expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Donnerstag, 28. Februar 2013

Catrice “Candy Shock” LE Preview

 

 

Von April bis Mai 2013 wird eine neue LE in die Drogerien Einzug halten: Candy Shock by Catrice!

 

Alles bunt, alles neu: Die Themen sind Nostalgie, imposante Tülllagen, überdimensionaler Bubikragen, Spitze und Metallic-Pumps . Pastellfarben und  urbanes Grau und Beige sorgen für den coolen Touch.

Bald gibt es nähere Infos! Bis dahin könnt Ihr euch schon mal das Video ansehen!

Mittwoch, 27. Februar 2013

Isadora Eyebrow Lifter Highlighting Pen

Auf der Suche nach einem gescheiten Benefit Dupe bin ich bei einem Douglas Besuch zufällig auf einen Isadora Aufsteller gestolpert. Die Farbe sah ok aus, der Preis (fast 50% billiger als Benefit) war auch vertretbar, also nahm ich ihn mit.

 

IMG_3457

Kurz die Eckdaten:

 

  • 3,2 g
  • 1 Nuance, matt
  • frei von Duftstoffen
  • nach Anbruch 12 Monate haltbar
  • Preis: ca. 12 Euro
  • erhältlich in jeder Douglas Filiale oder online

Der Eyebrow Lifter soll, wie der Name schon aussagt, unter dem Brauenbogen aufgetragen werden. Durch die helle Farbe soll der Augenbrauenbogen optisch angehoben werden, was gleichzeitig auch die Konturen der Braue schärft und abgrenzt.

 

Das Auftragen ist normal und geht mir sehr gut von der Hand. Die Konsistenz ist nicht cremig, sondern eher etwas pudrig. Es lässt sich aber sehr gut verblenden.

 

IMG_3455

Ich bekomme auch den Eindruck, dass er sehr ergiebig ist.

 

Untitled-1

Achtet bitte nicht auf meine Augenbraue, die ist heute Abend nicht mehr so gut nachgearbeitet. Aber ich denke, dass man die helle Stelle unter dem Brauenbogen erkennen kann. Irgendwie wirkt meine Brauen auf dem Foto so kurz, was sie aber definitiv nicht ist. 

Mit der Haltbarkeit habe ich keine Probleme gehabt. Ich habe allerdings auch keine größeren Anstrengungen unternommen. Allerdings bin ich beim Sport niemals geschminkt.

 

Ich finde, dass der Isadora Eyebrow Lifter eine wirklich gute Alternative zum Benefit High Brow darstellt. Der Preis ist ok und die Nuance und Haltbarkeit ist auch gut.

Ich wollte noch den Eye Brightener von P2 probieren, aber der war leider ausverkauft.

Donnerstag, 21. Februar 2013

Caudalie Vine Expert Pflege Serie Review

Hallo ihr Lieben,

 

letztes Jahr bekam ich Post von Caudalie. Ich dufte die neue Vine Expert Pflege Serie testen!

IMG_0062[1]

Das Set besteht aus dem Vine Expert Serum, der Night Infusion Cream und dem Radiance Fluid Creme mit SPF 15.

Die Pflegeserie verspricht “Lifting für neue Gesichtskonturen". Eine Pflege, die für etwas “reifere” Haut geeignet ist um leichte Falten zu mildern.


 

Nun stelle ich euch die Produkte der Reihe nach vor!

 

Vine Expert Straffungsserum

 

Ein ölfreies  Straffungsserum soll die Haut in der Tiefe neu strukturieren und gibt ihr Straffheit und Elastizität zurück. Das Serum kann man morgens und abends unter der eigentlichen Feuchtigkeitscreme auftragen.

30 ml

 

Vine Expert Night Infusion Cream

 

Diese Creme soll die Haut über Nacht regenerieren dank nährenden Kräuterextrakten.

Das Serum soll man am Besten abends nach der Reinigung allein oder nach dem Serum auftragen.

40 ml

 

Vine Expert Radiance Fluid Creme mit SPF 15

 

Die Creme nährt, schützt die Haut, korrigiert Falten und Straffungsverlust und bringt in einem Pflegeschritt den Teint zum Strahlen. Morgens nach der Reinigung ohne das Serum oder direkt danach auf das Gesicht auftragen.

40 ml


Ich habe diese Pflegeserie ausprobiert und muss vorab sagen, dass sie nichts für mich ist. Meine Haut fühlt sich, besonders nach dem Gebrauch des Serums, recht stumpf an. Die Night Infusion Cream fühlte sich ebenfalls nicht gut an auf meiner Haut.

Allein das Radiance Fluid habe ich ganz gut vertragen. Schade, denn ich fand den Geruch sehr angenehm. Dabei stand für mich nicht im Vordergrund, ob die Pflege vegan oder ähnliches ist.

Ich habe die Produkte nicht zu ende probiert, da mir das Hautgefühl überhaupt nicht gefiel.

 

Preise:

Serum: 40,50 Euro

Radiance Fluid SPF 15 : 43,10 Euro

Night Infusion Cream: 43,10 Euro

 

(Quelle: http://de.caudalie.com/produkte-und-best-sellers/die-pflegelinien-1/vinexpert.html)

 

I

Mittwoch, 20. Februar 2013

Mein kleiner Birthday Haul

Hallo zusammen,

 

wie ihr wisst verlief mein Geburtstag nicht so wie ich es geplant hatte. Als Geschenk wollten mein Freund und ich uns die Paris Reise schenken, da wir beide im selben Monat Geburtstag haben. Das fiel nun flach und ich wollte mich etwas entschädigen. Und hier ist meine Entschädigung:

 

IMG_4482-vert

Ich liebe die Rouge Caresse Lippenstifte von L’oréal! So tolle Farben, ein tolles Tragegefühl und sie halten meiner Meinung nach auch gut. Leider reicht die Preisspanne von 8,95 Euro (dm) bis zu knappen 13 Euro (real). Manchmal bietet Rossmann 20% auf L’oréal Produkte an dann kann man zuschlagen. Diese Farben fand ich so toll. Ich besitze bereits Lovely Rose und trage ihn sehr oft. Falls Ihr Tragebilder sehen möchtet sagt Bescheid! Ich kann sie nur empfehlen. Je nach Drogerie gibt es unterschiedliche Nuancen. Und dieses Mal sogar 2 Nude Nuancen!

 

IMG_4487

Ich habe einige Drogerien und Kaufhäuser durchsucht um einen schönen Highlighter zu finden! Ich fand leider nur einen bei Chanel, der aber süße 57 Euro kostet. In der Contour Parfümerie fand ich dann dieses Schätzchen von Lancôme! Ich habe ihn bereits in einem Douglas in Hamburg gesehen aber ihn liegen lassen, der er trotz 20% Nachlass noch 40 Euro gekostet hatte. Ich habe die Nuance 001 Moonlight Roses erstanden. Noch habe ich ihn nicht benutzt aber hier bekommt ihr einen Eindruck.

Dazu habe ich mir den “24 Karat” Shimmer Brick von Bobbi Brown gegönnt. Er ist so wunderschön und leider limitiert!

 

IMG_4453[1]

Dieser tolle Shimmer! ich lieber auch die Nuance “Nectar” von Bobbi Brown! So schön auch für den Alltag geeignet! Leider recht teuer aber dafür ergiebig.

 

Ein Gutschein musste ebenfalls dran glauben: Ich habe mir den 217 Pinsel von Mac geholt. Mir wurde der von allen Seiten empfohlen und ich bin mit den Dupes nicht zufrieden. Ich finde den Preis lächerlich aber es geht noch teurer. Nun ok, Gutschein war da und ich hab ihn genommen.

 

Ich bin so zufrieden mit meinen Stücken. Dafür fliegen aber viele Produkte aus meinem Besitz raus! Ich werde die nächsten Wochen einen Blogsale starten! Vielleicht ist ja was für euch dabei?

 

Montag, 18. Februar 2013

Runde 3: Gewinnt ein Gesicht & Teint Set!

Hallo meine Lieben,

 

wie geht es euch? Mein Urlaub ist leider nicht so gut verlaufen. Ich musste meinen Paris Urlaub verschieben, da erst ich und dann meine Tochter krank wurde. Vielen Dank nochmals für die Genesungswünsche. Nun möchte ich aber noch schnell wie versprochen die Runde 3 meines Gewinnspiels einläuten! Dieses Mal geht es um das Gesicht & Teint! Ich habe euch 4 kleine Sets zusammengestellt, die dieses Mal nicht so umfangreich sind wie die letzten Sets. Aber nächste Woche gibt es das Finale und da könnt ihr ein riesen Package gewinnen! 

 

IMG_4455[1]

Die Sets bestehen aus der BB Cream von Catrice in der Nuance 030 oder die Nuance 01 von Essence, einem Bronzer oder Puder von Catrice (passend zur BB Cream) oder den Mattifying Tüchern & dem “all about matt!” Puder von Essence.

Kommentiert einfach unter diesem Beitrag oder auf Facebook! Falles es euch egal ist welches Set es werden soll, braucht ihr keinen besonderen Wunsch anzugeben. Habt ihr es aber auf ein Set abgesehen dann lasst mich dies wissen.

 

Einsendeschluss ist der 25. Februar 2013!

 

Viel Glück!

 

P.S. Bald kommt wieder ein richtiger Post!

Sonntag, 10. Februar 2013

Meine MAC Studio Fix Fluid Review

Hallo zusammen,

 

ich bin schon ewig auf der Suche nach einem guten und vor allem hellen Make up. In der Drogerie ist alles zu dunkel bzw. es dunkelt sehr nach oder sind sehr gelbstichig. Die Preise gehen für einfache Foundations mittlerweile auch ziemlich hoch, dass ich nicht mehr experimentiere und verschiedene Foundations kaufe. Die einzigen Marken, die ich öfters benutzt habe, waren Max Factor und Rival de Loop.

Im High End Bereich habe ich Dior Forever und Annayake benutzt. Von der Konsistenz und Deckkraft sind die beiden wirklich sehr gut. Nur leider war mir das noch nicht hell genug. Preislich waren sie auch recht hoch angesiedelt. Beide kosteten um die 40-44 Euro. Dann bin ich auf MAC gestoßen. Die Meinungen über MAC Foundations ist geteilt. Nachdem meine Freundin das Studio Fix Fluid getestet hat und auch zufrieden war, habe ich ebenfalls drüber nachgedacht. Im Workshop habe ich es auch einmal aufgetragen und es passte von der Farbe echt gut.

Beim nächsten Douglas Einkauf wanderte ein Fläschchen in den Korb:

 

IMG_3444

Ich habe mich für die hellste Nuance NC 15 entschieden!

 

Für wen ist das MAC Studio Fix Fluid geeignet?

 

Für normale bis ölige Hauttypen

 

IMG_3447

Mit Blitz fotografiert

IMG_3448

Ohne Blitz fotografiert

Besonderheiten?

 

Die Foundation ist in 23 Nuancen erhältlich und bringt einen SPF 15 mit.  Den Pumpspender muss man einzeln dazu kaufen wenn man die Foundation nicht direkt aus der Flasche entnehmen möchte. Kostenpunkt dafür ca. 8 Euro.

 

Meine Meinung:

 

Die Foundation lässt sich gut einarbeiten, ich benutze dazu einen Buffer Pinsel von Real Techniques oder den Foundation Brush von Shiseido. Die Konsistenz ist flüssig und recht ergiebig wie ich finde. Sie deckt wirklich gut, das habe ich an einem Beispiel gesehen:

Ich lasse meine Augenbrauen bei/von der Benefit Brow Bar wachsen und beim 1. Mal hat man kleinere Rötungen an den Brauen. Das Make up deckte diese sehr gut ab, so dass davon nichts mehr zu sehen war. Mein Gesicht wirkt ebenmäßig und mattiert.

Und vor allem endlich eine Foundation, die hell genug für meine Haut ist! Ich werde niemals in ein Solarium gehen noch werde ich mich im Sommer braten lassen. Deshalb brauche ich ein helles Make up.

Ich habe eine Mischhaut und so achte ich auch drauf, dass meine Stirn nicht so schnell nachfettet. Das klappt ganz gut und erst nach Stunden merke ich war. Das nehme ich mit einem Öl Papier ab und das Problem ist gelöst.

Die Foundation hält auch gut bei mir und wandert nicht im Gesicht umher. Nur der Geruch ist nicht so schön aber daran gewöhnt man sich und man nimmt ihn auch recht schnell nicht mehr wahr. Ergänzend zu der Foundation habe ich mir noch das dazugehörige Puder für unterwegs gekauft.

Ich bin sehr zufrieden und werde es weiter benutzen. Mit 28,50 Euro ist es zwar teurer als ein Drogerieprodukt, aber weitaus billiger als Dior und Annayake und es stellt mich mehr zufrieden.

 

Preis: 28,50 Euro

Pumpspender: 6,50 Euro

 

Ich habe auch das 3 in 1 Flawless Make up von Max Factor im Schrank. Falls ich mögt, kann ich beide Foundations vergleichen. Vielleicht spielt der Eine oder Andere mit dem Gedanken sich eins davon zu kaufen.

Donnerstag, 7. Februar 2013

Runde 2: Gewinne ein Augen Make up Set!

Ich wollte eigentlich erst heute Abend den Post online stellen, aber vielleicht vergesse ich es sonst wieder!

Heute startet die 2. Runde meines Gewinnspiels! Thema heute: Augen! Heute könnt ihr ein Augen Make up Set von Catrice und Essence gewinnen!

 

IMG_3442

Das Set besteht aus:

 

Catrice Absolute Eye Colour Lidschatten in der Farbe “650 Petrol Shop Boys”

Essence Frame 4 Fame Volume Fake Lashes

Catrice Smokey Eyes Set

Catrice Water Proof Top Coat für jede Mascara

Essence I <3 Extreme Crazy Volume Mascara

Essence I <3 Punk Jumbo Eyeliner Pen

Catrice Longlasting Eye Pencil Waterproof in 070 Blue Berrymore

 

Kommentiert einfach unter diesen Post oder auf Facebook.

 

Einsendeschluss ist der 14. Februar 2013!

 

Viel Glück!

 

Bitte denkt dran, dass ich im Urlaub sein werde und das Rausschicken der Gewinne etwas dauern kann, da ich zusätzlich mit meiner Tochter krank bin!

Sonntag, 3. Februar 2013

Meine Real Techniques Review

Ich habe euch versprochen, dass ich die Pinsel von Real Techniques einmal bewerte.

Vor 2 Wochen sind meine Real Techniques Pinsel aus UK endlich bei mir eingetrudelt. Die Auswahl war recht gut: nimmt man einzelne Pinsel oder lieber ein Set. Ich habe mich für die Core Collection und einen einzelnen Blush Brush entschieden. Ich hätte gern auch das Starter Set genommen aber aus diesem Set bräuchte ich auch nicht alle Pinsel.

Eins vorweg: ich würde das Set nicht noch einmal kaufen!

 

IMG_3438

Für die meisten Pinsel muss ich erst noch eine Verwendung finden. Der kleine schmale Pinsel ist der Blindgänger schlecht hin. Für die Detailarbeiten ist dieser nicht zu gebrauchen. Ich werden ihn als Lippenpinsel nehmen. Den Contour Brush kann man nehmen zum Konturieren ist auch eine nette Alternative zu meinem MAC Pinsel, aber wird diesen nicht ersetzen. Für dem Pointed Foundation Brush finde ich ebenfalls kaum Verwendung.

Aber nun zu den beiden Pinseln, die sich wirklich zu kaufen lohnen:

 

IMG_3441

Der Blush Brush und der Buffing Brush sind echt Klasse!

Ich benutze für meinen Foundation größtenteils den Pinsel von Sheisido.

Der Buffing Brush ist eine willkommen Abwechslung. Zu erst ist es eine Umstellung, da er 1. größer ist als der Foundation Pinsel von Shiseido und weil er auch fluffiger und weicher ist, als andere Pinsel. Er trägt die Foundation wirklich gut deckend auf und man braucht nicht mehr Produkt.

Der Blush Brush nimmt sehr gut die Farbe auf und gibt sie auch optimal wieder ab. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Verblendung des Blushs klappt auch sehr gut.

 

Beide Pinsel bestehen aus Synthetikhaar und sind von Hand geschnitten und noch dazu vegan! Ich benutze den Blush Brush täglich und den Buffing Brush abwechselnd mit meinem Shiseido Foundation Brush. Noch dazu trocknen beide Pinsel recht fix.

 

Ich würde wirklich dazu tendieren die Pinsel einzeln zu kaufen! Es gibt immer einen Blindgänger im Set Aber wenn man im Grunde nur 1 Pinsel wirklich regelmäßig nutzt sagt das schon vieles aus. Ihr könnt die Pinsel aktuell bei Shades of Pink bestellen.

Samstag, 2. Februar 2013

Mein aktueller Haul

Ich wollte euch noch einmal schnell meinen aktuellen Haul präsentieren. Heute frisch erbeutet:

 

374221_492895837419036_389229844_n

Technik Electric Palette – sehr schöne, helle und gut pigmentierte Farben zu einem guten Preis, um die 5 Euro

 

Mac Powder Blush “Well dressed” – ich suchte einen pinken Barbie Blush ohne Glitzer. Da wurde ich fündig

 

Benefit Augenbrauenn Pinsel – gefiel mir sehr gut als er bei mir benutzt wurde

 

Rimmel Mono Lidschatten – Rimmel scheint aus den Läden zu verschwinden und somit gab es 50% auf alles (auf alles, dass noch da war)

 

Benefit Blush “Coralista” – ein toller, frischer und gut pigmentierter Blush

 

For your Beauty Rundbürste – ich mag keine Bürsten aus Plastik und Metall, Naturborste ist toll

 

For your Beauty Haarklammern – da brauche ich nicht viel zu sagen

 

Douglas Reinigungstücher in XS – perfekt für unterwegs

 

Alles tolle Produkte in meinen Augen. Und ich bin dazu übergegangen weniger Blushs aus LE’s zu kaufen. Meist halten sie nicht lang. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber ich habe mehr von hochwertigen Sachen. Sie halten länger und es gibt auch so schöne Nuancen.

Donnerstag, 28. Februar 2013

Catrice “Candy Shock” LE Preview

 

 

Von April bis Mai 2013 wird eine neue LE in die Drogerien Einzug halten: Candy Shock by Catrice!

 

Alles bunt, alles neu: Die Themen sind Nostalgie, imposante Tülllagen, überdimensionaler Bubikragen, Spitze und Metallic-Pumps . Pastellfarben und  urbanes Grau und Beige sorgen für den coolen Touch.

Bald gibt es nähere Infos! Bis dahin könnt Ihr euch schon mal das Video ansehen!

Mittwoch, 27. Februar 2013

Isadora Eyebrow Lifter Highlighting Pen

Auf der Suche nach einem gescheiten Benefit Dupe bin ich bei einem Douglas Besuch zufällig auf einen Isadora Aufsteller gestolpert. Die Farbe sah ok aus, der Preis (fast 50% billiger als Benefit) war auch vertretbar, also nahm ich ihn mit.

 

IMG_3457

Kurz die Eckdaten:

 

  • 3,2 g
  • 1 Nuance, matt
  • frei von Duftstoffen
  • nach Anbruch 12 Monate haltbar
  • Preis: ca. 12 Euro
  • erhältlich in jeder Douglas Filiale oder online

Der Eyebrow Lifter soll, wie der Name schon aussagt, unter dem Brauenbogen aufgetragen werden. Durch die helle Farbe soll der Augenbrauenbogen optisch angehoben werden, was gleichzeitig auch die Konturen der Braue schärft und abgrenzt.

 

Das Auftragen ist normal und geht mir sehr gut von der Hand. Die Konsistenz ist nicht cremig, sondern eher etwas pudrig. Es lässt sich aber sehr gut verblenden.

 

IMG_3455

Ich bekomme auch den Eindruck, dass er sehr ergiebig ist.

 

Untitled-1

Achtet bitte nicht auf meine Augenbraue, die ist heute Abend nicht mehr so gut nachgearbeitet. Aber ich denke, dass man die helle Stelle unter dem Brauenbogen erkennen kann. Irgendwie wirkt meine Brauen auf dem Foto so kurz, was sie aber definitiv nicht ist. 

Mit der Haltbarkeit habe ich keine Probleme gehabt. Ich habe allerdings auch keine größeren Anstrengungen unternommen. Allerdings bin ich beim Sport niemals geschminkt.

 

Ich finde, dass der Isadora Eyebrow Lifter eine wirklich gute Alternative zum Benefit High Brow darstellt. Der Preis ist ok und die Nuance und Haltbarkeit ist auch gut.

Ich wollte noch den Eye Brightener von P2 probieren, aber der war leider ausverkauft.

Donnerstag, 21. Februar 2013

Caudalie Vine Expert Pflege Serie Review

Hallo ihr Lieben,

 

letztes Jahr bekam ich Post von Caudalie. Ich dufte die neue Vine Expert Pflege Serie testen!

IMG_0062[1]

Das Set besteht aus dem Vine Expert Serum, der Night Infusion Cream und dem Radiance Fluid Creme mit SPF 15.

Die Pflegeserie verspricht “Lifting für neue Gesichtskonturen". Eine Pflege, die für etwas “reifere” Haut geeignet ist um leichte Falten zu mildern.


 

Nun stelle ich euch die Produkte der Reihe nach vor!

 

Vine Expert Straffungsserum

 

Ein ölfreies  Straffungsserum soll die Haut in der Tiefe neu strukturieren und gibt ihr Straffheit und Elastizität zurück. Das Serum kann man morgens und abends unter der eigentlichen Feuchtigkeitscreme auftragen.

30 ml

 

Vine Expert Night Infusion Cream

 

Diese Creme soll die Haut über Nacht regenerieren dank nährenden Kräuterextrakten.

Das Serum soll man am Besten abends nach der Reinigung allein oder nach dem Serum auftragen.

40 ml

 

Vine Expert Radiance Fluid Creme mit SPF 15

 

Die Creme nährt, schützt die Haut, korrigiert Falten und Straffungsverlust und bringt in einem Pflegeschritt den Teint zum Strahlen. Morgens nach der Reinigung ohne das Serum oder direkt danach auf das Gesicht auftragen.

40 ml


Ich habe diese Pflegeserie ausprobiert und muss vorab sagen, dass sie nichts für mich ist. Meine Haut fühlt sich, besonders nach dem Gebrauch des Serums, recht stumpf an. Die Night Infusion Cream fühlte sich ebenfalls nicht gut an auf meiner Haut.

Allein das Radiance Fluid habe ich ganz gut vertragen. Schade, denn ich fand den Geruch sehr angenehm. Dabei stand für mich nicht im Vordergrund, ob die Pflege vegan oder ähnliches ist.

Ich habe die Produkte nicht zu ende probiert, da mir das Hautgefühl überhaupt nicht gefiel.

 

Preise:

Serum: 40,50 Euro

Radiance Fluid SPF 15 : 43,10 Euro

Night Infusion Cream: 43,10 Euro

 

(Quelle: http://de.caudalie.com/produkte-und-best-sellers/die-pflegelinien-1/vinexpert.html)

 

I

Mittwoch, 20. Februar 2013

Mein kleiner Birthday Haul

Hallo zusammen,

 

wie ihr wisst verlief mein Geburtstag nicht so wie ich es geplant hatte. Als Geschenk wollten mein Freund und ich uns die Paris Reise schenken, da wir beide im selben Monat Geburtstag haben. Das fiel nun flach und ich wollte mich etwas entschädigen. Und hier ist meine Entschädigung:

 

IMG_4482-vert

Ich liebe die Rouge Caresse Lippenstifte von L’oréal! So tolle Farben, ein tolles Tragegefühl und sie halten meiner Meinung nach auch gut. Leider reicht die Preisspanne von 8,95 Euro (dm) bis zu knappen 13 Euro (real). Manchmal bietet Rossmann 20% auf L’oréal Produkte an dann kann man zuschlagen. Diese Farben fand ich so toll. Ich besitze bereits Lovely Rose und trage ihn sehr oft. Falls Ihr Tragebilder sehen möchtet sagt Bescheid! Ich kann sie nur empfehlen. Je nach Drogerie gibt es unterschiedliche Nuancen. Und dieses Mal sogar 2 Nude Nuancen!

 

IMG_4487

Ich habe einige Drogerien und Kaufhäuser durchsucht um einen schönen Highlighter zu finden! Ich fand leider nur einen bei Chanel, der aber süße 57 Euro kostet. In der Contour Parfümerie fand ich dann dieses Schätzchen von Lancôme! Ich habe ihn bereits in einem Douglas in Hamburg gesehen aber ihn liegen lassen, der er trotz 20% Nachlass noch 40 Euro gekostet hatte. Ich habe die Nuance 001 Moonlight Roses erstanden. Noch habe ich ihn nicht benutzt aber hier bekommt ihr einen Eindruck.

Dazu habe ich mir den “24 Karat” Shimmer Brick von Bobbi Brown gegönnt. Er ist so wunderschön und leider limitiert!

 

IMG_4453[1]

Dieser tolle Shimmer! ich lieber auch die Nuance “Nectar” von Bobbi Brown! So schön auch für den Alltag geeignet! Leider recht teuer aber dafür ergiebig.

 

Ein Gutschein musste ebenfalls dran glauben: Ich habe mir den 217 Pinsel von Mac geholt. Mir wurde der von allen Seiten empfohlen und ich bin mit den Dupes nicht zufrieden. Ich finde den Preis lächerlich aber es geht noch teurer. Nun ok, Gutschein war da und ich hab ihn genommen.

 

Ich bin so zufrieden mit meinen Stücken. Dafür fliegen aber viele Produkte aus meinem Besitz raus! Ich werde die nächsten Wochen einen Blogsale starten! Vielleicht ist ja was für euch dabei?

 

Montag, 18. Februar 2013

Runde 3: Gewinnt ein Gesicht & Teint Set!

Hallo meine Lieben,

 

wie geht es euch? Mein Urlaub ist leider nicht so gut verlaufen. Ich musste meinen Paris Urlaub verschieben, da erst ich und dann meine Tochter krank wurde. Vielen Dank nochmals für die Genesungswünsche. Nun möchte ich aber noch schnell wie versprochen die Runde 3 meines Gewinnspiels einläuten! Dieses Mal geht es um das Gesicht & Teint! Ich habe euch 4 kleine Sets zusammengestellt, die dieses Mal nicht so umfangreich sind wie die letzten Sets. Aber nächste Woche gibt es das Finale und da könnt ihr ein riesen Package gewinnen! 

 

IMG_4455[1]

Die Sets bestehen aus der BB Cream von Catrice in der Nuance 030 oder die Nuance 01 von Essence, einem Bronzer oder Puder von Catrice (passend zur BB Cream) oder den Mattifying Tüchern & dem “all about matt!” Puder von Essence.

Kommentiert einfach unter diesem Beitrag oder auf Facebook! Falles es euch egal ist welches Set es werden soll, braucht ihr keinen besonderen Wunsch anzugeben. Habt ihr es aber auf ein Set abgesehen dann lasst mich dies wissen.

 

Einsendeschluss ist der 25. Februar 2013!

 

Viel Glück!

 

P.S. Bald kommt wieder ein richtiger Post!

Sonntag, 10. Februar 2013

Meine MAC Studio Fix Fluid Review

Hallo zusammen,

 

ich bin schon ewig auf der Suche nach einem guten und vor allem hellen Make up. In der Drogerie ist alles zu dunkel bzw. es dunkelt sehr nach oder sind sehr gelbstichig. Die Preise gehen für einfache Foundations mittlerweile auch ziemlich hoch, dass ich nicht mehr experimentiere und verschiedene Foundations kaufe. Die einzigen Marken, die ich öfters benutzt habe, waren Max Factor und Rival de Loop.

Im High End Bereich habe ich Dior Forever und Annayake benutzt. Von der Konsistenz und Deckkraft sind die beiden wirklich sehr gut. Nur leider war mir das noch nicht hell genug. Preislich waren sie auch recht hoch angesiedelt. Beide kosteten um die 40-44 Euro. Dann bin ich auf MAC gestoßen. Die Meinungen über MAC Foundations ist geteilt. Nachdem meine Freundin das Studio Fix Fluid getestet hat und auch zufrieden war, habe ich ebenfalls drüber nachgedacht. Im Workshop habe ich es auch einmal aufgetragen und es passte von der Farbe echt gut.

Beim nächsten Douglas Einkauf wanderte ein Fläschchen in den Korb:

 

IMG_3444

Ich habe mich für die hellste Nuance NC 15 entschieden!

 

Für wen ist das MAC Studio Fix Fluid geeignet?

 

Für normale bis ölige Hauttypen

 

IMG_3447

Mit Blitz fotografiert

IMG_3448

Ohne Blitz fotografiert

Besonderheiten?

 

Die Foundation ist in 23 Nuancen erhältlich und bringt einen SPF 15 mit.  Den Pumpspender muss man einzeln dazu kaufen wenn man die Foundation nicht direkt aus der Flasche entnehmen möchte. Kostenpunkt dafür ca. 8 Euro.

 

Meine Meinung:

 

Die Foundation lässt sich gut einarbeiten, ich benutze dazu einen Buffer Pinsel von Real Techniques oder den Foundation Brush von Shiseido. Die Konsistenz ist flüssig und recht ergiebig wie ich finde. Sie deckt wirklich gut, das habe ich an einem Beispiel gesehen:

Ich lasse meine Augenbrauen bei/von der Benefit Brow Bar wachsen und beim 1. Mal hat man kleinere Rötungen an den Brauen. Das Make up deckte diese sehr gut ab, so dass davon nichts mehr zu sehen war. Mein Gesicht wirkt ebenmäßig und mattiert.

Und vor allem endlich eine Foundation, die hell genug für meine Haut ist! Ich werde niemals in ein Solarium gehen noch werde ich mich im Sommer braten lassen. Deshalb brauche ich ein helles Make up.

Ich habe eine Mischhaut und so achte ich auch drauf, dass meine Stirn nicht so schnell nachfettet. Das klappt ganz gut und erst nach Stunden merke ich war. Das nehme ich mit einem Öl Papier ab und das Problem ist gelöst.

Die Foundation hält auch gut bei mir und wandert nicht im Gesicht umher. Nur der Geruch ist nicht so schön aber daran gewöhnt man sich und man nimmt ihn auch recht schnell nicht mehr wahr. Ergänzend zu der Foundation habe ich mir noch das dazugehörige Puder für unterwegs gekauft.

Ich bin sehr zufrieden und werde es weiter benutzen. Mit 28,50 Euro ist es zwar teurer als ein Drogerieprodukt, aber weitaus billiger als Dior und Annayake und es stellt mich mehr zufrieden.

 

Preis: 28,50 Euro

Pumpspender: 6,50 Euro

 

Ich habe auch das 3 in 1 Flawless Make up von Max Factor im Schrank. Falls ich mögt, kann ich beide Foundations vergleichen. Vielleicht spielt der Eine oder Andere mit dem Gedanken sich eins davon zu kaufen.

Donnerstag, 7. Februar 2013

Runde 2: Gewinne ein Augen Make up Set!

Ich wollte eigentlich erst heute Abend den Post online stellen, aber vielleicht vergesse ich es sonst wieder!

Heute startet die 2. Runde meines Gewinnspiels! Thema heute: Augen! Heute könnt ihr ein Augen Make up Set von Catrice und Essence gewinnen!

 

IMG_3442

Das Set besteht aus:

 

Catrice Absolute Eye Colour Lidschatten in der Farbe “650 Petrol Shop Boys”

Essence Frame 4 Fame Volume Fake Lashes

Catrice Smokey Eyes Set

Catrice Water Proof Top Coat für jede Mascara

Essence I <3 Extreme Crazy Volume Mascara

Essence I <3 Punk Jumbo Eyeliner Pen

Catrice Longlasting Eye Pencil Waterproof in 070 Blue Berrymore

 

Kommentiert einfach unter diesen Post oder auf Facebook.

 

Einsendeschluss ist der 14. Februar 2013!

 

Viel Glück!

 

Bitte denkt dran, dass ich im Urlaub sein werde und das Rausschicken der Gewinne etwas dauern kann, da ich zusätzlich mit meiner Tochter krank bin!

Sonntag, 3. Februar 2013

Meine Real Techniques Review

Ich habe euch versprochen, dass ich die Pinsel von Real Techniques einmal bewerte.

Vor 2 Wochen sind meine Real Techniques Pinsel aus UK endlich bei mir eingetrudelt. Die Auswahl war recht gut: nimmt man einzelne Pinsel oder lieber ein Set. Ich habe mich für die Core Collection und einen einzelnen Blush Brush entschieden. Ich hätte gern auch das Starter Set genommen aber aus diesem Set bräuchte ich auch nicht alle Pinsel.

Eins vorweg: ich würde das Set nicht noch einmal kaufen!

 

IMG_3438

Für die meisten Pinsel muss ich erst noch eine Verwendung finden. Der kleine schmale Pinsel ist der Blindgänger schlecht hin. Für die Detailarbeiten ist dieser nicht zu gebrauchen. Ich werden ihn als Lippenpinsel nehmen. Den Contour Brush kann man nehmen zum Konturieren ist auch eine nette Alternative zu meinem MAC Pinsel, aber wird diesen nicht ersetzen. Für dem Pointed Foundation Brush finde ich ebenfalls kaum Verwendung.

Aber nun zu den beiden Pinseln, die sich wirklich zu kaufen lohnen:

 

IMG_3441

Der Blush Brush und der Buffing Brush sind echt Klasse!

Ich benutze für meinen Foundation größtenteils den Pinsel von Sheisido.

Der Buffing Brush ist eine willkommen Abwechslung. Zu erst ist es eine Umstellung, da er 1. größer ist als der Foundation Pinsel von Shiseido und weil er auch fluffiger und weicher ist, als andere Pinsel. Er trägt die Foundation wirklich gut deckend auf und man braucht nicht mehr Produkt.

Der Blush Brush nimmt sehr gut die Farbe auf und gibt sie auch optimal wieder ab. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Verblendung des Blushs klappt auch sehr gut.

 

Beide Pinsel bestehen aus Synthetikhaar und sind von Hand geschnitten und noch dazu vegan! Ich benutze den Blush Brush täglich und den Buffing Brush abwechselnd mit meinem Shiseido Foundation Brush. Noch dazu trocknen beide Pinsel recht fix.

 

Ich würde wirklich dazu tendieren die Pinsel einzeln zu kaufen! Es gibt immer einen Blindgänger im Set Aber wenn man im Grunde nur 1 Pinsel wirklich regelmäßig nutzt sagt das schon vieles aus. Ihr könnt die Pinsel aktuell bei Shades of Pink bestellen.

Samstag, 2. Februar 2013

Mein aktueller Haul

Ich wollte euch noch einmal schnell meinen aktuellen Haul präsentieren. Heute frisch erbeutet:

 

374221_492895837419036_389229844_n

Technik Electric Palette – sehr schöne, helle und gut pigmentierte Farben zu einem guten Preis, um die 5 Euro

 

Mac Powder Blush “Well dressed” – ich suchte einen pinken Barbie Blush ohne Glitzer. Da wurde ich fündig

 

Benefit Augenbrauenn Pinsel – gefiel mir sehr gut als er bei mir benutzt wurde

 

Rimmel Mono Lidschatten – Rimmel scheint aus den Läden zu verschwinden und somit gab es 50% auf alles (auf alles, dass noch da war)

 

Benefit Blush “Coralista” – ein toller, frischer und gut pigmentierter Blush

 

For your Beauty Rundbürste – ich mag keine Bürsten aus Plastik und Metall, Naturborste ist toll

 

For your Beauty Haarklammern – da brauche ich nicht viel zu sagen

 

Douglas Reinigungstücher in XS – perfekt für unterwegs

 

Alles tolle Produkte in meinen Augen. Und ich bin dazu übergegangen weniger Blushs aus LE’s zu kaufen. Meist halten sie nicht lang. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber ich habe mehr von hochwertigen Sachen. Sie halten länger und es gibt auch so schöne Nuancen.