expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Sonntag, 23. Juni 2013

Meine Make up Sammlung Teil 5: Bronzer

Hallo Ihr Lieben,

 

heute kommt nun endlich Teil 5! Ich habe das Talent sogar Kameras zu verlegen. Nun habe ich die endlich wieder gefunden und habe euch ein paar nette Fotos geknipst.

Heute stelle ich euch meine Bronzer vor. Ich benutze Bronzer nicht so exzessiv wie andere Mädels. Aber dennoch ist es toll, wenn man eine gute Sammlung hat.

Dabei besitze ich mehr Drogerie Bronzer als High End Bronzer.

 

Astor Skin Match Bronzer

 

Astor Skin Match Blush

 

Es steht zwar Blush drauf, aber die Farbe ist doch recht bräunlich und ich benutze ihn ab und an auch als Bronzer. Gibt es überhaupt Hauttypen, die so ein Braun als Blush benutzen? Ich habe ihn mir letztes Jahr gekauft als Astor Produkte reduziert waren. Ich hatte Astor als Standard Blush in Gebrauch, bis mir leider mein pinker Blush in einen Eimer Wasser fiel.

 

 

 

Rival de Loop Baked Bronzer

 

Rival de Loop Baked Bronzer

 

Der Bronzer ist neu im Standardsortiment. Zuerst dachte ich, dass es zu dunkel, zu rot, zu irgendwas sei. Viele Drogerie Bronzer, speziell auch aus LE’s, sind immer viel zu orange/rot… aber den fand ich super. Schön braun, schön Glitzer … für unter 3 Euro.

 

 

 

What's up? Beach Babe Bronzer

 

P2 What’s up? Beach Babe Sun Kissed Bronzer

 

Angefixt von Funnypilgrim habe ich mir einen Bronzer zugelegt. Leider war der andere, hellere schon ausverkauft. Aber sie sind beide sehr gut. Matt, nicht rotstichig und gut aufzutragen.

 

 

Hoola Bronzer

 

Benefit Hoola Bronzer

 

Der Evergreen unter den Bronzern. Ich glaube, jede Zweite hat ihn. Sehr ergiebig. Gut aufgetragen sieht er toll aus.

 

 

 

Soleil Tan de Chanel

 

Soleil Tan de Chanel

 

Auch ein Produkt, dass hoch gelobt wird. Zuerst erschien er mir sehr orange. Aber mit ein paar Tricks wirkt er doch schön auf der Haut. Man braucht nur wenig, so dass er sehr ergiebig ist. Muss er auch bei dem hohen Preis.

 

 

Das waren meine Bronzer. Mehr werde ich auch nie besitzen.

 

Meine Reihe setze ich mit Teil 6 fort und das werden meine Pinsel sein! Dieser Beitrag wird dann etwas .. länger werden.

 

 

Bis dahin…

 

Franzi

Donnerstag, 20. Juni 2013

Der “7 Beauty Todsünden”-TAG

Die liebe Val hat mich getaggt und ich mache natürlich gern mit! Hier also der “7 Beauty Todsünden”- TAG von mir für Euch!

 

 

 

HABGIER

 

Was ist dein günstigstes Produkt?

 

Mein Reinigungsprodukt von Rival de Loop oder meine Balea Augencreme oder oder oder … Ich besitze nicht nur High End Sachen. Es gibt so viele gute Drogerieprodukte gerade in der Reinigung und Pflege!

 

Was ist dein teuerstes Produkt?

 

Ich glaube, das ist der Lancôme Highlighter, den ich so liebe! Der hat um die 45 Euro gekostet, können aber auch 2 Euro mehr gewesen sein. Noch teurer als der Soleil de Tan von Chanel.

 

 

 

ZORN

 

Für welches Produkt empfindest du Liebe und Hass zugleich?

 

Da gibt’s einige z.b. das Refill “Naked Lunch” von Mac. Eine tolle Farbe, aber sie hält bei mir nie! Trotzdem benutze ich sie. Und allgemein Lip Glosse. Man kann sie schnell auftragen, mal zwischendurch auch ohne Spiegel. Aber ich bekomme jedes Mal die Krise, wenn meine Haare dran kleben bleiben! Sie halten noch nicht mal lang und kleben schon am ersten Glas.

 

 

Welches Produkt war für dich am schwersten zu bekommen?

 

Das war von MAC der “Veronica's Blush Pearlmatte Face Powder “. Nirgends war er erhältlich. Niemand konnte mir sagen, wann er geliefert wurde. Ein US-Shopper wollte zu viel Geld für das Produkt. Irgendwann wurden 5 (!) Exemplare an den MAC Store geliefert, und das noch ohne Tester. Ich habe ihn genommen und habe es bis heute nicht bereut.

 

 

VÖLLEREI

 

Was ist dein leckerstes Produkt?

 

Eindeutig Lippenstifte! Sie schmecken nach Vanille oder Pudding etc.

 

 

TRÄGHEIT

 

Welches Produkt ignorierst du, weil du zu faul bist?

 

Ich ignoriere es oft aber gerade heute wies mich meine Kosmetikerin drauf hin: ich bin faul, was meine Füße betrifft. Ich sollte sie regelmäßig eincremen und ja, leider sieht man, dass ich es nicht mache. Ich habe die besten Sachen hier aber ich bin zu faul. Ich gelobe aber Besserung. Viele finden ihre Füße eklig aber ich mag meine Füße. Kein Zeh ist zu lang und einen hohen Spann habe ich auch nicht. Aber ich mache nichts draus …

 

 

HOCHMUT

 

Welches Produkt gibt dir Selbstbewusstsein?

 

Zum einen mein Augenbrauenpuder von Benefit und eine Kombi auch Concealer und Correktor. Ich liebe meine Augenbrauen und wenn sie dann noch schön in Form getrimmt sind. Ohne Concealer/Corrector gehe ich nicht aus dem Haus. Gegen meine Augenringe kommt kein Schlaf der Welt an.

 

 

WOLLUST

 

 

Welche Attribute findest du am anderen Geschlecht am attraktivsten?

 

Mir ist Mode oder Style bei meinem Partner nicht wichtig. Und ich habe nie auf solche Dinge geachtet. ABER gepflegt muss er sein! Er trägt gern Jeans und Hemden, ok! Aber gepflegt muss er sein. Ein Zahn ist schief? Kommt vor … aber sauber muss er sein. Hört sich vielleicht komisch an. Aber Hygiene ist für manche Menschen immer noch ein Fremdwort. Klatschen und Pfeifen war Hauptfach und wie man ein Deo benutzt eher ein Wahl Kurs!

 

 

Welches Produkt findest du rein von der Verpackung her schön?

 

YSL Produkte! Eindeutig! Dieses goldene und dazu das YSL Logo. Die Sachen brauchen nur auf dem Tisch zu liegen und es sind so toll aus.

 

 

NEID

 

Was würdest du am liebsten geschenkt bekommen, was andere haben?

 

Einen Tag mit dem Visagisten von Beyoncé oder Kim Kardashian. Produkte gibt es keine, die andere haben und die mich neidisch machen.

 

 

 

Kurze Antworten wie ich gerade sehe, aber ich habe es auf den Punkt gebracht.

 

Bis denn

 

Franzi

Dienstag, 18. Juni 2013

Aufgebraucht & weg damit

Hallo Ihr Lieben,

 

wieder einmal habe ich ein paar Produkte aufgebraucht, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

 

IMG_6629[1]

 

 

Clinique 7 day scrub cream

 

Es war nur ein Sample, aber dieses reichte für eine Zeit. Ich werde es mir aber nicht in Fullsize kaufen, da es mir einfach zu teuer ist. Es gibt günstigere Peelings, die genauso gut sind. Denn … Wunder vollbringt es nicht!

 

 

Head & Shoulders Classic Clean

 

Mein Standard Shampoo seit Jahren! Das Einzige, dass annähernd hilft. Es gibt mittlerweile so viele Sorten, dass jeder etwas finden kann. Nur die Spülung ist nicht mein Fall. Ebenfalls mag ich keine 2 in 1 Produkte.

 

 

Fa Luxurious Moments Schwarzer Amethyst & Pinke Viola

 

Dieses Duschgel bekam ich in der Glossybox Young zugeschickt. Der Duft ist etwas schwer. Als Parfüm würde ich es mir nicht kaufen, es erinnert mich zu sehr an Roberto Cavalli. Als Duschgel finde ich es angenehm und die lila Farbe finde ich genial. Ich habe zur Zeit das Balea Öl Duschbad Süßorange & Limette in Gebrauch. Aber ich könnte mir wirklich vorstellen, das “lila” Duschgel nachzukaufen.

 

 

Annayake mousse nettoyante sensitive

 

Ich kann dieses Produkt guten Gewissens weiterempfehlen. Es säubert die Haut und hinterlässt auch ein angenehmes Hautgefühl. Es hielt ca. 8 Monate und somit hat  es den Preis von 32 Euro wieder rausgeholt. Ich habe es immer in der Dusche stehen und leider sammelt sich am Ende Wasser in der Packung und verdünnt den Rest zu sehr. Zur Zeit benutze ich aber wieder das Reinigungsgel von Rival de Loop! Es ist ebenso ergiebig, entfernt Make up und duftet auch angenehm. Der Preis ist mit ca. 1,99 Euro super! Meine Haut ist recht unkompliziert und verträgt beide Produkte.

 

 

Bald ist dann auch noch meine MAC Foundation leer, bei der ich auch bleiben werde.

 

Bis zum nächsten Mal!

Freitag, 14. Juni 2013

Meine Make up Sammlung Teil 4: Highlighter

Hallo Ihr Lieben,

 

 

heute ist endlich wieder Freitag, Zeit für Runde 4! Heute stelle ich Euch meine Highlighter vor. Meine Sammlung ist recht übersichtlich, aber ich denke, dass ich damit ein weites Feld abdecken kann.

 

Untitled-1

 

Wie Ihr sehen könnt, besitze ich einige Drogerie Highlighter bzw. Face Powder und wenige High End Produkte. Ich stelle euch mal meine Schätze vor!

 

 

IMG_5097

 

Rival de Loop Secret Romance Highlighter & Rival de Loop Baked Highlighter

 

Der Baked Highlighter war die Überraschung aus dem Standardsortiment von Rival de Loop! Ich habe ihn vor Monate zufällig im Urlaub an der Ostsee entdeckt, online gestellt und bekam auch gleich einige Anfragen, wo man den kaufen könnte bzw. ob er im Standardsortiment sei. Er hat einen tollen taupe artigen Schimmer. Ich verwende ihn aber mehr als Blush.

 

Der Secret Romance Highlighter ist ein zart rosa Puder mit kleinen Glitzerpartikeln. Er zaubert einen recht dezenten Schimmer auf die Wangenknochen.

 

 

IMG_5098

Alverde Feenzauber Body & Face Powder & Mary-Lou Minazer

 

Den Alverde Feenzauber Puder fand ich von Anfang an schön: taupe mit einem lila Schimmer. Ich benutze den aber auch eher als Blush.

Der Mary-Lou Manizer hat ja schon Kultstatus in der Beautyszene. Mein erster und einziger goldener Highlighter. Mehr brauche ich auch nicht. Er ist sehr gut pigmentiert und sehr ergiebig.

 

 

Untitled-2

Lancôme Midnight Rose & MAC Cream Colour Base “Luna”

 

Midnight Rose von Lancôme ist mein Lieblingshighlighter. Er hat einen so schönen rosa Schimmer und ist sehr ergiebig. Ich möchte ihn trotz den Preises nicht mehr missen. Vor allem sieht man ihn auch und er bleibt dort wo man ihn aufgetragen hat.

 

Die Cream Colour Base von MAC habe ich erstmalig im Workshop probiert. Eine cremige Konsistenz, die man so lange verblenden kann, bis man die gewünschte Stärke erreicht hat. Sie hat einen weiß-perlmuttartigen Schimmer.

 

Und mein persönlicher Tipp…

 

 

IMG_6536[1]

MAC Lustre Drops “Pink Rebel”

 

Man kann sie “allein” tragen oder mit der Foundation vermischen. Man braucht nur ein paar Tropfen, so dass ein Fläschchen lang hält. Ich persönlich mag rosige Highlighter lieber als goldene.

 

 

Das war meine kleine, bescheidene Highlighter Sammlung. Mehr brauche ich nicht und ich denke, dass es auch keine Neuheiten mehr geben wird. Ich kann jedes einzelne Produkt wärmstens weiterempfehlen. Diese Produkte habe ich alle über Monate getestet.

 

Liebe Grüße

 

Franzi

Montag, 10. Juni 2013

Meine Make up Sammlung Teil 3: Blushs!

Hallo Ihr Lieben,

 

 

und schon wieder ist Montag! Hattet Ihr einen guten Wochenstart? Falls nicht, möchte ich etwas Farbe in Euren Montag bringen: Mit meiner Blush Sammlung! Ich wollte ursprünglich Highlighter/Bronzer und Blush zusammen legen, aber es wäre einfach zu viel geworden! Nun wird aus den Highlighter/Bronzer Teil 4 & 5!

 

Viel Spaß!

 

 

Drogerie-Bereich

 

 

Aus dem Drogeriebereich habe ich die “wenigsten” Blushs. Das liegt daran, dass ich viele aussortiert habe! Man neigt dazu, gern Blushs aus den LE’s mitzunehmen, da sie nicht teuer sind und man denkt: “was soll’s! Sind ja nur 4 Euro!” Aber irgendwann summiert sich so ein Einkaufsverhalten.

 

Viele Drogerie Blushs sind schlecht pigmentiert und/oder halten nicht lang, da sie sich zu leicht verblenden lassen. Gerade letztens, als ich die “Glamazona LE” von Catrice swatchte, fiel mir das auf. Farbabgabe war ok, aber so schnell wie man das Produkt auf dem Handrücken hatte, desto schneller ging es wieder runter. Pusten genügte.

Deshalb hält sich meine Kollektion an Drogerieprodukten doch stark in Grenzen!

 

IMG_5085

 

Die “Spice & Herbs” LE von P2 hatte es mir wirklich angetan! Der Blush ist super! Ein schöner, neutraler Ton, den man immer tragen kann. Wie das kleine Schwarze, dass irgendwie immer geht!

“Hugs & Kisses” von Essence fand ich ebenfalls sehr schön.Ich habe noch einen Neon pinken Gloss beim Aufräumen gefunden. Schön pigmentiert, romantisch verspielt.

Die “Floral Grunge” LE von Essence kam glaube ich ganz gut bei den Käufern an! Per Instagram bekam ich den Tipp und ging erst einmal in die Drogerie und swatchte. Ein schöner Ton, der auch ganz gut hält.

Und Maybelline habe ich auch etwas länger. Ein Rosenholzton, der auch auf heller Haut schön aussieht.

 

IMG_5084

 

Die “Home Sweet Home” LE von Essence wurde auch viel diskutiert. In vielen Läden waren diese Blushs schon vergriffen und ich war sehr überrascht, wie stark pigmentiert diese beide Nuancen sind. Gefällt mir sehr gut. So gut, dass ich mir ein Backup zulegte, da ich Blushs gern mal runter werfe. Die günstigeren überlebten so einen Sturz meist nie …

 

 

Parfümerie-Bereich

 

Im High-End Bereich besitze ich deutlich mehr Blush. Sie haben sich alle bewährt und manche besitze ich ein paar Monate und kann sagen, dass sie wirklich toll sind und lange halten. Auch diese Farben finde ich in keiner Drogerie.

 

Dabei gibt es auch Fails. Ich war vor ein paar Monaten mit meiner Freundin im Alsterhaus und sie lies sich einen optisch super schönen Estée Lauder Tease Illuminating Powder Gelee Blush auftragen. Die Kosmetikerin tat ihr Bestes, aber man sah kein Produkt! In der Dose sah er so schön aus auch beim Swatchen. Aber das direkte Auftragen hat der Blush nicht gehalten – und das für 47 Euro!

 

Aber fangen wir an:

 

IMG_5076-horz

 

Das sind meine MAC Blushs! Mein erster war “Peony Petal” und war ein ebay Schnäppchen. Mein letzter Kauf war “Warm Soul”. Ich mag die mineralize Blushs von MAC. “Harmony” ist auch schön zum Konturieren.

 

IMG_5089-horz

Aus der “Archie’s Girls” LE fand ich den Veronica’s Blush so schön. Er ist eher kühl und nicht so kräftig. Ich nutze ihn aber sehr oft. Es war nicht einfach ihn zu bekommen.

 

 

IMG_5081-horz

Alle Benefit Blushs habe ich mir vorher schön am Counter auftragen lassen und habe sie mir einen Tag an mir angesehen. Da sie hochpreisiger sind, muss man schon sicher sein, dass man sie auch nutzt. Es gibt so schöne Nuancen! Hier sehr ihr “Dallas”, “Coralista” und “Hervana”. Ich benutze keine Pinsel, die in den Blush inbegriffen sind!

 

Last but not least … meine Sleek und LCN Blushs. Ich dachte eigentlich, dass ich 2 Stück habe. Ich habe dann aber wohl einen Blush verkauft!

 

Untitled-3

 

Hier seht ihr “Flamingo” und “Rose Gold”. Ein Blush hat leider schon beim Öffnen Bekanntschaft mit meinem Fingernagel gemacht. Ich wollte “Rose Gold” verkaufen, da er aber einen Fehler hat, habe ich es gelassen. “Flamingo” ist wirklich ein auffälliges pink.

 

IMG_5074-horz

 

Die Katzenberger LCN Blushs kennt Ihr sicher noch aus meinen vergangenen Posts! Diese beiden Blushs habe ich vor Monaten in Bremen im Müller gekauft. Sie waren um 50% reduziert und sind sehr gut pigmentiert. Leider gibt es diese nicht in Hamburg. Deshalb nahm ich auch beide mit.

 

 

Es ist eine Menge und Ihr versteht jetzt sicher, dass es einfach den Rahmen gesprengt hätte, wenn ich Highlighter und Bronzer noch dazu genommen hätte. Natürlich kann man nicht alle Produkte gleich oft benutzen. Aber ich benutze jedes Produkt – das Jahr hat viele Tage!

 

Gibt es Tipps welchen Blush ich mir ansehen soll?

 

LG

 

Franzi

Mittwoch, 5. Juni 2013

Meine Make up Sammlung Teil 2: Meine Lippenstifte

Hallo Ihr Lieben,

 

 

leider konnte ich gestern meinen Beitrag nicht online stellen, da es meiner Tochter nicht so gut ging. Und als es ihr besser ging war es schon zu spät. Wie dem auch sei hier folgt nun mein zweiter Teil meiner Reihe “Meine Make up Sammlung!”

 

Wie ich schon schrieb, sind Lippenstifte meine große Schwäche! Das war eine ganz lange Zeit nicht so. Ich hatte diverse Zahnprobleme, auf die mich meine Umgebung zum Glück selten bis gar nicht angesprochen hat. Meine Behandlung ist zwar noch nicht abgeschlossen, aber mittlerweile kann ich guten Gewissens Lippenstifte tragen. Besonders Knallfarben betonen die Zähne. Ich werde Kronen bekommen aber habe sofort gesagt, dass ich kein “weißer als weiß” haben möchte oder Zähne, die wie 3x gebleicht hintereinander aussehen. Ich denk mal Juli/August ist alles fertig, je nachdem wie lang es dauert, bis die Kronen fertig sind und halten.

 

Aber bis dahin habt viel Vergnügen mit meiner Sammlung! Es waren ursprünglich noch viel mehr Lippenstifte, aber ich habe viele Stücke aussortiert, da ich sie kaum bis nie getragen habe wie z.B. die P2 Sheer Glam Lipsticks. Erst gab es ein riesen Hype, jeder kaufte sich was die gesamten Exemplare (bei 1,99 Euro wandert öfters mal was ins Körbchen) und am Ende stellt man fest, dass sie nicht gut halten.

 

Dennoch habe ich einige schöne P2 Lippenstifte, die aber ausschließlich aus LE’s stammen. Aber fangen wir an!

 

 

 

L’oréal Rouge Caresse Lippenstifte

 

 

Ich liebe die Rouge Caresse Lippenstifte! Sie pflegen sehr gut und die Farben sind wirklich schön. Mittlerweile stockt l’oréal das Sortiment auf. Diese Nuancen besitze ich:

 

Untitled-1

 

01 Fashion Pink, 03 Lovely Rose, 04 Rise, 07 Cheek Magenta, 501 Nude Ingenue

 

03 Lovely Rose benutze ich sehr oft. Er passt zu allem, ist nicht aufdringlich und einfach schön Die Preise schwanken aber sehr. Im Rossmann kosten sie ca. 8,95 Euro. Dafür besitzt Rossmann nicht alle Nuancen. Im dm kosten sie ca. 9,95 Euro aber dafür gibt es mehr Nuancen. im Douglas kosten sie sogar 10,95 Euro! Ich warte immer, bis es 20% auf l’oréal Produkte im Rossmann gibt. Gerade gibt es 4 neue Nuancen, die mir persönlich aber zu viel glitzern. Mal sehen …

 

 

 

 

Max Factor Colour Elixsir Lippenstifte

 

 

 

Diese Lippenstifte sind auch sehr schön! Angenehmes Trage, gutes Auftragen und eine schöne Optik zeichnen diesen Lippenstift von Max Factor aus! Einziger Kritikpunkt ist die Auswahl! Zu viele Rot- bzw. Pinktöne! Daran müssen sie noch arbeiten.

 

IMG_4932-horz

120 Icey Rose, 510 English Rose, 711 Midnight Mauve

 

120 Icey Rose war meine erste Nuancen. Wieder eine sehr schöne Alltagsnuance. Deckt auch schön! Preis ca. 11 Euro. Ebenfalls bei Rossmann erhältlich! Diese Woche gibt es wieder 20% auf Max Factor und l’oréal!

 

 

Astor Colour Last Lipsticks

 

 

Von Astor habe ich auch einige Stücke. Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut! Ich glaube um die 3 Euro kostet ein Lippenstift!

 

IMG_4967-horz

 

100 Kiss Pink, 133 Deluxe Pink, 251 Red Orange, 313 Nude Kiss

 

Ich trage manchmal 100 oder 133, wenn ich auf Arbeit bin.

 

 

 

 

P2 Cirque de Beauté LE

 

Diese LE kam Anfang 2012 heraus und ich habe mir die Lippenstifte aus der LE gegönnt. Ich fand es ganz witzig, 2 farbige Lippenstifte. Die Qualität stimmt auch nach dieser Zeit noch!

 

IMG_4987-horz

010 fantastic lips, 020 dazzling lips,  030 cheeky lips

 

 

 

 

MAC Lippenstifte

 

MAC darf natürlich nicht fehlen. Wenn ich andere Sammlungen sehe, habe ich relativ wenig MAC Lippenstifte. Das kann sich aber ändern, da die Qualität wirklich toll ist! Nur ist die jährliche Preiserhöhung nicht so toll! 2 Nuancen habe ich bei ebay gekauft, die anderen beiden normal bestellt.

 

IMG_4952-horz

Creme de Femme (Frost), Hug me (Lustre), Riri Woo (Retro Matte), Viva Glam II (Satin)

 

 

Besonders Riri Woo und Viva Glam II halten sehr gut! Decken auch hervorragend. Hug me ist eher ein nude Ton, der aber immer geht! Creme de Femme ist eine Art Rosenholzton. Passend dazu habe ich noch den Lipliner Subculture. Die Farbe passt sich vielen Lippenstift Nuancen gut an und passt auch zu nude Tönen.

 

 

YSL Lippenstifte

 

Ich besitze 2 YSL Lippenstifte, die beide knallen.

 

IMG_4948-horz

 

27 Rouge pour Couture Fuchsia Innocent, 27 Rouge Volupte Rose Paris

 

Die “Rouge Volupte” Lippenstifte halten nicht so gut, spenden aber viel Feuchtigkeit. “Rouge pour Couture” sind dagegen sehr deckend und halten sehr lang. Mit Lip Liner perfekt! Leider sind sie mit rund 30 Euro hochpreisiger! Den “Rouge Volutpe” bekam ich allerdings für 13 Euro! Und ich bereue es, dass ich nicht noch mehr gestöbert habe. Schon die Verpackung ist der Eye Catcher!

 

 

Diverse Lippenstifte

 

Ich habe auch diverse Lippenstifte, von denen ich mir teilweise Backups gekauft habe!

 

IMG_4986

 

Die meisten lose Lippestifte habe ich aus den P2 Le’s gekauft. Besoners aus der “Far east, so close” LE haben ich 2 Stück mitgenommen: 010 Lily und 030 Chrysanth. Aus der “Spice & Herbs” LE 010 Rasberry, aus der “Sun Attack” LE 010 Island Fever, aus der “Keep the Secret” LE 010 Satin Sheen Rosé und 030 Plum Majesty. Plum Majesty in ein dunkler Pflaumeton. Ich dachte zuerst er sei zu dunkel, aber es ist reine Gewöhnungssache.

 

 

 

IMG_4974

 

 

Der grüne Lippenstift ist von Clinique und war ein Sonderangebot für Douglas Card Inhaber! Der andere stammt aus der Douglas Box, und ändert den Ton je nachdem wie die Lippen beschaffen sind. Ich weiß die Nuancen leider nicht mehr.

 

Lip Glosse

 

Ich besitze nur wenige Glosse, da ich dieses klebrige Gefühl gar nicht mag! Benefit hat einen tollen Gloss, der nicht klebt. Aber der Preis ist mir zu hoch!

 

Untitled--horz

 

Ich besitze 2 Esprit Glosse, die leider nicht mehr produziert werden! Ich suchte einen nude Gloss, der keinen Glitzer beinhaltet und auch nicht zu dunkel ist! Victoria Beckham trägt öfters Stila Lip Glosse. Und ich wollte gern ein Dupe. Der von Esprit passte perfekt! Den Helena Rubinstein Gloss habe ich gebraucht gekauft. Bereut habe ich es nie! Super Farbe, super Tragekomfort.  Den Estée Lauder Gloss habe ich ebenfalls als Backup! Tolle Farbe und trägt sich gut! Manchmal gibt es auch sinnvolle Douglas Coupons.

Die beide Chubby Sticks habe ich ebenfalls als Coupon bzw. direkt von Clinique bekommen. Als kleinere Größe finde ich es ok. Aber sie sind keine 19 Euro wert! Man kann sie als eine etwas mehr deckende Pflege einstufen. Die pinke Nuance sieht ganz süß aus, wenn man sie schichtet. Das war’s aber auch schon.

 

 

Das war eine Menge! Aber ich steh dazu, ich habe viele Lippenstifte und ich liebe es! Leider muss man sich oftmals noch rechtfertigen!

 

Falls Ihr Fragen habt könnt Ihr mir diese gern stellen!

 

LG

 

Franzi

Sonntag, 2. Juni 2013

Meine Woche: gefühlt, gedacht, gesehen!

Hallo zusammen,

 

ich dachte mal, mach doch einfach den TAG mit. Ich hatte eine gute Woche gehabt.

 

 

♥gelesen♥ – medizinische Bücher


♥gehört♥ – “Radioactive” von Imagine Dragons und “Live it up” von Pitbull feat. Jennifer Lopez


♥gesehen♥ – GNTM Finale (gähn), Alien Filme (meine Lieblingsfilme)


♥getan♥ – gearbeitet, Sport getrieben und Nudelsalat angerichtet

 

♥gegessen♥ – Nudelsalat (frisch, selbstgemacht aber mit reduzierter Mayo), Spinat


♥getrunken♥ – Pepsi light und viel Hugo ohne Schuss


♥gekauft♥ – Armani Corrector, Sweater für den Sport


♥gedacht♥ – einige Menschen wollen einen Orden dafür haben, dass sie ihren Hinter ins Studio bewegen –.-

 

♥gefreut♥ – über den schönen Nachmittag mit Caudalie, dass ich meine Geldbörse ohne Verluste wiederbekommen habe


♥geärgert♥ – dass ich meine Geldbörse verloren habe


♥gewünscht♥ – dass ich endlich wieder in der Medizin arbeiten kann


♥gestaunt♥ – über die Rechnung der Werkstatt


♥gefühlt♥ausgeglichen

 

 

So, das war’s. Wer mag kann mitmachen!

 

LG

Samstag, 1. Juni 2013

Meine Make up Sammlung Teil 1: Meine Lidschatten

Hallo Ihr Lieben,

 

wie angekündigt starte ich heute meine neue Serie “Meine Make up Sammlung”!

 

Wenn ich an eine Make up Sammlung denke, kommt mir das Video von Dulce Candy in den Sinn. Es hat sich eingebrannt und ich habe es auch meinem Freund gezeigt und gemeint: siehste, ich habe gar nicht so viel. Was wir Frauen an Schminke ansammeln ist der Wahnsinn. Es gibt die Schnäppchenjäger, die jede Drogerie LE ausbeuten und alle gefragten Stücke haben, und es gibt die High End Shopper, die nur in Parfümerien und Internetseiten ihr Make up kaufen.

 

Gut heißt nicht immer teuer und billig lohnt sich nicht immer! Aber bis man darauf kommt, hat man diverse Farben und Konsistenten angehäuft. Hier zeige ich euch meine Sammlung! Ich habe nicht viele lose Lidschatten, sondern eher Refills. Ihr werdet sehen, dass ich viele Artdeco Lidschatten habe. Die habe ich aber innerhalb von 2-3 Jahren angehäuft. Den letzten habe ich von der Dita von Teese LE (die 1. LE) gekauft.  Fangen wir an!

 

 

 

Lose Lidschatten und Creme Gel Lidschatten 

 

 

IMG_4916-horz

 

Die Color Tattoo 24h Creme Gel Lidschatten finde ich sehr sehr gut! Sie halten den ganzen Tag auf meinem Lid! Ich habe insgesamt 6 Nuancen, aber Ihr seht nur 5 Stück! Das Infinite White ist der schlechteste der gesamten Reihe! Ich benutze ihn nicht mehr. De Kauf lohnt sich definitiv. Rossmann hat ab und 20% auf Maybelline Produkte. Da kann man zuschlagen!

 

IMG_4920

 

Hier seht Ihr einige lose Lidschatten:

 

  • Mac: Orb, Brulé & Cranberry
  • Essence “OZ the great powerfull” Goddness
  • Rimmel Duo Lidschatten black & white
  • Bobbi Brown Nude Beach

 

Den Creme Lidschatten von Bobbie Brown habe ich reduziert bekommen, sonst hätte ich den nicht genommen. Er ist ok, aber haut mich für den Originalpreis nicht vom Hocker.

 

 

 

Refills

 

 

 

IMG_4924

 

Hier seht ihr meine Mac Refills! Die Namen der ganzen Nuancen weiß ich nicht mehr wirklich. Aber die obligatorischen “Must have’s” sind drin z.B. Satin Taupe, Naked Lunch, Vanilla, Club, Patin usw. Satin Taupe unten links habe ich besonders oft verwendet. Leider sind nicht alle Lidschatten gleich gut haltbar. Naked Lunch verwischt sehr schnell und Shale (2. Reihe, 1. von links) ist nicht sehr gut zu sehen ohne Base. Sumptuous Olive (3. Reihe, 2. von links) hält super. Mit einer schönen Base noch ausdruckvoller. Sable und Charcoal Brown im 4er Quad sind meine neusten. Sehr zu empfehlen!

 

 

IMG_4925

 

Hier seht Ihr meine Artdeco Sammlung. Artedco stellt gut und günstige Refills her. Nicht alle sind zu gebrauchen, aber das ist bei jeder Marke der Fall. Nr. 524, 530 und 26 sind aus der ersten Dita von Teese LE, die sie mit Artdeco zusammen rausgebracht hat. Das waren auch die letzten, die ich gekauft habe. Alle anderen sind 2010/2011. Da ich sie aber trocken lagere und keiner Sonnenstrahlung aussetze, bröckeln oder schmieren sie nicht. Manche muss man aufbauen mit einem Jumbo Eye Pencil z.B. In letzter Zeit komme ich mehr und mehr wieder auf Artdeco zurück.

 

So, das war's eigentlich schon. Es fehlt noch ein Lancôme Lidschatten, aber den finde ich zur Zeit leider gar nicht wieder. Ich habe erst 2011 mit High End Lidschatten bzw. Make up angefangen. Vorher war ich zu geizig, kann man sich nicht vorstellen, aber wer mich kennt weiß, dass ich mehrmals überschlage, wie viel Geld ich noch habe, haben werde und übrig behalten will. Leider sind einige Catrice Lidschatten zerbrochen, die kann ich auch nicht mehr vorführen.

 

Meine größte Schwäche sind Blushs, Lippenstifte und Highlighter! Also alles andere, was noch übrig bleibt. Ich bin allerdings nicht der Typ, der mehrere Foundations und Puder zu hause stehen hat. Sagt mir einfach, was Ihr als nächstes sehen wollt! Pinsel oder Highlighter oder ganz was anderes!

 

Bis bald!

Sonntag, 23. Juni 2013

Meine Make up Sammlung Teil 5: Bronzer

Hallo Ihr Lieben,

 

heute kommt nun endlich Teil 5! Ich habe das Talent sogar Kameras zu verlegen. Nun habe ich die endlich wieder gefunden und habe euch ein paar nette Fotos geknipst.

Heute stelle ich euch meine Bronzer vor. Ich benutze Bronzer nicht so exzessiv wie andere Mädels. Aber dennoch ist es toll, wenn man eine gute Sammlung hat.

Dabei besitze ich mehr Drogerie Bronzer als High End Bronzer.

 

Astor Skin Match Bronzer

 

Astor Skin Match Blush

 

Es steht zwar Blush drauf, aber die Farbe ist doch recht bräunlich und ich benutze ihn ab und an auch als Bronzer. Gibt es überhaupt Hauttypen, die so ein Braun als Blush benutzen? Ich habe ihn mir letztes Jahr gekauft als Astor Produkte reduziert waren. Ich hatte Astor als Standard Blush in Gebrauch, bis mir leider mein pinker Blush in einen Eimer Wasser fiel.

 

 

 

Rival de Loop Baked Bronzer

 

Rival de Loop Baked Bronzer

 

Der Bronzer ist neu im Standardsortiment. Zuerst dachte ich, dass es zu dunkel, zu rot, zu irgendwas sei. Viele Drogerie Bronzer, speziell auch aus LE’s, sind immer viel zu orange/rot… aber den fand ich super. Schön braun, schön Glitzer … für unter 3 Euro.

 

 

 

What's up? Beach Babe Bronzer

 

P2 What’s up? Beach Babe Sun Kissed Bronzer

 

Angefixt von Funnypilgrim habe ich mir einen Bronzer zugelegt. Leider war der andere, hellere schon ausverkauft. Aber sie sind beide sehr gut. Matt, nicht rotstichig und gut aufzutragen.

 

 

Hoola Bronzer

 

Benefit Hoola Bronzer

 

Der Evergreen unter den Bronzern. Ich glaube, jede Zweite hat ihn. Sehr ergiebig. Gut aufgetragen sieht er toll aus.

 

 

 

Soleil Tan de Chanel

 

Soleil Tan de Chanel

 

Auch ein Produkt, dass hoch gelobt wird. Zuerst erschien er mir sehr orange. Aber mit ein paar Tricks wirkt er doch schön auf der Haut. Man braucht nur wenig, so dass er sehr ergiebig ist. Muss er auch bei dem hohen Preis.

 

 

Das waren meine Bronzer. Mehr werde ich auch nie besitzen.

 

Meine Reihe setze ich mit Teil 6 fort und das werden meine Pinsel sein! Dieser Beitrag wird dann etwas .. länger werden.

 

 

Bis dahin…

 

Franzi

Donnerstag, 20. Juni 2013

Der “7 Beauty Todsünden”-TAG

Die liebe Val hat mich getaggt und ich mache natürlich gern mit! Hier also der “7 Beauty Todsünden”- TAG von mir für Euch!

 

 

 

HABGIER

 

Was ist dein günstigstes Produkt?

 

Mein Reinigungsprodukt von Rival de Loop oder meine Balea Augencreme oder oder oder … Ich besitze nicht nur High End Sachen. Es gibt so viele gute Drogerieprodukte gerade in der Reinigung und Pflege!

 

Was ist dein teuerstes Produkt?

 

Ich glaube, das ist der Lancôme Highlighter, den ich so liebe! Der hat um die 45 Euro gekostet, können aber auch 2 Euro mehr gewesen sein. Noch teurer als der Soleil de Tan von Chanel.

 

 

 

ZORN

 

Für welches Produkt empfindest du Liebe und Hass zugleich?

 

Da gibt’s einige z.b. das Refill “Naked Lunch” von Mac. Eine tolle Farbe, aber sie hält bei mir nie! Trotzdem benutze ich sie. Und allgemein Lip Glosse. Man kann sie schnell auftragen, mal zwischendurch auch ohne Spiegel. Aber ich bekomme jedes Mal die Krise, wenn meine Haare dran kleben bleiben! Sie halten noch nicht mal lang und kleben schon am ersten Glas.

 

 

Welches Produkt war für dich am schwersten zu bekommen?

 

Das war von MAC der “Veronica's Blush Pearlmatte Face Powder “. Nirgends war er erhältlich. Niemand konnte mir sagen, wann er geliefert wurde. Ein US-Shopper wollte zu viel Geld für das Produkt. Irgendwann wurden 5 (!) Exemplare an den MAC Store geliefert, und das noch ohne Tester. Ich habe ihn genommen und habe es bis heute nicht bereut.

 

 

VÖLLEREI

 

Was ist dein leckerstes Produkt?

 

Eindeutig Lippenstifte! Sie schmecken nach Vanille oder Pudding etc.

 

 

TRÄGHEIT

 

Welches Produkt ignorierst du, weil du zu faul bist?

 

Ich ignoriere es oft aber gerade heute wies mich meine Kosmetikerin drauf hin: ich bin faul, was meine Füße betrifft. Ich sollte sie regelmäßig eincremen und ja, leider sieht man, dass ich es nicht mache. Ich habe die besten Sachen hier aber ich bin zu faul. Ich gelobe aber Besserung. Viele finden ihre Füße eklig aber ich mag meine Füße. Kein Zeh ist zu lang und einen hohen Spann habe ich auch nicht. Aber ich mache nichts draus …

 

 

HOCHMUT

 

Welches Produkt gibt dir Selbstbewusstsein?

 

Zum einen mein Augenbrauenpuder von Benefit und eine Kombi auch Concealer und Correktor. Ich liebe meine Augenbrauen und wenn sie dann noch schön in Form getrimmt sind. Ohne Concealer/Corrector gehe ich nicht aus dem Haus. Gegen meine Augenringe kommt kein Schlaf der Welt an.

 

 

WOLLUST

 

 

Welche Attribute findest du am anderen Geschlecht am attraktivsten?

 

Mir ist Mode oder Style bei meinem Partner nicht wichtig. Und ich habe nie auf solche Dinge geachtet. ABER gepflegt muss er sein! Er trägt gern Jeans und Hemden, ok! Aber gepflegt muss er sein. Ein Zahn ist schief? Kommt vor … aber sauber muss er sein. Hört sich vielleicht komisch an. Aber Hygiene ist für manche Menschen immer noch ein Fremdwort. Klatschen und Pfeifen war Hauptfach und wie man ein Deo benutzt eher ein Wahl Kurs!

 

 

Welches Produkt findest du rein von der Verpackung her schön?

 

YSL Produkte! Eindeutig! Dieses goldene und dazu das YSL Logo. Die Sachen brauchen nur auf dem Tisch zu liegen und es sind so toll aus.

 

 

NEID

 

Was würdest du am liebsten geschenkt bekommen, was andere haben?

 

Einen Tag mit dem Visagisten von Beyoncé oder Kim Kardashian. Produkte gibt es keine, die andere haben und die mich neidisch machen.

 

 

 

Kurze Antworten wie ich gerade sehe, aber ich habe es auf den Punkt gebracht.

 

Bis denn

 

Franzi

Dienstag, 18. Juni 2013

Aufgebraucht & weg damit

Hallo Ihr Lieben,

 

wieder einmal habe ich ein paar Produkte aufgebraucht, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

 

IMG_6629[1]

 

 

Clinique 7 day scrub cream

 

Es war nur ein Sample, aber dieses reichte für eine Zeit. Ich werde es mir aber nicht in Fullsize kaufen, da es mir einfach zu teuer ist. Es gibt günstigere Peelings, die genauso gut sind. Denn … Wunder vollbringt es nicht!

 

 

Head & Shoulders Classic Clean

 

Mein Standard Shampoo seit Jahren! Das Einzige, dass annähernd hilft. Es gibt mittlerweile so viele Sorten, dass jeder etwas finden kann. Nur die Spülung ist nicht mein Fall. Ebenfalls mag ich keine 2 in 1 Produkte.

 

 

Fa Luxurious Moments Schwarzer Amethyst & Pinke Viola

 

Dieses Duschgel bekam ich in der Glossybox Young zugeschickt. Der Duft ist etwas schwer. Als Parfüm würde ich es mir nicht kaufen, es erinnert mich zu sehr an Roberto Cavalli. Als Duschgel finde ich es angenehm und die lila Farbe finde ich genial. Ich habe zur Zeit das Balea Öl Duschbad Süßorange & Limette in Gebrauch. Aber ich könnte mir wirklich vorstellen, das “lila” Duschgel nachzukaufen.

 

 

Annayake mousse nettoyante sensitive

 

Ich kann dieses Produkt guten Gewissens weiterempfehlen. Es säubert die Haut und hinterlässt auch ein angenehmes Hautgefühl. Es hielt ca. 8 Monate und somit hat  es den Preis von 32 Euro wieder rausgeholt. Ich habe es immer in der Dusche stehen und leider sammelt sich am Ende Wasser in der Packung und verdünnt den Rest zu sehr. Zur Zeit benutze ich aber wieder das Reinigungsgel von Rival de Loop! Es ist ebenso ergiebig, entfernt Make up und duftet auch angenehm. Der Preis ist mit ca. 1,99 Euro super! Meine Haut ist recht unkompliziert und verträgt beide Produkte.

 

 

Bald ist dann auch noch meine MAC Foundation leer, bei der ich auch bleiben werde.

 

Bis zum nächsten Mal!

Freitag, 14. Juni 2013

Meine Make up Sammlung Teil 4: Highlighter

Hallo Ihr Lieben,

 

 

heute ist endlich wieder Freitag, Zeit für Runde 4! Heute stelle ich Euch meine Highlighter vor. Meine Sammlung ist recht übersichtlich, aber ich denke, dass ich damit ein weites Feld abdecken kann.

 

Untitled-1

 

Wie Ihr sehen könnt, besitze ich einige Drogerie Highlighter bzw. Face Powder und wenige High End Produkte. Ich stelle euch mal meine Schätze vor!

 

 

IMG_5097

 

Rival de Loop Secret Romance Highlighter & Rival de Loop Baked Highlighter

 

Der Baked Highlighter war die Überraschung aus dem Standardsortiment von Rival de Loop! Ich habe ihn vor Monate zufällig im Urlaub an der Ostsee entdeckt, online gestellt und bekam auch gleich einige Anfragen, wo man den kaufen könnte bzw. ob er im Standardsortiment sei. Er hat einen tollen taupe artigen Schimmer. Ich verwende ihn aber mehr als Blush.

 

Der Secret Romance Highlighter ist ein zart rosa Puder mit kleinen Glitzerpartikeln. Er zaubert einen recht dezenten Schimmer auf die Wangenknochen.

 

 

IMG_5098

Alverde Feenzauber Body & Face Powder & Mary-Lou Minazer

 

Den Alverde Feenzauber Puder fand ich von Anfang an schön: taupe mit einem lila Schimmer. Ich benutze den aber auch eher als Blush.

Der Mary-Lou Manizer hat ja schon Kultstatus in der Beautyszene. Mein erster und einziger goldener Highlighter. Mehr brauche ich auch nicht. Er ist sehr gut pigmentiert und sehr ergiebig.

 

 

Untitled-2

Lancôme Midnight Rose & MAC Cream Colour Base “Luna”

 

Midnight Rose von Lancôme ist mein Lieblingshighlighter. Er hat einen so schönen rosa Schimmer und ist sehr ergiebig. Ich möchte ihn trotz den Preises nicht mehr missen. Vor allem sieht man ihn auch und er bleibt dort wo man ihn aufgetragen hat.

 

Die Cream Colour Base von MAC habe ich erstmalig im Workshop probiert. Eine cremige Konsistenz, die man so lange verblenden kann, bis man die gewünschte Stärke erreicht hat. Sie hat einen weiß-perlmuttartigen Schimmer.

 

Und mein persönlicher Tipp…

 

 

IMG_6536[1]

MAC Lustre Drops “Pink Rebel”

 

Man kann sie “allein” tragen oder mit der Foundation vermischen. Man braucht nur ein paar Tropfen, so dass ein Fläschchen lang hält. Ich persönlich mag rosige Highlighter lieber als goldene.

 

 

Das war meine kleine, bescheidene Highlighter Sammlung. Mehr brauche ich nicht und ich denke, dass es auch keine Neuheiten mehr geben wird. Ich kann jedes einzelne Produkt wärmstens weiterempfehlen. Diese Produkte habe ich alle über Monate getestet.

 

Liebe Grüße

 

Franzi

Montag, 10. Juni 2013

Meine Make up Sammlung Teil 3: Blushs!

Hallo Ihr Lieben,

 

 

und schon wieder ist Montag! Hattet Ihr einen guten Wochenstart? Falls nicht, möchte ich etwas Farbe in Euren Montag bringen: Mit meiner Blush Sammlung! Ich wollte ursprünglich Highlighter/Bronzer und Blush zusammen legen, aber es wäre einfach zu viel geworden! Nun wird aus den Highlighter/Bronzer Teil 4 & 5!

 

Viel Spaß!

 

 

Drogerie-Bereich

 

 

Aus dem Drogeriebereich habe ich die “wenigsten” Blushs. Das liegt daran, dass ich viele aussortiert habe! Man neigt dazu, gern Blushs aus den LE’s mitzunehmen, da sie nicht teuer sind und man denkt: “was soll’s! Sind ja nur 4 Euro!” Aber irgendwann summiert sich so ein Einkaufsverhalten.

 

Viele Drogerie Blushs sind schlecht pigmentiert und/oder halten nicht lang, da sie sich zu leicht verblenden lassen. Gerade letztens, als ich die “Glamazona LE” von Catrice swatchte, fiel mir das auf. Farbabgabe war ok, aber so schnell wie man das Produkt auf dem Handrücken hatte, desto schneller ging es wieder runter. Pusten genügte.

Deshalb hält sich meine Kollektion an Drogerieprodukten doch stark in Grenzen!

 

IMG_5085

 

Die “Spice & Herbs” LE von P2 hatte es mir wirklich angetan! Der Blush ist super! Ein schöner, neutraler Ton, den man immer tragen kann. Wie das kleine Schwarze, dass irgendwie immer geht!

“Hugs & Kisses” von Essence fand ich ebenfalls sehr schön.Ich habe noch einen Neon pinken Gloss beim Aufräumen gefunden. Schön pigmentiert, romantisch verspielt.

Die “Floral Grunge” LE von Essence kam glaube ich ganz gut bei den Käufern an! Per Instagram bekam ich den Tipp und ging erst einmal in die Drogerie und swatchte. Ein schöner Ton, der auch ganz gut hält.

Und Maybelline habe ich auch etwas länger. Ein Rosenholzton, der auch auf heller Haut schön aussieht.

 

IMG_5084

 

Die “Home Sweet Home” LE von Essence wurde auch viel diskutiert. In vielen Läden waren diese Blushs schon vergriffen und ich war sehr überrascht, wie stark pigmentiert diese beide Nuancen sind. Gefällt mir sehr gut. So gut, dass ich mir ein Backup zulegte, da ich Blushs gern mal runter werfe. Die günstigeren überlebten so einen Sturz meist nie …

 

 

Parfümerie-Bereich

 

Im High-End Bereich besitze ich deutlich mehr Blush. Sie haben sich alle bewährt und manche besitze ich ein paar Monate und kann sagen, dass sie wirklich toll sind und lange halten. Auch diese Farben finde ich in keiner Drogerie.

 

Dabei gibt es auch Fails. Ich war vor ein paar Monaten mit meiner Freundin im Alsterhaus und sie lies sich einen optisch super schönen Estée Lauder Tease Illuminating Powder Gelee Blush auftragen. Die Kosmetikerin tat ihr Bestes, aber man sah kein Produkt! In der Dose sah er so schön aus auch beim Swatchen. Aber das direkte Auftragen hat der Blush nicht gehalten – und das für 47 Euro!

 

Aber fangen wir an:

 

IMG_5076-horz

 

Das sind meine MAC Blushs! Mein erster war “Peony Petal” und war ein ebay Schnäppchen. Mein letzter Kauf war “Warm Soul”. Ich mag die mineralize Blushs von MAC. “Harmony” ist auch schön zum Konturieren.

 

IMG_5089-horz

Aus der “Archie’s Girls” LE fand ich den Veronica’s Blush so schön. Er ist eher kühl und nicht so kräftig. Ich nutze ihn aber sehr oft. Es war nicht einfach ihn zu bekommen.

 

 

IMG_5081-horz

Alle Benefit Blushs habe ich mir vorher schön am Counter auftragen lassen und habe sie mir einen Tag an mir angesehen. Da sie hochpreisiger sind, muss man schon sicher sein, dass man sie auch nutzt. Es gibt so schöne Nuancen! Hier sehr ihr “Dallas”, “Coralista” und “Hervana”. Ich benutze keine Pinsel, die in den Blush inbegriffen sind!

 

Last but not least … meine Sleek und LCN Blushs. Ich dachte eigentlich, dass ich 2 Stück habe. Ich habe dann aber wohl einen Blush verkauft!

 

Untitled-3

 

Hier seht ihr “Flamingo” und “Rose Gold”. Ein Blush hat leider schon beim Öffnen Bekanntschaft mit meinem Fingernagel gemacht. Ich wollte “Rose Gold” verkaufen, da er aber einen Fehler hat, habe ich es gelassen. “Flamingo” ist wirklich ein auffälliges pink.

 

IMG_5074-horz

 

Die Katzenberger LCN Blushs kennt Ihr sicher noch aus meinen vergangenen Posts! Diese beiden Blushs habe ich vor Monaten in Bremen im Müller gekauft. Sie waren um 50% reduziert und sind sehr gut pigmentiert. Leider gibt es diese nicht in Hamburg. Deshalb nahm ich auch beide mit.

 

 

Es ist eine Menge und Ihr versteht jetzt sicher, dass es einfach den Rahmen gesprengt hätte, wenn ich Highlighter und Bronzer noch dazu genommen hätte. Natürlich kann man nicht alle Produkte gleich oft benutzen. Aber ich benutze jedes Produkt – das Jahr hat viele Tage!

 

Gibt es Tipps welchen Blush ich mir ansehen soll?

 

LG

 

Franzi

Mittwoch, 5. Juni 2013

Meine Make up Sammlung Teil 2: Meine Lippenstifte

Hallo Ihr Lieben,

 

 

leider konnte ich gestern meinen Beitrag nicht online stellen, da es meiner Tochter nicht so gut ging. Und als es ihr besser ging war es schon zu spät. Wie dem auch sei hier folgt nun mein zweiter Teil meiner Reihe “Meine Make up Sammlung!”

 

Wie ich schon schrieb, sind Lippenstifte meine große Schwäche! Das war eine ganz lange Zeit nicht so. Ich hatte diverse Zahnprobleme, auf die mich meine Umgebung zum Glück selten bis gar nicht angesprochen hat. Meine Behandlung ist zwar noch nicht abgeschlossen, aber mittlerweile kann ich guten Gewissens Lippenstifte tragen. Besonders Knallfarben betonen die Zähne. Ich werde Kronen bekommen aber habe sofort gesagt, dass ich kein “weißer als weiß” haben möchte oder Zähne, die wie 3x gebleicht hintereinander aussehen. Ich denk mal Juli/August ist alles fertig, je nachdem wie lang es dauert, bis die Kronen fertig sind und halten.

 

Aber bis dahin habt viel Vergnügen mit meiner Sammlung! Es waren ursprünglich noch viel mehr Lippenstifte, aber ich habe viele Stücke aussortiert, da ich sie kaum bis nie getragen habe wie z.B. die P2 Sheer Glam Lipsticks. Erst gab es ein riesen Hype, jeder kaufte sich was die gesamten Exemplare (bei 1,99 Euro wandert öfters mal was ins Körbchen) und am Ende stellt man fest, dass sie nicht gut halten.

 

Dennoch habe ich einige schöne P2 Lippenstifte, die aber ausschließlich aus LE’s stammen. Aber fangen wir an!

 

 

 

L’oréal Rouge Caresse Lippenstifte

 

 

Ich liebe die Rouge Caresse Lippenstifte! Sie pflegen sehr gut und die Farben sind wirklich schön. Mittlerweile stockt l’oréal das Sortiment auf. Diese Nuancen besitze ich:

 

Untitled-1

 

01 Fashion Pink, 03 Lovely Rose, 04 Rise, 07 Cheek Magenta, 501 Nude Ingenue

 

03 Lovely Rose benutze ich sehr oft. Er passt zu allem, ist nicht aufdringlich und einfach schön Die Preise schwanken aber sehr. Im Rossmann kosten sie ca. 8,95 Euro. Dafür besitzt Rossmann nicht alle Nuancen. Im dm kosten sie ca. 9,95 Euro aber dafür gibt es mehr Nuancen. im Douglas kosten sie sogar 10,95 Euro! Ich warte immer, bis es 20% auf l’oréal Produkte im Rossmann gibt. Gerade gibt es 4 neue Nuancen, die mir persönlich aber zu viel glitzern. Mal sehen …

 

 

 

 

Max Factor Colour Elixsir Lippenstifte

 

 

 

Diese Lippenstifte sind auch sehr schön! Angenehmes Trage, gutes Auftragen und eine schöne Optik zeichnen diesen Lippenstift von Max Factor aus! Einziger Kritikpunkt ist die Auswahl! Zu viele Rot- bzw. Pinktöne! Daran müssen sie noch arbeiten.

 

IMG_4932-horz

120 Icey Rose, 510 English Rose, 711 Midnight Mauve

 

120 Icey Rose war meine erste Nuancen. Wieder eine sehr schöne Alltagsnuance. Deckt auch schön! Preis ca. 11 Euro. Ebenfalls bei Rossmann erhältlich! Diese Woche gibt es wieder 20% auf Max Factor und l’oréal!

 

 

Astor Colour Last Lipsticks

 

 

Von Astor habe ich auch einige Stücke. Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut! Ich glaube um die 3 Euro kostet ein Lippenstift!

 

IMG_4967-horz

 

100 Kiss Pink, 133 Deluxe Pink, 251 Red Orange, 313 Nude Kiss

 

Ich trage manchmal 100 oder 133, wenn ich auf Arbeit bin.

 

 

 

 

P2 Cirque de Beauté LE

 

Diese LE kam Anfang 2012 heraus und ich habe mir die Lippenstifte aus der LE gegönnt. Ich fand es ganz witzig, 2 farbige Lippenstifte. Die Qualität stimmt auch nach dieser Zeit noch!

 

IMG_4987-horz

010 fantastic lips, 020 dazzling lips,  030 cheeky lips

 

 

 

 

MAC Lippenstifte

 

MAC darf natürlich nicht fehlen. Wenn ich andere Sammlungen sehe, habe ich relativ wenig MAC Lippenstifte. Das kann sich aber ändern, da die Qualität wirklich toll ist! Nur ist die jährliche Preiserhöhung nicht so toll! 2 Nuancen habe ich bei ebay gekauft, die anderen beiden normal bestellt.

 

IMG_4952-horz

Creme de Femme (Frost), Hug me (Lustre), Riri Woo (Retro Matte), Viva Glam II (Satin)

 

 

Besonders Riri Woo und Viva Glam II halten sehr gut! Decken auch hervorragend. Hug me ist eher ein nude Ton, der aber immer geht! Creme de Femme ist eine Art Rosenholzton. Passend dazu habe ich noch den Lipliner Subculture. Die Farbe passt sich vielen Lippenstift Nuancen gut an und passt auch zu nude Tönen.

 

 

YSL Lippenstifte

 

Ich besitze 2 YSL Lippenstifte, die beide knallen.

 

IMG_4948-horz

 

27 Rouge pour Couture Fuchsia Innocent, 27 Rouge Volupte Rose Paris

 

Die “Rouge Volupte” Lippenstifte halten nicht so gut, spenden aber viel Feuchtigkeit. “Rouge pour Couture” sind dagegen sehr deckend und halten sehr lang. Mit Lip Liner perfekt! Leider sind sie mit rund 30 Euro hochpreisiger! Den “Rouge Volutpe” bekam ich allerdings für 13 Euro! Und ich bereue es, dass ich nicht noch mehr gestöbert habe. Schon die Verpackung ist der Eye Catcher!

 

 

Diverse Lippenstifte

 

Ich habe auch diverse Lippenstifte, von denen ich mir teilweise Backups gekauft habe!

 

IMG_4986

 

Die meisten lose Lippestifte habe ich aus den P2 Le’s gekauft. Besoners aus der “Far east, so close” LE haben ich 2 Stück mitgenommen: 010 Lily und 030 Chrysanth. Aus der “Spice & Herbs” LE 010 Rasberry, aus der “Sun Attack” LE 010 Island Fever, aus der “Keep the Secret” LE 010 Satin Sheen Rosé und 030 Plum Majesty. Plum Majesty in ein dunkler Pflaumeton. Ich dachte zuerst er sei zu dunkel, aber es ist reine Gewöhnungssache.

 

 

 

IMG_4974

 

 

Der grüne Lippenstift ist von Clinique und war ein Sonderangebot für Douglas Card Inhaber! Der andere stammt aus der Douglas Box, und ändert den Ton je nachdem wie die Lippen beschaffen sind. Ich weiß die Nuancen leider nicht mehr.

 

Lip Glosse

 

Ich besitze nur wenige Glosse, da ich dieses klebrige Gefühl gar nicht mag! Benefit hat einen tollen Gloss, der nicht klebt. Aber der Preis ist mir zu hoch!

 

Untitled--horz

 

Ich besitze 2 Esprit Glosse, die leider nicht mehr produziert werden! Ich suchte einen nude Gloss, der keinen Glitzer beinhaltet und auch nicht zu dunkel ist! Victoria Beckham trägt öfters Stila Lip Glosse. Und ich wollte gern ein Dupe. Der von Esprit passte perfekt! Den Helena Rubinstein Gloss habe ich gebraucht gekauft. Bereut habe ich es nie! Super Farbe, super Tragekomfort.  Den Estée Lauder Gloss habe ich ebenfalls als Backup! Tolle Farbe und trägt sich gut! Manchmal gibt es auch sinnvolle Douglas Coupons.

Die beide Chubby Sticks habe ich ebenfalls als Coupon bzw. direkt von Clinique bekommen. Als kleinere Größe finde ich es ok. Aber sie sind keine 19 Euro wert! Man kann sie als eine etwas mehr deckende Pflege einstufen. Die pinke Nuance sieht ganz süß aus, wenn man sie schichtet. Das war’s aber auch schon.

 

 

Das war eine Menge! Aber ich steh dazu, ich habe viele Lippenstifte und ich liebe es! Leider muss man sich oftmals noch rechtfertigen!

 

Falls Ihr Fragen habt könnt Ihr mir diese gern stellen!

 

LG

 

Franzi

Sonntag, 2. Juni 2013

Meine Woche: gefühlt, gedacht, gesehen!

Hallo zusammen,

 

ich dachte mal, mach doch einfach den TAG mit. Ich hatte eine gute Woche gehabt.

 

 

♥gelesen♥ – medizinische Bücher


♥gehört♥ – “Radioactive” von Imagine Dragons und “Live it up” von Pitbull feat. Jennifer Lopez


♥gesehen♥ – GNTM Finale (gähn), Alien Filme (meine Lieblingsfilme)


♥getan♥ – gearbeitet, Sport getrieben und Nudelsalat angerichtet

 

♥gegessen♥ – Nudelsalat (frisch, selbstgemacht aber mit reduzierter Mayo), Spinat


♥getrunken♥ – Pepsi light und viel Hugo ohne Schuss


♥gekauft♥ – Armani Corrector, Sweater für den Sport


♥gedacht♥ – einige Menschen wollen einen Orden dafür haben, dass sie ihren Hinter ins Studio bewegen –.-

 

♥gefreut♥ – über den schönen Nachmittag mit Caudalie, dass ich meine Geldbörse ohne Verluste wiederbekommen habe


♥geärgert♥ – dass ich meine Geldbörse verloren habe


♥gewünscht♥ – dass ich endlich wieder in der Medizin arbeiten kann


♥gestaunt♥ – über die Rechnung der Werkstatt


♥gefühlt♥ausgeglichen

 

 

So, das war’s. Wer mag kann mitmachen!

 

LG

Samstag, 1. Juni 2013

Meine Make up Sammlung Teil 1: Meine Lidschatten

Hallo Ihr Lieben,

 

wie angekündigt starte ich heute meine neue Serie “Meine Make up Sammlung”!

 

Wenn ich an eine Make up Sammlung denke, kommt mir das Video von Dulce Candy in den Sinn. Es hat sich eingebrannt und ich habe es auch meinem Freund gezeigt und gemeint: siehste, ich habe gar nicht so viel. Was wir Frauen an Schminke ansammeln ist der Wahnsinn. Es gibt die Schnäppchenjäger, die jede Drogerie LE ausbeuten und alle gefragten Stücke haben, und es gibt die High End Shopper, die nur in Parfümerien und Internetseiten ihr Make up kaufen.

 

Gut heißt nicht immer teuer und billig lohnt sich nicht immer! Aber bis man darauf kommt, hat man diverse Farben und Konsistenten angehäuft. Hier zeige ich euch meine Sammlung! Ich habe nicht viele lose Lidschatten, sondern eher Refills. Ihr werdet sehen, dass ich viele Artdeco Lidschatten habe. Die habe ich aber innerhalb von 2-3 Jahren angehäuft. Den letzten habe ich von der Dita von Teese LE (die 1. LE) gekauft.  Fangen wir an!

 

 

 

Lose Lidschatten und Creme Gel Lidschatten 

 

 

IMG_4916-horz

 

Die Color Tattoo 24h Creme Gel Lidschatten finde ich sehr sehr gut! Sie halten den ganzen Tag auf meinem Lid! Ich habe insgesamt 6 Nuancen, aber Ihr seht nur 5 Stück! Das Infinite White ist der schlechteste der gesamten Reihe! Ich benutze ihn nicht mehr. De Kauf lohnt sich definitiv. Rossmann hat ab und 20% auf Maybelline Produkte. Da kann man zuschlagen!

 

IMG_4920

 

Hier seht Ihr einige lose Lidschatten:

 

  • Mac: Orb, Brulé & Cranberry
  • Essence “OZ the great powerfull” Goddness
  • Rimmel Duo Lidschatten black & white
  • Bobbi Brown Nude Beach

 

Den Creme Lidschatten von Bobbie Brown habe ich reduziert bekommen, sonst hätte ich den nicht genommen. Er ist ok, aber haut mich für den Originalpreis nicht vom Hocker.

 

 

 

Refills

 

 

 

IMG_4924

 

Hier seht ihr meine Mac Refills! Die Namen der ganzen Nuancen weiß ich nicht mehr wirklich. Aber die obligatorischen “Must have’s” sind drin z.B. Satin Taupe, Naked Lunch, Vanilla, Club, Patin usw. Satin Taupe unten links habe ich besonders oft verwendet. Leider sind nicht alle Lidschatten gleich gut haltbar. Naked Lunch verwischt sehr schnell und Shale (2. Reihe, 1. von links) ist nicht sehr gut zu sehen ohne Base. Sumptuous Olive (3. Reihe, 2. von links) hält super. Mit einer schönen Base noch ausdruckvoller. Sable und Charcoal Brown im 4er Quad sind meine neusten. Sehr zu empfehlen!

 

 

IMG_4925

 

Hier seht Ihr meine Artdeco Sammlung. Artedco stellt gut und günstige Refills her. Nicht alle sind zu gebrauchen, aber das ist bei jeder Marke der Fall. Nr. 524, 530 und 26 sind aus der ersten Dita von Teese LE, die sie mit Artdeco zusammen rausgebracht hat. Das waren auch die letzten, die ich gekauft habe. Alle anderen sind 2010/2011. Da ich sie aber trocken lagere und keiner Sonnenstrahlung aussetze, bröckeln oder schmieren sie nicht. Manche muss man aufbauen mit einem Jumbo Eye Pencil z.B. In letzter Zeit komme ich mehr und mehr wieder auf Artdeco zurück.

 

So, das war's eigentlich schon. Es fehlt noch ein Lancôme Lidschatten, aber den finde ich zur Zeit leider gar nicht wieder. Ich habe erst 2011 mit High End Lidschatten bzw. Make up angefangen. Vorher war ich zu geizig, kann man sich nicht vorstellen, aber wer mich kennt weiß, dass ich mehrmals überschlage, wie viel Geld ich noch habe, haben werde und übrig behalten will. Leider sind einige Catrice Lidschatten zerbrochen, die kann ich auch nicht mehr vorführen.

 

Meine größte Schwäche sind Blushs, Lippenstifte und Highlighter! Also alles andere, was noch übrig bleibt. Ich bin allerdings nicht der Typ, der mehrere Foundations und Puder zu hause stehen hat. Sagt mir einfach, was Ihr als nächstes sehen wollt! Pinsel oder Highlighter oder ganz was anderes!

 

Bis bald!