expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Montag, 26. November 2012

Meine November Favoriten

Hallo ihr Lieben,

 

heute möchte ich euch auch mal meine momentanen Favoriten vorstellen. Es sind Dinge, die ich fast täglich und somit regelmäßig benutze. Es wäre zu viel Mühe alle Produkte zu nennen, die ich in Gebrauch habe deshalb hab ich eine kleine aber feine Auswahl zusammen gestellt, die dem Einen oder Anderen vielleicht helfen könnten. Bald ist auch Weihnachten und vielleicht findet ihr eine kleine Anregung!

 

IMG_3097

Diese 4 Produkte habe ich wirklich beinahe täglich in Benutzung! Ich liste sie euch einmal der Reihe nach auf!

 

 

Escada - Especially Escada

 

IMG_3107-horz

  • 30ml
  • ca. 45 Euro

Ein wirklich toller und frischer Duft! Ich habe 1x am Tester geschnuppert und fand ihn so toll. Ich habe viele Düfte aber zur Zeit nehme ich sehr oft Escada. Es ist nicht dieser typisch weiblich süße Duft, sondern er ist leicht und blumig. 30ml reichen mir vollkommen.

 

Shiseido Refining Foundation Brush

 

IMG_3101-horz

  • zum Einarbeiten der Foundation (wahlweise flüssig)
  • ca. 30 Euro

Klein aber fein! Dieser Pinsel hat meinen bisherigen Buffer Pinsel von B.E.C. abgelöst! Es ist eine ganz andere Art Flüssigfoundation aufzutragen. Er ist straff gebunden und gibt nicht so arg nach wie andere Buffer Pinsel. Einziger Nachteil ist, dass er kleiner ist als die üblichen Buffer Pinsel. Es ist schon eine kleine Umstellung. Vielleicht stellt Shiseido nochmal einen größere Pinsel her. Dafür kommt man aber auch an die Stellen, die größere Pinsel nicht so gut erreichen wie z.B. die Nasenfalte etc. Ich kann ihn nur empfehlen! 30 Euro sind kein Pappenstil, aber man bekommt Qualität! Ich habe auch nicht den Eindruck, dass ich mehr Produkt verbrauche.

 

L'oreal Color Riche Caresse  03 lovely pink

IMG_3100

  • 4,5 ml
  • ca. 10 Euro

Ein sehr schöner Ton, der auf den Lippen nicht so stark wirkt wie es vielleicht den Anschein hat! Er spendet Feuchtigkeit ohne einen dicken Glossfilm zu hinterlassen. Den kann man sich auch mal zwischendurch auftragen und sieht nicht angemalt aus. Es ist auch sehr ergiebig. Diesen Lippenstift habe ich vor einigen Monaten gekauft und da ist immer noch genug drin.

 

 

 

Kiko Mat Fluid

 

IMG_3112

  • 50 ml
  • im Store ca. 8-9 Euro, online ca. 12 Euro

Ich habe dieses Fluid durch Youtube kennengelernt. Ich gehe sonst an solchen Pflegesachen bei Kiko vorbei, denn ich habe schon zu viele Fehlkäufe bei Kiko erlebt. Aber es gab gerade 20% da habe ich es mitgenommen. Es spendet Feuchtigkeit und mattiert noch gleichzeitig! Es fettet vielleicht nach 7 Stunden minimal nach! Ich kann es Leuten mit Mischhaut oder öliger Haut nur empfehlen! Man braucht nicht viel Produkt.

 

So, das waren auch schon meine momentane Favoriten! Auf diese Produkte möchte ich nicht mehr verzichten und würde sie auch nachkaufen, falls sie mal aufgebraucht sind.

Sonntag, 18. November 2012

Mein Primark Haul

Hallo ihr Lieben,

ich kann nun endlich wieder bloggen! Leider hat sich einiges angesammelt also werdet ihr mit Posts bombardiert! Und ich fange gleich mal an:

 

Ich war am 10.11. mal wieder in Hannover und schaute auch bei Primark vorbei! Meine Freundin und ich entschieden uns dieses Mal für den Zug, da ich keine Lust hatte, noch mit dem Auto durch die Stadt zu toben und ein Gruppen Ticket auch günstiger war. Leider tauchten die anderen Mitreisenden nicht auf, womit man eigentlich schon gerechnet hat. Es schreien immer alle gleich “hier” aber am Ende kann man auf keinen zählen!

So fuhren wir mit einem “Schönes Wochenende” Ticket und dem Metronom nach Hannover. Wir brauchten etwas über 2 Stunden und kamen dann endlich in Hannover an. Sofort ging es erst einmal zu Starbucks!

Die Stadt war gut besucht und auch der Primark war etwas voller als beim letzten Mal! Ich fand das Angebot an Klamotten etc. recht gut aber die Preise leider nicht! Die ziehen immer weiter an und die Schnäppchen werden immer weniger! Cardigans kosten schon 14 Euro (normale ohne Verzierung), Schuhe über 20 Euro wie in Deichmann nur mit mehr Chemie Geruch und Taschen kosten meist 14 Euro. Ich habe trotzdem etwas gefunden, dass ich euch zeigen möchte:

 

IMG_3056-horz

Diese Bluse habe ich für 5 Euro erstanden! Sie ist fliederfarbend und um die Schultern aus Spitze! Vorn schließt sie mit einer Schleife ab! Die gesamte Bluse ist etwas durchsichtig, aber mit einem passenden Top kann man die Bluse auch gut im Alltag tragen.

 

IMG_3060-horz

Ebenfalls für 5 Euro habe ich mein zweites Blüschen erstanden. Der selbe Schnitt nur ein anderes Muster. Ich habe mich sofort verliebt!

 

IMG_3064-horz

Nummer 3 schließt meinen Klamotteneinkauf bei Primark ab! Ebenfalls 5 Euro kostete diese schöne blaue Satinbluse mit Spitze! Sie ist etwas eng geschnitten auch in größeren Größen! Ich fand die Spitze so schön und nahm sie sofort mit!

 

IMG_3077-horz

Es gab auch wieder die kleinen Kosmetiktaschen! Eine benutze ich bereits seit fast 2 Jahren für meine Handtasche. Nun nahm ich mir noch eine zweite mit. Preis ca. 4 Euro.

Den Kragen sah ich nur durch Zufall. Er hing über einem Schmuckharken zusammen mit einem anderen Kragen in weiß, der aber leider kaputt war. Es gab keine anderen Exemplare mehr und ich nahm ihn mit. Preis: 5 Euro.

Diese beiden Armbänder fand ich so süß! Die Perlen sind aus Kunststoff mit Metallanhänger im unteren Bereich. Preis: je 1,50 Euro!

 

IMG_3068-horz

Mein letztes Stück ist dieser schöne Schlauchschal in 2 Farben. Er ist recht dick und die Farbe ist auch etwas fröhlicher. Man muss im Winter nicht immer nur braun oder schwarz tragen! Preis: um die 8 Euro.

 

Das war meine Primark Ausbeute! Ich muss auch noch dazu sagen, dass ich vom Home Angebot und von den Taschen sehr enttäuscht war! Die Taschen sahen aus, als hätte man eine alte Essecke abgezogen und Taschen draus gemacht! Keine schönen Formen, keine schönen Farben. Das erste Mal, dass ich nicht eine Tasche mitgenommen habe! Man muss bedenken, dass man extra 200 km hinfährt.

Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Primark in das alte C&A Gebäude in Hamburg einziehen soll … leider verabschiedete sich die Facebook Seite recht fix und Primark dementierte unter den Beiträge, dass eine Filiale in Hamburg geplant sei. Es gibt Stimmen, die meinen, dass sie es schriftlich hätten, dass eine Filiale eröffnet wird. Wie dem aus sei … fakt ist, dass die C&A Filiale in Hamburg Wandsbek leer steht bzw. abgerissen und doppelt so groß wieder aufgebaut wird. Einziehen sollen Gastronomiebetriebe und ein großes SB Warenhaus. Da ich nicht mit einem Supermarkt rechne (die gibt es dort schon) und auch H&M ausscheidet (gibt es ebenfalls schon) könnte es eine Möglichkeit sein.

Der Eröffnungstermin wird sicher nicht eingehalten werden, denn es tut sich bis dato nichts. Seit Janiar 2012 gibt es das Gerücht, dass dort Primark einziehen wird. So wie die Preise sich entwickeln bin ich nicht mehr so “scharf” auf Primark. Sicher, man geht rein wie auch in H&M meckert über die Preise und nimmt was kleines mit. Aber die große Euphorie ist nicht mehr da.

Freitag, 9. November 2012

Review: L’oréal EverPure Tiefen-Regenerations Maske

Hallo Ihr Lieben,

 

ich wurde gefragt, ob ich nicht mal eine Review über die Haarkur aus der Serie “EverPure” von L’oréal schreiben könnte. Klar, warum nicht?

Ich benutze seit einigen Monaten das Farbpflegeshampoo aus der ”EverPure” Serie und bin damit sehr zufrieden. Die Haarfarbe hielt wirklich extrem lang, länger als ich das von anderen Shampoos kenne. Ich wollte aber noch eine Haarkur dazu benutzen und die sollte schon mit dem Shampoo harmonieren. Die “Everpure” Produkte sind aber nun mal nicht ganz so billig für eine Drogerieserie. Durch Facebook habe ich von dieser Kur erfahren und hab mich dann mal getraut. Aber gehen wir zuerst auf das Produkt an sich ein.

 

IMG_1995[1]

Die Produkt der “EverPure” Serie kommen ohne Sulfate aus und baut das Haar von der Tiefe her auf ohne die Haarfasern zu schädigen. Speziell für coloriertes und ausgetrocknetes Haare geeignet verwöhnt die Maske das Haar mit botanischen Ölen, Rosmarin & Minze.

 

Der Geruch

 

Man merkt richtig, dass Minze eins der Inhaltsstoffe ist. Immer, wenn ich den Topf öffne, kommt mir dieser Teegeruch entgegen. Wie ein Teebeutel, den man gerade aus einer Tasse gezogen hat und der sich nun abkühlt. Ich mag es sehr es riecht nicht nach Chemie oder künstlicher Vanille.

 

Die Konsistenz

 

Die Konsistenz ist wie die jeder anderen Haarkur: geelig cremig, weiß und läßt sich gut verteilen. Sie ist auch angenehm kühl.

 

IMG_1998[1]

 

Wie ist die Tiefen Regenerations-Maske anzuwenden?

 

Ich “kure” mein Haar ca. 1-2 Mal pro Woche. Nach dem Waschen arbeite ich eine haselnussgroße Portion in mein Haar ein und lass alles 3-5 Minuten einwirken. Danach wie gewohnt ausspülen.

 

 

Würde ich sie weiter empfehlen?

 

Definitiv ja! Mein Haar ist nach der Kur weich und leicht durchkämmbar. Es riecht außerdem auch nach Minze und Rosmarin. Sie ist auch recht ergiebig. Man braucht nur eine kleine Menge und das auch nur 1-2 pro Woche.

 

Preis: ca. 6 Euro

In allen Drogerien erhältlich.

Montag, 5. November 2012

Ein Streifzug durch die LE’s

Hallo zusammen,

 

viele haben sie erwartet: die SpectaculART und Big City Life 2012 LE von Catrice und die die Breaking Dawn II und Home Sweet Home LE von Essence.

Samstag war den die SpectaluART LE in den Drogerien zu finden. Leider war sie schon noch ein paar Stunden fast ausverkauft. Ich muss auch sagen, dass mich die Chromlidschatten nicht umgehauen haben. Ich habe noch einen kompletten Aufsteller gefunden und konnte in Ruhe gucken.

Die Big City Life Paletten bekam ich nur zum Teil zu Gesicht: Shanghai scheint nicht so beliebt zu sein, denn diese Palette war als Einzige noch übrig wenn überhaupt.

Bei der Home Sweet Home LE merkte man auch sofort, welches das begehrteste Stück war: der lila Blush.

Breaking Dawn II fand ich persönlich nicht so toll. Aber das ist Geschmackssache. Nun zu meiner Ausbeute in der Drogerie:

 

IMG_1933

IMG_1927

 

Aus der Catrice SpectaculART LE habe ich mir den Highlighter, den Blusher und einen Sheer Lippenstift geholt.

Aus der Home Sweet Home LE habe ich mir nur den Blush geholt, alles andere hat mich nicht interessiert.

Aus Breaking Dawn II habe ich mir den Blush geholt, da schon so hoch gelobt wurde.

Den Max Factor Concealer wollte ich mir schon einmal mitnehmen. Bei Rossmann hab es wieder 20% und das erste Swatchen vor ein paar Monaten hat mir schon gefallen. Mein Annayake Concealer hat leider den Geist aufgebeben und ich wollte nicht gleich wieder los und für 30 Euro einen nachkaufen.

 

Mein Douglas hat auch einiges an High End runtergesetzt. Leider hatte ich nicht so viel Zeit um genau zu gucken, das ärgert mich so, denn ich habe mich auch noch vergriffen. Anstatt Dior nahm ich Estée Lauder … naja gibt schlimmeres:

 

IMG_1940

Von Bobbi Brown habe ich mir den Long Wear Cream Shadow in 33 Nude Beach geholt.

Von Estée Lauder eine Probepackung der getönten Tagescreme und eine kleine Größe vor Double Wear Light Foundation. Ich habe die Foundation schon einmal getestet und sie ist toll ich bereue den Kauf nicht. Aber hätte mich noch mehr umgucken sollen…

Von YSL habe ich mir diesen wunderschönen Lippenstift geholt in 27 Rose Paris … ich habe ihn gestern geswatcht und man braucht nur eine kurze Berührung und die Farbe ist drauf. Noch jetzt kann ich die Farbe auf meinem Handrücken sehen trotz duschen und Hände waschen. Der Originalpreis beträgt 30,95 Euro. Im Normalfall zu teuer für mich. Ich habe 13 Euro bezahlt… Ich bekam dann noch eine Shiseido Probe dazu und 10%.

Die High End Produkte waren alle von 30 – 70% reduziert. Es gab noch einen tollen Dior Lippenstift und schöne YSL Lidschatten Quads aber naja …

Montag, 26. November 2012

Meine November Favoriten

Hallo ihr Lieben,

 

heute möchte ich euch auch mal meine momentanen Favoriten vorstellen. Es sind Dinge, die ich fast täglich und somit regelmäßig benutze. Es wäre zu viel Mühe alle Produkte zu nennen, die ich in Gebrauch habe deshalb hab ich eine kleine aber feine Auswahl zusammen gestellt, die dem Einen oder Anderen vielleicht helfen könnten. Bald ist auch Weihnachten und vielleicht findet ihr eine kleine Anregung!

 

IMG_3097

Diese 4 Produkte habe ich wirklich beinahe täglich in Benutzung! Ich liste sie euch einmal der Reihe nach auf!

 

 

Escada - Especially Escada

 

IMG_3107-horz

  • 30ml
  • ca. 45 Euro

Ein wirklich toller und frischer Duft! Ich habe 1x am Tester geschnuppert und fand ihn so toll. Ich habe viele Düfte aber zur Zeit nehme ich sehr oft Escada. Es ist nicht dieser typisch weiblich süße Duft, sondern er ist leicht und blumig. 30ml reichen mir vollkommen.

 

Shiseido Refining Foundation Brush

 

IMG_3101-horz

  • zum Einarbeiten der Foundation (wahlweise flüssig)
  • ca. 30 Euro

Klein aber fein! Dieser Pinsel hat meinen bisherigen Buffer Pinsel von B.E.C. abgelöst! Es ist eine ganz andere Art Flüssigfoundation aufzutragen. Er ist straff gebunden und gibt nicht so arg nach wie andere Buffer Pinsel. Einziger Nachteil ist, dass er kleiner ist als die üblichen Buffer Pinsel. Es ist schon eine kleine Umstellung. Vielleicht stellt Shiseido nochmal einen größere Pinsel her. Dafür kommt man aber auch an die Stellen, die größere Pinsel nicht so gut erreichen wie z.B. die Nasenfalte etc. Ich kann ihn nur empfehlen! 30 Euro sind kein Pappenstil, aber man bekommt Qualität! Ich habe auch nicht den Eindruck, dass ich mehr Produkt verbrauche.

 

L'oreal Color Riche Caresse  03 lovely pink

IMG_3100

  • 4,5 ml
  • ca. 10 Euro

Ein sehr schöner Ton, der auf den Lippen nicht so stark wirkt wie es vielleicht den Anschein hat! Er spendet Feuchtigkeit ohne einen dicken Glossfilm zu hinterlassen. Den kann man sich auch mal zwischendurch auftragen und sieht nicht angemalt aus. Es ist auch sehr ergiebig. Diesen Lippenstift habe ich vor einigen Monaten gekauft und da ist immer noch genug drin.

 

 

 

Kiko Mat Fluid

 

IMG_3112

  • 50 ml
  • im Store ca. 8-9 Euro, online ca. 12 Euro

Ich habe dieses Fluid durch Youtube kennengelernt. Ich gehe sonst an solchen Pflegesachen bei Kiko vorbei, denn ich habe schon zu viele Fehlkäufe bei Kiko erlebt. Aber es gab gerade 20% da habe ich es mitgenommen. Es spendet Feuchtigkeit und mattiert noch gleichzeitig! Es fettet vielleicht nach 7 Stunden minimal nach! Ich kann es Leuten mit Mischhaut oder öliger Haut nur empfehlen! Man braucht nicht viel Produkt.

 

So, das waren auch schon meine momentane Favoriten! Auf diese Produkte möchte ich nicht mehr verzichten und würde sie auch nachkaufen, falls sie mal aufgebraucht sind.

Sonntag, 18. November 2012

Mein Primark Haul

Hallo ihr Lieben,

ich kann nun endlich wieder bloggen! Leider hat sich einiges angesammelt also werdet ihr mit Posts bombardiert! Und ich fange gleich mal an:

 

Ich war am 10.11. mal wieder in Hannover und schaute auch bei Primark vorbei! Meine Freundin und ich entschieden uns dieses Mal für den Zug, da ich keine Lust hatte, noch mit dem Auto durch die Stadt zu toben und ein Gruppen Ticket auch günstiger war. Leider tauchten die anderen Mitreisenden nicht auf, womit man eigentlich schon gerechnet hat. Es schreien immer alle gleich “hier” aber am Ende kann man auf keinen zählen!

So fuhren wir mit einem “Schönes Wochenende” Ticket und dem Metronom nach Hannover. Wir brauchten etwas über 2 Stunden und kamen dann endlich in Hannover an. Sofort ging es erst einmal zu Starbucks!

Die Stadt war gut besucht und auch der Primark war etwas voller als beim letzten Mal! Ich fand das Angebot an Klamotten etc. recht gut aber die Preise leider nicht! Die ziehen immer weiter an und die Schnäppchen werden immer weniger! Cardigans kosten schon 14 Euro (normale ohne Verzierung), Schuhe über 20 Euro wie in Deichmann nur mit mehr Chemie Geruch und Taschen kosten meist 14 Euro. Ich habe trotzdem etwas gefunden, dass ich euch zeigen möchte:

 

IMG_3056-horz

Diese Bluse habe ich für 5 Euro erstanden! Sie ist fliederfarbend und um die Schultern aus Spitze! Vorn schließt sie mit einer Schleife ab! Die gesamte Bluse ist etwas durchsichtig, aber mit einem passenden Top kann man die Bluse auch gut im Alltag tragen.

 

IMG_3060-horz

Ebenfalls für 5 Euro habe ich mein zweites Blüschen erstanden. Der selbe Schnitt nur ein anderes Muster. Ich habe mich sofort verliebt!

 

IMG_3064-horz

Nummer 3 schließt meinen Klamotteneinkauf bei Primark ab! Ebenfalls 5 Euro kostete diese schöne blaue Satinbluse mit Spitze! Sie ist etwas eng geschnitten auch in größeren Größen! Ich fand die Spitze so schön und nahm sie sofort mit!

 

IMG_3077-horz

Es gab auch wieder die kleinen Kosmetiktaschen! Eine benutze ich bereits seit fast 2 Jahren für meine Handtasche. Nun nahm ich mir noch eine zweite mit. Preis ca. 4 Euro.

Den Kragen sah ich nur durch Zufall. Er hing über einem Schmuckharken zusammen mit einem anderen Kragen in weiß, der aber leider kaputt war. Es gab keine anderen Exemplare mehr und ich nahm ihn mit. Preis: 5 Euro.

Diese beiden Armbänder fand ich so süß! Die Perlen sind aus Kunststoff mit Metallanhänger im unteren Bereich. Preis: je 1,50 Euro!

 

IMG_3068-horz

Mein letztes Stück ist dieser schöne Schlauchschal in 2 Farben. Er ist recht dick und die Farbe ist auch etwas fröhlicher. Man muss im Winter nicht immer nur braun oder schwarz tragen! Preis: um die 8 Euro.

 

Das war meine Primark Ausbeute! Ich muss auch noch dazu sagen, dass ich vom Home Angebot und von den Taschen sehr enttäuscht war! Die Taschen sahen aus, als hätte man eine alte Essecke abgezogen und Taschen draus gemacht! Keine schönen Formen, keine schönen Farben. Das erste Mal, dass ich nicht eine Tasche mitgenommen habe! Man muss bedenken, dass man extra 200 km hinfährt.

Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Primark in das alte C&A Gebäude in Hamburg einziehen soll … leider verabschiedete sich die Facebook Seite recht fix und Primark dementierte unter den Beiträge, dass eine Filiale in Hamburg geplant sei. Es gibt Stimmen, die meinen, dass sie es schriftlich hätten, dass eine Filiale eröffnet wird. Wie dem aus sei … fakt ist, dass die C&A Filiale in Hamburg Wandsbek leer steht bzw. abgerissen und doppelt so groß wieder aufgebaut wird. Einziehen sollen Gastronomiebetriebe und ein großes SB Warenhaus. Da ich nicht mit einem Supermarkt rechne (die gibt es dort schon) und auch H&M ausscheidet (gibt es ebenfalls schon) könnte es eine Möglichkeit sein.

Der Eröffnungstermin wird sicher nicht eingehalten werden, denn es tut sich bis dato nichts. Seit Janiar 2012 gibt es das Gerücht, dass dort Primark einziehen wird. So wie die Preise sich entwickeln bin ich nicht mehr so “scharf” auf Primark. Sicher, man geht rein wie auch in H&M meckert über die Preise und nimmt was kleines mit. Aber die große Euphorie ist nicht mehr da.

Freitag, 9. November 2012

Review: L’oréal EverPure Tiefen-Regenerations Maske

Hallo Ihr Lieben,

 

ich wurde gefragt, ob ich nicht mal eine Review über die Haarkur aus der Serie “EverPure” von L’oréal schreiben könnte. Klar, warum nicht?

Ich benutze seit einigen Monaten das Farbpflegeshampoo aus der ”EverPure” Serie und bin damit sehr zufrieden. Die Haarfarbe hielt wirklich extrem lang, länger als ich das von anderen Shampoos kenne. Ich wollte aber noch eine Haarkur dazu benutzen und die sollte schon mit dem Shampoo harmonieren. Die “Everpure” Produkte sind aber nun mal nicht ganz so billig für eine Drogerieserie. Durch Facebook habe ich von dieser Kur erfahren und hab mich dann mal getraut. Aber gehen wir zuerst auf das Produkt an sich ein.

 

IMG_1995[1]

Die Produkt der “EverPure” Serie kommen ohne Sulfate aus und baut das Haar von der Tiefe her auf ohne die Haarfasern zu schädigen. Speziell für coloriertes und ausgetrocknetes Haare geeignet verwöhnt die Maske das Haar mit botanischen Ölen, Rosmarin & Minze.

 

Der Geruch

 

Man merkt richtig, dass Minze eins der Inhaltsstoffe ist. Immer, wenn ich den Topf öffne, kommt mir dieser Teegeruch entgegen. Wie ein Teebeutel, den man gerade aus einer Tasse gezogen hat und der sich nun abkühlt. Ich mag es sehr es riecht nicht nach Chemie oder künstlicher Vanille.

 

Die Konsistenz

 

Die Konsistenz ist wie die jeder anderen Haarkur: geelig cremig, weiß und läßt sich gut verteilen. Sie ist auch angenehm kühl.

 

IMG_1998[1]

 

Wie ist die Tiefen Regenerations-Maske anzuwenden?

 

Ich “kure” mein Haar ca. 1-2 Mal pro Woche. Nach dem Waschen arbeite ich eine haselnussgroße Portion in mein Haar ein und lass alles 3-5 Minuten einwirken. Danach wie gewohnt ausspülen.

 

 

Würde ich sie weiter empfehlen?

 

Definitiv ja! Mein Haar ist nach der Kur weich und leicht durchkämmbar. Es riecht außerdem auch nach Minze und Rosmarin. Sie ist auch recht ergiebig. Man braucht nur eine kleine Menge und das auch nur 1-2 pro Woche.

 

Preis: ca. 6 Euro

In allen Drogerien erhältlich.

Montag, 5. November 2012

Ein Streifzug durch die LE’s

Hallo zusammen,

 

viele haben sie erwartet: die SpectaculART und Big City Life 2012 LE von Catrice und die die Breaking Dawn II und Home Sweet Home LE von Essence.

Samstag war den die SpectaluART LE in den Drogerien zu finden. Leider war sie schon noch ein paar Stunden fast ausverkauft. Ich muss auch sagen, dass mich die Chromlidschatten nicht umgehauen haben. Ich habe noch einen kompletten Aufsteller gefunden und konnte in Ruhe gucken.

Die Big City Life Paletten bekam ich nur zum Teil zu Gesicht: Shanghai scheint nicht so beliebt zu sein, denn diese Palette war als Einzige noch übrig wenn überhaupt.

Bei der Home Sweet Home LE merkte man auch sofort, welches das begehrteste Stück war: der lila Blush.

Breaking Dawn II fand ich persönlich nicht so toll. Aber das ist Geschmackssache. Nun zu meiner Ausbeute in der Drogerie:

 

IMG_1933

IMG_1927

 

Aus der Catrice SpectaculART LE habe ich mir den Highlighter, den Blusher und einen Sheer Lippenstift geholt.

Aus der Home Sweet Home LE habe ich mir nur den Blush geholt, alles andere hat mich nicht interessiert.

Aus Breaking Dawn II habe ich mir den Blush geholt, da schon so hoch gelobt wurde.

Den Max Factor Concealer wollte ich mir schon einmal mitnehmen. Bei Rossmann hab es wieder 20% und das erste Swatchen vor ein paar Monaten hat mir schon gefallen. Mein Annayake Concealer hat leider den Geist aufgebeben und ich wollte nicht gleich wieder los und für 30 Euro einen nachkaufen.

 

Mein Douglas hat auch einiges an High End runtergesetzt. Leider hatte ich nicht so viel Zeit um genau zu gucken, das ärgert mich so, denn ich habe mich auch noch vergriffen. Anstatt Dior nahm ich Estée Lauder … naja gibt schlimmeres:

 

IMG_1940

Von Bobbi Brown habe ich mir den Long Wear Cream Shadow in 33 Nude Beach geholt.

Von Estée Lauder eine Probepackung der getönten Tagescreme und eine kleine Größe vor Double Wear Light Foundation. Ich habe die Foundation schon einmal getestet und sie ist toll ich bereue den Kauf nicht. Aber hätte mich noch mehr umgucken sollen…

Von YSL habe ich mir diesen wunderschönen Lippenstift geholt in 27 Rose Paris … ich habe ihn gestern geswatcht und man braucht nur eine kurze Berührung und die Farbe ist drauf. Noch jetzt kann ich die Farbe auf meinem Handrücken sehen trotz duschen und Hände waschen. Der Originalpreis beträgt 30,95 Euro. Im Normalfall zu teuer für mich. Ich habe 13 Euro bezahlt… Ich bekam dann noch eine Shiseido Probe dazu und 10%.

Die High End Produkte waren alle von 30 – 70% reduziert. Es gab noch einen tollen Dior Lippenstift und schöne YSL Lidschatten Quads aber naja …