expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Mittwoch, 8. August 2012

Selbstgemacht und einmalig

Zur Zeit habe ich das Pressen von Lidschatten für mich entdeckt. Nach meinem Fehlschlag mit dem Alkohol habe ich mich nun doch dazu entschieden, dass Easy Press zu benutzen. Und was soll ich sagen es ist toll! Nichts zerfällt, nichts ist pudrig alles schön! Da ich mit 3 leeren Plätzen in der Mac Palette nicht auskam besorgte ich mir die 28er Palette bei Kosmetik Kosmo für knappe 14 Euro. Heute wollte ich euch mal meine ersten Versuche zeigen:

 

IMG_1267[1]

IMG_1266[1]

Ich habe dazu einige Essence Pigmente verwendet, sie gemischt oder einzeln gepresst. Manche sind auch eine Mischung aus den P2 Sun Club Pigmenten vom vergangenen Jahr und den Essence Pigmenten.

 

Die Farben sind toll geworden! Gut pigmentiert und auch haltbar! Ich habe eine Benefit Palette, die ich aber mega schlecht fand. Ich wollte sie “umtopfen” aber leider war sie danach komplett ruiniert. Die Lidschatten bestanden nur noch aus einer gummiartigen Masse. Schade, aber kein großer Verlust! Das Schönste ist aber, das es Unikate sind. Das ist aber auch gleichzeitig die schlechte Seite. Sollte mal eine Farbe kaputt gehen oder aufgebraucht sein werde ich sie sicher nicht mehr nachmischen können.

Ich warte sehnsüchtig drauf, dass die Pigmente in den Handel kommen. Mir fehlen Farben wie Blau oder Grün. Es ist alles sehr rot- und braunlastig.

Mittwoch, 8. August 2012

Selbstgemacht und einmalig

Zur Zeit habe ich das Pressen von Lidschatten für mich entdeckt. Nach meinem Fehlschlag mit dem Alkohol habe ich mich nun doch dazu entschieden, dass Easy Press zu benutzen. Und was soll ich sagen es ist toll! Nichts zerfällt, nichts ist pudrig alles schön! Da ich mit 3 leeren Plätzen in der Mac Palette nicht auskam besorgte ich mir die 28er Palette bei Kosmetik Kosmo für knappe 14 Euro. Heute wollte ich euch mal meine ersten Versuche zeigen:

 

IMG_1267[1]

IMG_1266[1]

Ich habe dazu einige Essence Pigmente verwendet, sie gemischt oder einzeln gepresst. Manche sind auch eine Mischung aus den P2 Sun Club Pigmenten vom vergangenen Jahr und den Essence Pigmenten.

 

Die Farben sind toll geworden! Gut pigmentiert und auch haltbar! Ich habe eine Benefit Palette, die ich aber mega schlecht fand. Ich wollte sie “umtopfen” aber leider war sie danach komplett ruiniert. Die Lidschatten bestanden nur noch aus einer gummiartigen Masse. Schade, aber kein großer Verlust! Das Schönste ist aber, das es Unikate sind. Das ist aber auch gleichzeitig die schlechte Seite. Sollte mal eine Farbe kaputt gehen oder aufgebraucht sein werde ich sie sicher nicht mehr nachmischen können.

Ich warte sehnsüchtig drauf, dass die Pigmente in den Handel kommen. Mir fehlen Farben wie Blau oder Grün. Es ist alles sehr rot- und braunlastig.