expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Samstag, 12. Januar 2013

Ich möchte euch Danke sagen

Ich habe Anfang der Woche euch mittgeteilt, dass ich vielleicht meinen Blog löschen möchte. Und es kamen wirklich einige Reaktionen via Facebook als auch hier auf meinem Blog oder auch in meinem privaten Umfeld. Dafür möchte ich mich bei euch bedanken! Ich hätte nicht gedacht, dass irgendetwas kommen würde.

Irgendwann, wenn eine gewisse Zeit vergangen ist, lässt man das vergangene Revue passieren und muss sich entscheiden, ob es so weiter gehen soll wie bisher, oder ob sich etwas ändern muss! Für mich war es nun an der Zeit!

Es wird nicht weitergehen wie bisher! Aber ich werde den Blog nicht löschen! Ich werde Schritt für Schritt meinen Blog etwas umorganisieren! Und ich möchte mich noch auf einem anderen Gebiet versuchen: ich möchte gern ein Video drehen!

Wie komme ich zu dieser Entscheidung?

Das Einzige, was mich vom Videos drehen immer abhielt, war ich selbst. Ich kam mir nicht perfekt genug vor. Nicht hübsch genug, nicht dünn genug. Viele Youtube kommen “perfekt” rüber. Dass hinter diesem “Perfekt sein” auch Bildbearbeitung usw. steht habe ich ausgeblendet. Schon allein der Gedankengang “ich muss noch etwas abnehmen, dann kann ich Videos drehen” ist schon leicht daneben.

Ausschlaggebend war das Silvester Video von Mira aka Funnypilgrim. Es war eine total unwichtige Szene aber es machte klick. Mira stand vor dem Spiegel in ihrem Hotelzimmer und zupfte an ihren Sachen rum, wie ich und jedes andere Mädel….

Im Grunde sind wir alle unsicher. Man muss zu sich selbst stehen, wie man aussieht.  Nicht jeder ist die Video Barbie und ich habe auch keine Lust durch Retouche usw. diese Illusion zu schaffen. Ich bin ich. Ich leugne definitiv nicht, dass ich dick bin ( das machen schon andere Frauen ) Aber ich mache aus dem, was mir gegeben wurde, das Beste!

Im Video habe ich eine viel bessere Möglichkeit Dinge rüberzubringen. Manchmal erwische ich mich auch, wie ich nur die Bilder von Blogs ansehe weil mir Lesen manchmal zu mühsam ist. Außerdem mag ich es selbst gern, wenn mir jemand etwas zeigt.

Noch dazu möchte ich mich in die Plus Size Riege einreihen, denn es gibt viel zu wenig dicke Youtuber, die nicht Gr. 38 tragen. Dick heißt nicht, dass man weniger modisch durch die Welt trottelt. Ich habe zwar schon abgenommen aber das wird noch eine ganze Ecke dauern bis ich da bin wo ich gern sein möchte. Und ich halte nichts von großen Versprechungen und am Ende kommt nichts raus.

 

Macht youtube nicht mehr Arbeit als ein Blog?

 

Das kann man verschieden sehen. Ein Hobby braucht der Mensch. Ich möchte Blog und Kanal parallel laufen lassen. Ich habe keinen Vertrag mit Firmen und somit muss ich auch kein Soll erfüllen. Ich kann ganz entspannt ran gehen. Privat habe ich schon immer Fotografiert. Bilder bearbeitet und Videos geschnitten. Nur wurden diese nicht ins Internet gestellt.

 

Wann der Kanal startet weiß ich noch nicht. Aber es wird weiterhin Hauls geben, Outfits kommen noch dazu und ich beantworte gern auch andere Fragen egal ob es um Kinder, Make up oder sonstige Dinge geht.

Ich habe nicht vor mit youtube Geld zu verdienen. Ich habe meinen Job, den hatte ich auch vorher, und den werde ich auch immer haben.

 

Falls IHR Wünsche habt, was ich sehen wolltet, wissen wolltet, Tipps braucht dann schreibt mich einfach an oder kommentiert!

 

Ich hoffe, ihr bleibt mir weiterhin treu!

Samstag, 12. Januar 2013

Ich möchte euch Danke sagen

Ich habe Anfang der Woche euch mittgeteilt, dass ich vielleicht meinen Blog löschen möchte. Und es kamen wirklich einige Reaktionen via Facebook als auch hier auf meinem Blog oder auch in meinem privaten Umfeld. Dafür möchte ich mich bei euch bedanken! Ich hätte nicht gedacht, dass irgendetwas kommen würde.

Irgendwann, wenn eine gewisse Zeit vergangen ist, lässt man das vergangene Revue passieren und muss sich entscheiden, ob es so weiter gehen soll wie bisher, oder ob sich etwas ändern muss! Für mich war es nun an der Zeit!

Es wird nicht weitergehen wie bisher! Aber ich werde den Blog nicht löschen! Ich werde Schritt für Schritt meinen Blog etwas umorganisieren! Und ich möchte mich noch auf einem anderen Gebiet versuchen: ich möchte gern ein Video drehen!

Wie komme ich zu dieser Entscheidung?

Das Einzige, was mich vom Videos drehen immer abhielt, war ich selbst. Ich kam mir nicht perfekt genug vor. Nicht hübsch genug, nicht dünn genug. Viele Youtube kommen “perfekt” rüber. Dass hinter diesem “Perfekt sein” auch Bildbearbeitung usw. steht habe ich ausgeblendet. Schon allein der Gedankengang “ich muss noch etwas abnehmen, dann kann ich Videos drehen” ist schon leicht daneben.

Ausschlaggebend war das Silvester Video von Mira aka Funnypilgrim. Es war eine total unwichtige Szene aber es machte klick. Mira stand vor dem Spiegel in ihrem Hotelzimmer und zupfte an ihren Sachen rum, wie ich und jedes andere Mädel….

Im Grunde sind wir alle unsicher. Man muss zu sich selbst stehen, wie man aussieht.  Nicht jeder ist die Video Barbie und ich habe auch keine Lust durch Retouche usw. diese Illusion zu schaffen. Ich bin ich. Ich leugne definitiv nicht, dass ich dick bin ( das machen schon andere Frauen ) Aber ich mache aus dem, was mir gegeben wurde, das Beste!

Im Video habe ich eine viel bessere Möglichkeit Dinge rüberzubringen. Manchmal erwische ich mich auch, wie ich nur die Bilder von Blogs ansehe weil mir Lesen manchmal zu mühsam ist. Außerdem mag ich es selbst gern, wenn mir jemand etwas zeigt.

Noch dazu möchte ich mich in die Plus Size Riege einreihen, denn es gibt viel zu wenig dicke Youtuber, die nicht Gr. 38 tragen. Dick heißt nicht, dass man weniger modisch durch die Welt trottelt. Ich habe zwar schon abgenommen aber das wird noch eine ganze Ecke dauern bis ich da bin wo ich gern sein möchte. Und ich halte nichts von großen Versprechungen und am Ende kommt nichts raus.

 

Macht youtube nicht mehr Arbeit als ein Blog?

 

Das kann man verschieden sehen. Ein Hobby braucht der Mensch. Ich möchte Blog und Kanal parallel laufen lassen. Ich habe keinen Vertrag mit Firmen und somit muss ich auch kein Soll erfüllen. Ich kann ganz entspannt ran gehen. Privat habe ich schon immer Fotografiert. Bilder bearbeitet und Videos geschnitten. Nur wurden diese nicht ins Internet gestellt.

 

Wann der Kanal startet weiß ich noch nicht. Aber es wird weiterhin Hauls geben, Outfits kommen noch dazu und ich beantworte gern auch andere Fragen egal ob es um Kinder, Make up oder sonstige Dinge geht.

Ich habe nicht vor mit youtube Geld zu verdienen. Ich habe meinen Job, den hatte ich auch vorher, und den werde ich auch immer haben.

 

Falls IHR Wünsche habt, was ich sehen wolltet, wissen wolltet, Tipps braucht dann schreibt mich einfach an oder kommentiert!

 

Ich hoffe, ihr bleibt mir weiterhin treu!