expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Sonntag, 6. Januar 2013

Mein 1. Samstag im neuen Jahr 2013 & der Mac Workshop

Nun ist das 1. Wochenende im neuen Jahr auch schon vorbei! Noch 33 Tage bis Paris!

Ich war gestern mit meiner Freundin Shoppen bzw. sie war shoppen und ich bin im Starbucks eingezogen!

Der Tag startete aber damit, dass ich mir mit Kind und Kegel inklusive Freundin eine Wohnung angesehen haben. Wir brauchen eine größere Wohnung, was aber in Hamburg sehr schwer zu realisieren ist! Entweder zu teuer oder das letzte Loch. Aber man findet für alles und jeden einen Mieter. Lieber zahlen Familien fast 900 Euro für 70m² und haben sonst nix ehr, als auf der Straße zu stehen!

Die Wohnung wäre schön gewesen aber leider war das Schlafzimmer zu verbaut! Und damit meine ich nicht “Püppi kriegt keinen Schminktisch rein”, sondern “Püppi kriegt gar keinen Schrank rein”. Mit 2 Betten war das Zimmer voll und kein Schrank passte rein. Weder mein Pax noch irgend etwas anderes. Man muss zwar Kompromisse eingehen, was ich auch gern mache, aber irgendwo muss der Kram ja auch hin. Leider war das nix für uns.

 

Danach ging es weiter für mich und meine Freundin zum shoppen. Sie hat so tolle Schuhe erstanden:

 

IMG_3478[1]

Diese schönen Zara Schuhe hat sie erstanden. Bei Deichmann sucht man vergebens nach Stiefeln mit Nieten. Sie waren runtergesetzt um 40 Euro!

 

Meine Ausbeute war mager, aber da ich so viel über Weihnachten geshoppt habe ist das gut!

 

IMG_3489[1]

Diesen Kragen habe ich für 7 anstatt 20 Euro bekommen. Allerdings muss man immer genau auf das Sale Schild achten. Es gab 2 Preise: 10 und 7 Euro… in manchen Filialen gab es den nicht zum reduzierten Preis!

 

Abends gab es denn chinesisches Essen und diese Drinks:

 

IMG_3485[1] IMG_3509[1]IMG_3486[1]

Asti mit Himbeer Sirup und Bacardi Razz Mojito selbst gemixt! Es war ein Krampf einen Laden zu finden, der auch Bacardi Razz im Sortiment hat. Zudem ist eine Flasche auch recht teuer. Kann ich euch aber empfehlen! Bacardi Razz ist nicht die Sorte Alkohol, die man unbedingt pur zu sich nehmen kann.

 

Am 17.1. gehe ich zu einem MAC Technique Workshop in Hamburg. Ihr habt vielleicht schon einmal davon gehört. Auf der MAC Website kann man Einzelheiten erfahren, wenn man sich die Mühe macht, und auf andere Links klickt. Das machen viele Leute aber nicht. Und so wissen nicht viele, dass es solche Workshops gibt.

Es gibt verschiedene Workshop mit unterschiedlicher Dauer und unterschiedlichen Preisen! Ich habe mich für den Technique Workshop entschieden, da er eher die Themen abdeckt, in denen ich Hilfe brauche. Das Thema dieses Workshops lautet: “Haut – Teint, Highlighten und Konturieren”. 2 Stunden dauert der Workshop und kostet 50 Euro, die man am Ende aber wieder als Gutschein zurück bekommt und Produkte shoppen kann. Einziger Harken ist, dass der Gutschein begrenzt gültig ist und nur in der betreffenden Filiale benutzt werden kann. Also wenn man Refills möchte, sollte man sich vorher informieren, ob der Store oder Counter diese auch führt.

Man geht einfach zum MAC Counter oder in den Store und fragt nach dem nächsten Termin. Man kann sich vormerken lassen und sie rufen einen auch zurück. Achtet aber drauf, dass ihr wirklich auf der Liste steht, wenn ihr euch telefonisch anmelden wollt! Mein Name pappte auf einem Post it am Tresen aber nicht in der Liste! Zum Glück ging das nochmal gut.

Ich hoffe, dass ich Fotos schießen kann, da auch andere Blogger dies auch schon taten. Ist ja auch PR für den Laden.

 

Sonntag, 6. Januar 2013

Mein 1. Samstag im neuen Jahr 2013 & der Mac Workshop

Nun ist das 1. Wochenende im neuen Jahr auch schon vorbei! Noch 33 Tage bis Paris!

Ich war gestern mit meiner Freundin Shoppen bzw. sie war shoppen und ich bin im Starbucks eingezogen!

Der Tag startete aber damit, dass ich mir mit Kind und Kegel inklusive Freundin eine Wohnung angesehen haben. Wir brauchen eine größere Wohnung, was aber in Hamburg sehr schwer zu realisieren ist! Entweder zu teuer oder das letzte Loch. Aber man findet für alles und jeden einen Mieter. Lieber zahlen Familien fast 900 Euro für 70m² und haben sonst nix ehr, als auf der Straße zu stehen!

Die Wohnung wäre schön gewesen aber leider war das Schlafzimmer zu verbaut! Und damit meine ich nicht “Püppi kriegt keinen Schminktisch rein”, sondern “Püppi kriegt gar keinen Schrank rein”. Mit 2 Betten war das Zimmer voll und kein Schrank passte rein. Weder mein Pax noch irgend etwas anderes. Man muss zwar Kompromisse eingehen, was ich auch gern mache, aber irgendwo muss der Kram ja auch hin. Leider war das nix für uns.

 

Danach ging es weiter für mich und meine Freundin zum shoppen. Sie hat so tolle Schuhe erstanden:

 

IMG_3478[1]

Diese schönen Zara Schuhe hat sie erstanden. Bei Deichmann sucht man vergebens nach Stiefeln mit Nieten. Sie waren runtergesetzt um 40 Euro!

 

Meine Ausbeute war mager, aber da ich so viel über Weihnachten geshoppt habe ist das gut!

 

IMG_3489[1]

Diesen Kragen habe ich für 7 anstatt 20 Euro bekommen. Allerdings muss man immer genau auf das Sale Schild achten. Es gab 2 Preise: 10 und 7 Euro… in manchen Filialen gab es den nicht zum reduzierten Preis!

 

Abends gab es denn chinesisches Essen und diese Drinks:

 

IMG_3485[1] IMG_3509[1]IMG_3486[1]

Asti mit Himbeer Sirup und Bacardi Razz Mojito selbst gemixt! Es war ein Krampf einen Laden zu finden, der auch Bacardi Razz im Sortiment hat. Zudem ist eine Flasche auch recht teuer. Kann ich euch aber empfehlen! Bacardi Razz ist nicht die Sorte Alkohol, die man unbedingt pur zu sich nehmen kann.

 

Am 17.1. gehe ich zu einem MAC Technique Workshop in Hamburg. Ihr habt vielleicht schon einmal davon gehört. Auf der MAC Website kann man Einzelheiten erfahren, wenn man sich die Mühe macht, und auf andere Links klickt. Das machen viele Leute aber nicht. Und so wissen nicht viele, dass es solche Workshops gibt.

Es gibt verschiedene Workshop mit unterschiedlicher Dauer und unterschiedlichen Preisen! Ich habe mich für den Technique Workshop entschieden, da er eher die Themen abdeckt, in denen ich Hilfe brauche. Das Thema dieses Workshops lautet: “Haut – Teint, Highlighten und Konturieren”. 2 Stunden dauert der Workshop und kostet 50 Euro, die man am Ende aber wieder als Gutschein zurück bekommt und Produkte shoppen kann. Einziger Harken ist, dass der Gutschein begrenzt gültig ist und nur in der betreffenden Filiale benutzt werden kann. Also wenn man Refills möchte, sollte man sich vorher informieren, ob der Store oder Counter diese auch führt.

Man geht einfach zum MAC Counter oder in den Store und fragt nach dem nächsten Termin. Man kann sich vormerken lassen und sie rufen einen auch zurück. Achtet aber drauf, dass ihr wirklich auf der Liste steht, wenn ihr euch telefonisch anmelden wollt! Mein Name pappte auf einem Post it am Tresen aber nicht in der Liste! Zum Glück ging das nochmal gut.

Ich hoffe, dass ich Fotos schießen kann, da auch andere Blogger dies auch schon taten. Ist ja auch PR für den Laden.