expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Sonntag, 29. Juli 2012

Ein pinkes Päckchen

Gestern klingelte der Postbote und brachte gleich 2 Päckchen. Eines davon stammt von Douglas (dazu später mehr), das Andere war pink und girlie like.

Nachdem wir schon Bekanntschaft mit der “Glossybox” gemacht haben, kommt nun die kleine Schwester die “Glossybox young beauty” auf den Markt. Sie beinhaltet 5 Produkte in Fullsize für einmalige 9,95 Euro OHNE Aboverpflichtung! Das Ganze läuft auch wieder versandkostenfrei ab.

 

IMG_1001[1]

Die Verpackung gefiel mir sehr gut. Ich habe auch noch die alten Glossybox-Boxen von zartem pastell rosa bis hin zu feuerrot. Die Box war auch vollständig inkl. Deckel und die grüne Innenverpackung fand ich wirklich gut gewählt.

IMG_1005[2]

Ich habe schon auf anderen Blogs eine Zusammenfassung gesehen und war positiv überrascht. Kein Anti Aging, Fullsize usw. Aber kommen wir zu meiner Auswahl:

 

IMG_1004[1]

 

Playboy V.I.P. Parfum – mag ich, meine Mutter hat auch 2 Düfte aus der Playboy Edition. Ich mag sowieso Düfte sehr gern und es passt gut zu mir. 10,99 Euro

Rexona Körperspray – benutze ich seit Jahren, die Versionen wechseln mal aber bleibe dabei. Der Preis ändert sich von Drogerie zu Drogerie aber sagen wir ca. 2 Euro.

Florena Mattierende Tagepflege für Mischhaut – das war die größte Überraschung denn ich habe Mischhaut und endlich war eine Creme drin, die auch zu meiner Haut passt und ich bin kein Teen. Florena ist eine alte ostdeutsche Marke, die wir auch damals benutzt haben und die gibt es noch immer, spricht denke ich für sich. 3,49 Euro

Only Nagellack – Sonderedition von Manhattan, den werde ich verschenken, da ich weder den Nagellack noch auf die Farbe an sich mag. 1,95 Euro

Palmolive Ayurituel Joyous Duschgel – ich mochte bis jetzt immer die Wellness- und Spa Duschen von Palmolive und habe bis vor kurzem auch die “Thermal Spa” Edition benutzt. Ich finde, es riecht gut und ich werde es auch benutzen. Ich habe allerdings noch so viel Duschgel in Fullsize aus anderen, früheren Boxen in meinem Bad stehen. Falls also die Welt untergeht verlasse ich sie wenigstens sauber. 2,95 Euro (Quelle: www.amazon.de)

Ein Gutschein über 0,50 Euro war auch dabei, wenn ich das neuen Palmolive nachkaufe. Werde ich mir überlegen bzw. meiner Mutter schenken.

 

Was denke ich über die Produkte und die Box?

Ich muss zuerst einmal sagen, dass mich die Produktauswahl sehr überrascht hat – im positiven Sinne! Diese Produkte habe ich benutzt bzw. werde ich auch benutzen können. Ihr bekommt für 9,95 Euro einen Produktwert von 21,38 Euro (ca.) Ich weiß nicht, ob die Box quartalsweise erscheint oder ob es nur ein neuer Versuch ist, den Markt zu testen. Nun bin ich kein Teen mehr, aber diese Produkte passen auch eher zu der Altersmittelschicht Ende 20/ Anfang 30. Ich war etwas verwundert, dass bei mir wegen einer “Teen Box” angefragt wurde aber ich wollte erst einmal abwarten.

Das Negative an den ganzen Boxen überhaupt ist, dass man irgendwann zu viel Döschen und Tuben zu Hause stehen hat, da jeden Monat was neues dazu kommt. Meist sind es verschiedene Sachen und ich weiß nicht ob es so gut ist, wenn man nacheinander verschiedene Arten von Cremes ausprobiert. Am Ende kommt ihr mit einer dicken Allergie davon. Aber wenn man eine Box bestellt weiß man das auch bzw. sollte es wissen. Wenn die normale Glossybox eine solche Auswahl beinhaltet hätte, hätte ich das Abo vielleicht weiter behalten. Auf Instagram kam die Box ganz gut an. Ich wurde gefragt, ob das die Glossybox für Deutschland sei.

 


Die Glossybox young beauty wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!


Sonntag, 29. Juli 2012

Ein pinkes Päckchen

Gestern klingelte der Postbote und brachte gleich 2 Päckchen. Eines davon stammt von Douglas (dazu später mehr), das Andere war pink und girlie like.

Nachdem wir schon Bekanntschaft mit der “Glossybox” gemacht haben, kommt nun die kleine Schwester die “Glossybox young beauty” auf den Markt. Sie beinhaltet 5 Produkte in Fullsize für einmalige 9,95 Euro OHNE Aboverpflichtung! Das Ganze läuft auch wieder versandkostenfrei ab.

 

IMG_1001[1]

Die Verpackung gefiel mir sehr gut. Ich habe auch noch die alten Glossybox-Boxen von zartem pastell rosa bis hin zu feuerrot. Die Box war auch vollständig inkl. Deckel und die grüne Innenverpackung fand ich wirklich gut gewählt.

IMG_1005[2]

Ich habe schon auf anderen Blogs eine Zusammenfassung gesehen und war positiv überrascht. Kein Anti Aging, Fullsize usw. Aber kommen wir zu meiner Auswahl:

 

IMG_1004[1]

 

Playboy V.I.P. Parfum – mag ich, meine Mutter hat auch 2 Düfte aus der Playboy Edition. Ich mag sowieso Düfte sehr gern und es passt gut zu mir. 10,99 Euro

Rexona Körperspray – benutze ich seit Jahren, die Versionen wechseln mal aber bleibe dabei. Der Preis ändert sich von Drogerie zu Drogerie aber sagen wir ca. 2 Euro.

Florena Mattierende Tagepflege für Mischhaut – das war die größte Überraschung denn ich habe Mischhaut und endlich war eine Creme drin, die auch zu meiner Haut passt und ich bin kein Teen. Florena ist eine alte ostdeutsche Marke, die wir auch damals benutzt haben und die gibt es noch immer, spricht denke ich für sich. 3,49 Euro

Only Nagellack – Sonderedition von Manhattan, den werde ich verschenken, da ich weder den Nagellack noch auf die Farbe an sich mag. 1,95 Euro

Palmolive Ayurituel Joyous Duschgel – ich mochte bis jetzt immer die Wellness- und Spa Duschen von Palmolive und habe bis vor kurzem auch die “Thermal Spa” Edition benutzt. Ich finde, es riecht gut und ich werde es auch benutzen. Ich habe allerdings noch so viel Duschgel in Fullsize aus anderen, früheren Boxen in meinem Bad stehen. Falls also die Welt untergeht verlasse ich sie wenigstens sauber. 2,95 Euro (Quelle: www.amazon.de)

Ein Gutschein über 0,50 Euro war auch dabei, wenn ich das neuen Palmolive nachkaufe. Werde ich mir überlegen bzw. meiner Mutter schenken.

 

Was denke ich über die Produkte und die Box?

Ich muss zuerst einmal sagen, dass mich die Produktauswahl sehr überrascht hat – im positiven Sinne! Diese Produkte habe ich benutzt bzw. werde ich auch benutzen können. Ihr bekommt für 9,95 Euro einen Produktwert von 21,38 Euro (ca.) Ich weiß nicht, ob die Box quartalsweise erscheint oder ob es nur ein neuer Versuch ist, den Markt zu testen. Nun bin ich kein Teen mehr, aber diese Produkte passen auch eher zu der Altersmittelschicht Ende 20/ Anfang 30. Ich war etwas verwundert, dass bei mir wegen einer “Teen Box” angefragt wurde aber ich wollte erst einmal abwarten.

Das Negative an den ganzen Boxen überhaupt ist, dass man irgendwann zu viel Döschen und Tuben zu Hause stehen hat, da jeden Monat was neues dazu kommt. Meist sind es verschiedene Sachen und ich weiß nicht ob es so gut ist, wenn man nacheinander verschiedene Arten von Cremes ausprobiert. Am Ende kommt ihr mit einer dicken Allergie davon. Aber wenn man eine Box bestellt weiß man das auch bzw. sollte es wissen. Wenn die normale Glossybox eine solche Auswahl beinhaltet hätte, hätte ich das Abo vielleicht weiter behalten. Auf Instagram kam die Box ganz gut an. Ich wurde gefragt, ob das die Glossybox für Deutschland sei.

 


Die Glossybox young beauty wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!