expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Samstag, 1. Juni 2013

Meine Make up Sammlung Teil 1: Meine Lidschatten

Hallo Ihr Lieben,

 

wie angekündigt starte ich heute meine neue Serie “Meine Make up Sammlung”!

 

Wenn ich an eine Make up Sammlung denke, kommt mir das Video von Dulce Candy in den Sinn. Es hat sich eingebrannt und ich habe es auch meinem Freund gezeigt und gemeint: siehste, ich habe gar nicht so viel. Was wir Frauen an Schminke ansammeln ist der Wahnsinn. Es gibt die Schnäppchenjäger, die jede Drogerie LE ausbeuten und alle gefragten Stücke haben, und es gibt die High End Shopper, die nur in Parfümerien und Internetseiten ihr Make up kaufen.

 

Gut heißt nicht immer teuer und billig lohnt sich nicht immer! Aber bis man darauf kommt, hat man diverse Farben und Konsistenten angehäuft. Hier zeige ich euch meine Sammlung! Ich habe nicht viele lose Lidschatten, sondern eher Refills. Ihr werdet sehen, dass ich viele Artdeco Lidschatten habe. Die habe ich aber innerhalb von 2-3 Jahren angehäuft. Den letzten habe ich von der Dita von Teese LE (die 1. LE) gekauft.  Fangen wir an!

 

 

 

Lose Lidschatten und Creme Gel Lidschatten 

 

 

IMG_4916-horz

 

Die Color Tattoo 24h Creme Gel Lidschatten finde ich sehr sehr gut! Sie halten den ganzen Tag auf meinem Lid! Ich habe insgesamt 6 Nuancen, aber Ihr seht nur 5 Stück! Das Infinite White ist der schlechteste der gesamten Reihe! Ich benutze ihn nicht mehr. De Kauf lohnt sich definitiv. Rossmann hat ab und 20% auf Maybelline Produkte. Da kann man zuschlagen!

 

IMG_4920

 

Hier seht Ihr einige lose Lidschatten:

 

  • Mac: Orb, Brulé & Cranberry
  • Essence “OZ the great powerfull” Goddness
  • Rimmel Duo Lidschatten black & white
  • Bobbi Brown Nude Beach

 

Den Creme Lidschatten von Bobbie Brown habe ich reduziert bekommen, sonst hätte ich den nicht genommen. Er ist ok, aber haut mich für den Originalpreis nicht vom Hocker.

 

 

 

Refills

 

 

 

IMG_4924

 

Hier seht ihr meine Mac Refills! Die Namen der ganzen Nuancen weiß ich nicht mehr wirklich. Aber die obligatorischen “Must have’s” sind drin z.B. Satin Taupe, Naked Lunch, Vanilla, Club, Patin usw. Satin Taupe unten links habe ich besonders oft verwendet. Leider sind nicht alle Lidschatten gleich gut haltbar. Naked Lunch verwischt sehr schnell und Shale (2. Reihe, 1. von links) ist nicht sehr gut zu sehen ohne Base. Sumptuous Olive (3. Reihe, 2. von links) hält super. Mit einer schönen Base noch ausdruckvoller. Sable und Charcoal Brown im 4er Quad sind meine neusten. Sehr zu empfehlen!

 

 

IMG_4925

 

Hier seht Ihr meine Artdeco Sammlung. Artedco stellt gut und günstige Refills her. Nicht alle sind zu gebrauchen, aber das ist bei jeder Marke der Fall. Nr. 524, 530 und 26 sind aus der ersten Dita von Teese LE, die sie mit Artdeco zusammen rausgebracht hat. Das waren auch die letzten, die ich gekauft habe. Alle anderen sind 2010/2011. Da ich sie aber trocken lagere und keiner Sonnenstrahlung aussetze, bröckeln oder schmieren sie nicht. Manche muss man aufbauen mit einem Jumbo Eye Pencil z.B. In letzter Zeit komme ich mehr und mehr wieder auf Artdeco zurück.

 

So, das war's eigentlich schon. Es fehlt noch ein Lancôme Lidschatten, aber den finde ich zur Zeit leider gar nicht wieder. Ich habe erst 2011 mit High End Lidschatten bzw. Make up angefangen. Vorher war ich zu geizig, kann man sich nicht vorstellen, aber wer mich kennt weiß, dass ich mehrmals überschlage, wie viel Geld ich noch habe, haben werde und übrig behalten will. Leider sind einige Catrice Lidschatten zerbrochen, die kann ich auch nicht mehr vorführen.

 

Meine größte Schwäche sind Blushs, Lippenstifte und Highlighter! Also alles andere, was noch übrig bleibt. Ich bin allerdings nicht der Typ, der mehrere Foundations und Puder zu hause stehen hat. Sagt mir einfach, was Ihr als nächstes sehen wollt! Pinsel oder Highlighter oder ganz was anderes!

 

Bis bald!

Samstag, 1. Juni 2013

Meine Make up Sammlung Teil 1: Meine Lidschatten

Hallo Ihr Lieben,

 

wie angekündigt starte ich heute meine neue Serie “Meine Make up Sammlung”!

 

Wenn ich an eine Make up Sammlung denke, kommt mir das Video von Dulce Candy in den Sinn. Es hat sich eingebrannt und ich habe es auch meinem Freund gezeigt und gemeint: siehste, ich habe gar nicht so viel. Was wir Frauen an Schminke ansammeln ist der Wahnsinn. Es gibt die Schnäppchenjäger, die jede Drogerie LE ausbeuten und alle gefragten Stücke haben, und es gibt die High End Shopper, die nur in Parfümerien und Internetseiten ihr Make up kaufen.

 

Gut heißt nicht immer teuer und billig lohnt sich nicht immer! Aber bis man darauf kommt, hat man diverse Farben und Konsistenten angehäuft. Hier zeige ich euch meine Sammlung! Ich habe nicht viele lose Lidschatten, sondern eher Refills. Ihr werdet sehen, dass ich viele Artdeco Lidschatten habe. Die habe ich aber innerhalb von 2-3 Jahren angehäuft. Den letzten habe ich von der Dita von Teese LE (die 1. LE) gekauft.  Fangen wir an!

 

 

 

Lose Lidschatten und Creme Gel Lidschatten 

 

 

IMG_4916-horz

 

Die Color Tattoo 24h Creme Gel Lidschatten finde ich sehr sehr gut! Sie halten den ganzen Tag auf meinem Lid! Ich habe insgesamt 6 Nuancen, aber Ihr seht nur 5 Stück! Das Infinite White ist der schlechteste der gesamten Reihe! Ich benutze ihn nicht mehr. De Kauf lohnt sich definitiv. Rossmann hat ab und 20% auf Maybelline Produkte. Da kann man zuschlagen!

 

IMG_4920

 

Hier seht Ihr einige lose Lidschatten:

 

  • Mac: Orb, Brulé & Cranberry
  • Essence “OZ the great powerfull” Goddness
  • Rimmel Duo Lidschatten black & white
  • Bobbi Brown Nude Beach

 

Den Creme Lidschatten von Bobbie Brown habe ich reduziert bekommen, sonst hätte ich den nicht genommen. Er ist ok, aber haut mich für den Originalpreis nicht vom Hocker.

 

 

 

Refills

 

 

 

IMG_4924

 

Hier seht ihr meine Mac Refills! Die Namen der ganzen Nuancen weiß ich nicht mehr wirklich. Aber die obligatorischen “Must have’s” sind drin z.B. Satin Taupe, Naked Lunch, Vanilla, Club, Patin usw. Satin Taupe unten links habe ich besonders oft verwendet. Leider sind nicht alle Lidschatten gleich gut haltbar. Naked Lunch verwischt sehr schnell und Shale (2. Reihe, 1. von links) ist nicht sehr gut zu sehen ohne Base. Sumptuous Olive (3. Reihe, 2. von links) hält super. Mit einer schönen Base noch ausdruckvoller. Sable und Charcoal Brown im 4er Quad sind meine neusten. Sehr zu empfehlen!

 

 

IMG_4925

 

Hier seht Ihr meine Artdeco Sammlung. Artedco stellt gut und günstige Refills her. Nicht alle sind zu gebrauchen, aber das ist bei jeder Marke der Fall. Nr. 524, 530 und 26 sind aus der ersten Dita von Teese LE, die sie mit Artdeco zusammen rausgebracht hat. Das waren auch die letzten, die ich gekauft habe. Alle anderen sind 2010/2011. Da ich sie aber trocken lagere und keiner Sonnenstrahlung aussetze, bröckeln oder schmieren sie nicht. Manche muss man aufbauen mit einem Jumbo Eye Pencil z.B. In letzter Zeit komme ich mehr und mehr wieder auf Artdeco zurück.

 

So, das war's eigentlich schon. Es fehlt noch ein Lancôme Lidschatten, aber den finde ich zur Zeit leider gar nicht wieder. Ich habe erst 2011 mit High End Lidschatten bzw. Make up angefangen. Vorher war ich zu geizig, kann man sich nicht vorstellen, aber wer mich kennt weiß, dass ich mehrmals überschlage, wie viel Geld ich noch habe, haben werde und übrig behalten will. Leider sind einige Catrice Lidschatten zerbrochen, die kann ich auch nicht mehr vorführen.

 

Meine größte Schwäche sind Blushs, Lippenstifte und Highlighter! Also alles andere, was noch übrig bleibt. Ich bin allerdings nicht der Typ, der mehrere Foundations und Puder zu hause stehen hat. Sagt mir einfach, was Ihr als nächstes sehen wollt! Pinsel oder Highlighter oder ganz was anderes!

 

Bis bald!