mit kleinen Lidschattenpaletten mit Lipgloss. Erinnert mich an Tchibo, wenn sie für 8,95 Euro Lidschatten im Angebot haben.

Es gab aber schöne Schuhe! Im Katzenberger Style: 14 cm Plateau. Sahen gut aus aber bei den Preisen kann ich auch zu Deichmann gehen. Die Schuhe, die reduziert waren, gab’s nur in 36. Ansonsten das Übliche: Ballerinas für 3 – 6 Euro, Flip Flops ab 3 Euro und flache Schuhe ab 3 Euro.

Das Personal war aber bemüht, die Klamotten- und Schuhberge wegzuräumen, die entstanden sind. Es sah alles in allem aufgeräumter aus. Wir haben auch alles was gefunden.

Hier nun meine Ausbeute:

 

IMG_0041[1]

 

Ich habe überwiegend Kleinkram gekauft wie Socken, Lockenwickler und für meinen Freund auch Retro Shorts (nicht auf dem Bild). Für meine Tochter habe ich auch was nettes gefunden.

Hauptsächlich wollte ich dieses Haarkissen mit dem Kamm kaufen. Ich habe Youtube Videos gesehen, in denen Mädels das Teil benutzen und ich fand es nicht schlecht. Die Lockenwickler waren billiger als die, die ich bei dm oder Budni kaufen kann. 8 Stück, egal welche Größe, kosten 3 Euro.

Schlangenoptik scheint groß im Kommen zu sein! Leggings, Taschen, Schuhe alles in Schlangenoptik. Leggins finde ich ein No Go mit diesem Muster aber Schuhe sind ok.  Die Tasche war mit 3 Euro im Angebot. Aber euch interessieren sicher die Schuhe!

IMG_0034[1]

 

Diese Schuhe haben mich an die “Mary Jane” Heels von Manolo Blahnik erinnert. Sie sind vorn etwas runder aber ich finde sie sehr schön. Passen auch toll. Nur man muss echt aufpassen, da manche Mädels die Schuhe so unglücklich ins Regal zurück legen, dass sich die Absätze in das Lackleder ritzen. 13 Euro kostet ein Paar und die gibt es auch noch in beige.

 

IMG_0032[1]

Die haben mir von Anfang an gefallen! Sie sind auch nicht so eng geschnitten. Aber man muss wieder einmal aufpassen, wie die verarbeitet sind. Klar, in Primark bekommt man keine Manolos aber ich möchte trotzdem das Beste für mein Geld haben. Und da ist ein Tipp von mir, dass ihr wirklich auf die Absätze schaut! Ob das Endstück richtig drauf ist und nicht sich schon ablöst!

Montag, 12. März 2012

Mein Primark Haul

Wie war euer Wochenende? Meins war schön. Ich bin mit ein paar Freunden ins Waterfront nach Bremen gefahren. Es ging schon recht früh los. Da ich wieder Schiss hatte nicht rechtzeitig fertig zu werden, bin ich früher aufgestanden … Mit dem Resultat, dass ich 45 Minuten vor Abfahrt schon fertig war.

Wir wollten zur Eröffnung des Centers dort sein, da der Andrang dann noch nicht so schlimm ist. Das haben wir auch fast geschafft. Gegen 10:15 Uhr betraten wir den Eingang und sahen schon Leute, die mit Primark Tüten das Center verließen. Wie kann man 15 Minuten nach Eröffnung schon mit Tüten nach Hause gehen?!

IMG_8207[1]

Ich fand das Angebot ganz ok aber die Preise sind ganz schön in die Höhe geschossen! Ein Blazer kostet nun auch 23 Euro und Oberteile 15 Euro. Und die Größen fallen alle meist etwas knapper aus als gewohnt.

Und das war auch das erste Mal, dass mir keine Taschen der aktuellen Kollektion gefielen! Entweder zu omahaft, zu teuer oder einfach nur hässlich! Es gab auch kaum Angebote wie noch vor einem Jahr. Auch den Schmuck fand ich nicht berauschend. Primark hat nun Make up auch ins Sortiment genommen aber von richtigem Make up kann keine Rede sein! Es sind eher Boxen mit kleinen Lidschattenpaletten mit Lipgloss. Erinnert mich an Tchibo, wenn sie für 8,95 Euro Lidschatten im Angebot haben.

Es gab aber schöne Schuhe! Im Katzenberger Style: 14 cm Plateau. Sahen gut aus aber bei den Preisen kann ich auch zu Deichmann gehen. Die Schuhe, die reduziert waren, gab’s nur in 36. Ansonsten das Übliche: Ballerinas für 3 – 6 Euro, Flip Flops ab 3 Euro und flache Schuhe ab 3 Euro.

Das Personal war aber bemüht, die Klamotten- und Schuhberge wegzuräumen, die entstanden sind. Es sah alles in allem aufgeräumter aus. Wir haben auch alles was gefunden.

Hier nun meine Ausbeute:

 

IMG_0041[1]

 

Ich habe überwiegend Kleinkram gekauft wie Socken, Lockenwickler und für meinen Freund auch Retro Shorts (nicht auf dem Bild). Für meine Tochter habe ich auch was nettes gefunden.

Hauptsächlich wollte ich dieses Haarkissen mit dem Kamm kaufen. Ich habe Youtube Videos gesehen, in denen Mädels das Teil benutzen und ich fand es nicht schlecht. Die Lockenwickler waren billiger als die, die ich bei dm oder Budni kaufen kann. 8 Stück, egal welche Größe, kosten 3 Euro.

Schlangenoptik scheint groß im Kommen zu sein! Leggings, Taschen, Schuhe alles in Schlangenoptik. Leggins finde ich ein No Go mit diesem Muster aber Schuhe sind ok.  Die Tasche war mit 3 Euro im Angebot. Aber euch interessieren sicher die Schuhe!

IMG_0034[1]

 

Diese Schuhe haben mich an die “Mary Jane” Heels von Manolo Blahnik erinnert. Sie sind vorn etwas runder aber ich finde sie sehr schön. Passen auch toll. Nur man muss echt aufpassen, da manche Mädels die Schuhe so unglücklich ins Regal zurück legen, dass sich die Absätze in das Lackleder ritzen. 13 Euro kostet ein Paar und die gibt es auch noch in beige.

 

IMG_0032[1]

Die haben mir von Anfang an gefallen! Sie sind auch nicht so eng geschnitten. Aber man muss wieder einmal aufpassen, wie die verarbeitet sind. Klar, in Primark bekommt man keine Manolos aber ich möchte trotzdem das Beste für mein Geld haben. Und da ist ein Tipp von mir, dass ihr wirklich auf die Absätze schaut! Ob das Endstück richtig drauf ist und nicht sich schon ablöst!