expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Donnerstag, 16. Mai 2013

Wieso hab ich das Zeug nur gekauft?

Hallo Ihr Lieben,

 

Manchmal stöbere ich in meinen Sachen und fragen mich, wieso um Himmelswillen, habe ich nur diesen Kram gekauft? Wahrscheinlich bin ich auf die Werbeindustrie mit Ihren Farben und Gerüche reingefallen! Ich habe den Versprechen der Firmen geglaubt und bin schön auf die Nase gefallen! Ich habe Produkte, die ich nur benutze, damit sie endlich mal aufgebraucht sind. Alles hat Geld gekostet … Ich zeige euch mal meine Fundstücke der Enttäuschung:

 

_MG_4381

 

 

Wie Ihr seht geht es um Haarpflege und Make up. Werfen wir mal einen Blick auf die Produkte.:

 

 

Haarpflege

 

 

Ich habe mir vor einiger Zeit 2 Produkte gekauft, von denen ich mir eigentlich viel versprochen habe. Zum einen die “Wunderkur” von John Frieda und den Bananen Conditioner von “The Body Shop”.

 

_MG_4389

 

Ich suche immer noch nach einer brauchbaren Haarpflege. Ich habe feines Haar, aber dafür viele. Da ich vor einiger Zeit noch weitaus längere Haare hatte als jetzt, wollte ich mir die kranken Längen gesund kuren. Mir war es aber zu riskant sofort zu Kerastase oder Redken zu wechseln, also probierte ich John Frieda.

Die Rezensionen der Wunderkur “Frizz-Ease” von John Frieda waren eigentlich alle recht gut. Nur kostete diese Kur bei Douglas knappe 10 Euro, während ich diese Kur in der Drogerie für 5 Euro erstanden habe. Ich fand den Preis ok also ab ins Körbchen. De Geruch ist angenehm und das Auftragen ist bekannt.

 

Diese Kur macht wirklich weiche Haare – zu weich für mich. Hätte ich vielleicht störrische, dicke Haare, wäre diese Kur vielleicht eher was für mich. Aber diese Silikonbombe verbesserte an meinem Haar nichts. Im Gegenteil … dadurch, dass sie so weich waren, hielt gar nichts in meinem Haar! Ich habe sie trotzdem weiter benutzt und nun ist sie fast leer – zum Glück!

 

Durch Youtube wurde ich auf den Bananen Conditioner aufmerksam. Leider kostet dieser 5 Euro – für eine simple Spülung etwas teuer. Aber dank der Glamour Shopping Week sparte ich 20% und somit probierte ich sie aus … Am Anfang duftet es auch schön nach Bananen bzw. Bananenmark, nur hält sich der Duft leider gar nicht im Haar. Nach dem Ausspülen ist vor dem Waschen: Null Duft. Besondere, pflegende Eigenschaften konnte ich nicht feststellen. Ich benutze ihn bis er mal zu Ende ist.

 

Make up

 

Auch im Bereich Make up gibt es Produkte, die mich auf die Palme treiben! Ich habe jedem Produkt mehrere Chancen gegeben. Besonders dann, wenn ich das gleiche Produkt in anderen Nuancen besitze, die wirklich super sind. Habe ich das Stiefkind gekauft?

 

_MG_4385 

 

Gerade noch im letzten Post den Bruder “on and on Bronze” gelobt, muss ich “infinite white” strafen. Diese Nuance ist einfach nur ekelhaft! Egal, mit welchem Pinsel ich diese Nuance versuche aufzutragen, es wird nur krümelig.Ich benutze für alle Color Tattoo Lidschatten die gleiche Art von Pinsel und nur Infinite white ist so schlimm. Ich werde diese Nuance nicht weiter benutzen, da es einfach keinen Sinn macht!

 

_MG_4386

 

Die Profi Concealer Palette von P2 habe ich mir direkt nach der Sortimentsumstellung von P2 gekauft. Ich suchte einen Corrector, den ich unter dem Concealer auftragen kann, da ich leider deutliche Augenringe habe. Das Prinzip ist auch ok, auch die Farbe. Hier ist die Konsistenz das Problem! Egal, ob mit Pinsel oder Finger, es bleibt eine zähe Angelegenheit. Nicht einmal durch die Fingerwärme schmilzt es etwas. Das macht es sehr schwer, die “Masse” einzuarbeiten. Ich werde wohl doch auf Armani zurückgreifen müssen. Einfacher Concealer reicht bei mir leider nicht.

 

_MG_4382

 

Und nochmal P2. Ich suchte ein Äquivalent zur Prep&Prime Lip Base von Mac. Im Winter leide ich seit meiner Schwangerschaft unter sehr rissigen Lippen. Mir gefiel die Base von Mac gut, nur der Preis nicht. Also schnappte ich mir ein vermeintliches Dupe von P2. Nix da – trägt sich bescheiden auf und man sieht, dass man was aufgetragen hat. Der Lippenstift hält dadurch nicht länger bzw. besser.

 

Die Concealer, die Ihr seht, sind beide von Astor! Und beide sind nicht besonders gut. Der 24h Concealer im Vordergrund besonders nicht. Er ist gelblich und dickflüssig…. der hintere ist von der Konsistenz her etwas besser, aber deckt nicht so toll. Bald wird einer von beiden leer sein und das war’s dann mit mit und Astor Concealern. Die Lippenstifte von Astor und sogar die Glosse mag ich aber sehr.

 

Es ist echt nicht einfach gute Produkte zu finden. Ich sortiere demnächst aus und werde Pakete bei ebay online stellen! Die Sachen sind nicht schlecht, kaputt oder sonst irgendwas. Ich benutze sie einfach nicht mehr. In der Vergangenheit habe ich einige Dinge verkauft wie z.B. den Buffer Pinsel von Rebecca Flöter oder den Tulip Kabuki von P2. Ich wollte sie nicht mehr aber andere Menschen wollten diese Dinge unbedingt haben. Vielleicht finden meine Produkte ihren Nutzen bei anderen Mädels!

Ich muss die Pakete aber erst zusammenstellen und fotografieren. Es wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber ist poste dann die Links!

 

 

Bis bald!

Donnerstag, 16. Mai 2013

Wieso hab ich das Zeug nur gekauft?

Hallo Ihr Lieben,

 

Manchmal stöbere ich in meinen Sachen und fragen mich, wieso um Himmelswillen, habe ich nur diesen Kram gekauft? Wahrscheinlich bin ich auf die Werbeindustrie mit Ihren Farben und Gerüche reingefallen! Ich habe den Versprechen der Firmen geglaubt und bin schön auf die Nase gefallen! Ich habe Produkte, die ich nur benutze, damit sie endlich mal aufgebraucht sind. Alles hat Geld gekostet … Ich zeige euch mal meine Fundstücke der Enttäuschung:

 

_MG_4381

 

 

Wie Ihr seht geht es um Haarpflege und Make up. Werfen wir mal einen Blick auf die Produkte.:

 

 

Haarpflege

 

 

Ich habe mir vor einiger Zeit 2 Produkte gekauft, von denen ich mir eigentlich viel versprochen habe. Zum einen die “Wunderkur” von John Frieda und den Bananen Conditioner von “The Body Shop”.

 

_MG_4389

 

Ich suche immer noch nach einer brauchbaren Haarpflege. Ich habe feines Haar, aber dafür viele. Da ich vor einiger Zeit noch weitaus längere Haare hatte als jetzt, wollte ich mir die kranken Längen gesund kuren. Mir war es aber zu riskant sofort zu Kerastase oder Redken zu wechseln, also probierte ich John Frieda.

Die Rezensionen der Wunderkur “Frizz-Ease” von John Frieda waren eigentlich alle recht gut. Nur kostete diese Kur bei Douglas knappe 10 Euro, während ich diese Kur in der Drogerie für 5 Euro erstanden habe. Ich fand den Preis ok also ab ins Körbchen. De Geruch ist angenehm und das Auftragen ist bekannt.

 

Diese Kur macht wirklich weiche Haare – zu weich für mich. Hätte ich vielleicht störrische, dicke Haare, wäre diese Kur vielleicht eher was für mich. Aber diese Silikonbombe verbesserte an meinem Haar nichts. Im Gegenteil … dadurch, dass sie so weich waren, hielt gar nichts in meinem Haar! Ich habe sie trotzdem weiter benutzt und nun ist sie fast leer – zum Glück!

 

Durch Youtube wurde ich auf den Bananen Conditioner aufmerksam. Leider kostet dieser 5 Euro – für eine simple Spülung etwas teuer. Aber dank der Glamour Shopping Week sparte ich 20% und somit probierte ich sie aus … Am Anfang duftet es auch schön nach Bananen bzw. Bananenmark, nur hält sich der Duft leider gar nicht im Haar. Nach dem Ausspülen ist vor dem Waschen: Null Duft. Besondere, pflegende Eigenschaften konnte ich nicht feststellen. Ich benutze ihn bis er mal zu Ende ist.

 

Make up

 

Auch im Bereich Make up gibt es Produkte, die mich auf die Palme treiben! Ich habe jedem Produkt mehrere Chancen gegeben. Besonders dann, wenn ich das gleiche Produkt in anderen Nuancen besitze, die wirklich super sind. Habe ich das Stiefkind gekauft?

 

_MG_4385 

 

Gerade noch im letzten Post den Bruder “on and on Bronze” gelobt, muss ich “infinite white” strafen. Diese Nuance ist einfach nur ekelhaft! Egal, mit welchem Pinsel ich diese Nuance versuche aufzutragen, es wird nur krümelig.Ich benutze für alle Color Tattoo Lidschatten die gleiche Art von Pinsel und nur Infinite white ist so schlimm. Ich werde diese Nuance nicht weiter benutzen, da es einfach keinen Sinn macht!

 

_MG_4386

 

Die Profi Concealer Palette von P2 habe ich mir direkt nach der Sortimentsumstellung von P2 gekauft. Ich suchte einen Corrector, den ich unter dem Concealer auftragen kann, da ich leider deutliche Augenringe habe. Das Prinzip ist auch ok, auch die Farbe. Hier ist die Konsistenz das Problem! Egal, ob mit Pinsel oder Finger, es bleibt eine zähe Angelegenheit. Nicht einmal durch die Fingerwärme schmilzt es etwas. Das macht es sehr schwer, die “Masse” einzuarbeiten. Ich werde wohl doch auf Armani zurückgreifen müssen. Einfacher Concealer reicht bei mir leider nicht.

 

_MG_4382

 

Und nochmal P2. Ich suchte ein Äquivalent zur Prep&Prime Lip Base von Mac. Im Winter leide ich seit meiner Schwangerschaft unter sehr rissigen Lippen. Mir gefiel die Base von Mac gut, nur der Preis nicht. Also schnappte ich mir ein vermeintliches Dupe von P2. Nix da – trägt sich bescheiden auf und man sieht, dass man was aufgetragen hat. Der Lippenstift hält dadurch nicht länger bzw. besser.

 

Die Concealer, die Ihr seht, sind beide von Astor! Und beide sind nicht besonders gut. Der 24h Concealer im Vordergrund besonders nicht. Er ist gelblich und dickflüssig…. der hintere ist von der Konsistenz her etwas besser, aber deckt nicht so toll. Bald wird einer von beiden leer sein und das war’s dann mit mit und Astor Concealern. Die Lippenstifte von Astor und sogar die Glosse mag ich aber sehr.

 

Es ist echt nicht einfach gute Produkte zu finden. Ich sortiere demnächst aus und werde Pakete bei ebay online stellen! Die Sachen sind nicht schlecht, kaputt oder sonst irgendwas. Ich benutze sie einfach nicht mehr. In der Vergangenheit habe ich einige Dinge verkauft wie z.B. den Buffer Pinsel von Rebecca Flöter oder den Tulip Kabuki von P2. Ich wollte sie nicht mehr aber andere Menschen wollten diese Dinge unbedingt haben. Vielleicht finden meine Produkte ihren Nutzen bei anderen Mädels!

Ich muss die Pakete aber erst zusammenstellen und fotografieren. Es wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber ist poste dann die Links!

 

 

Bis bald!