expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Donnerstag, 16. Januar 2014

Le Blanc de Chanel Sheer Illuminating Base

Hallo Ihr Lieben,

 

 

heute möchte ich Euch “Le Blanc de Chanel” vorstellen.

 

Ich habe mir die Base vor einigen Monaten gekauft, weil ich eine gute Make up Base gesucht habe und weil “Le Blanc” einiges mehr verspricht.

 

IMG_8522

Chanel verspricht:

“Dieses phänomenal erfolgreiche Produkt läutet eine neue Make-up-Ära ein. Die vollständig überarbeitete Formel von LE BLANC DE CHANEL wirkt wie flüssiges Licht, das den Teint zum Strahlen bringt und die Haut in absolutes Wohlbefinden hüllt. Verwenden Sie LE BLANC DE CHANEL unter der Foundation für mehr Leuchtkraft, mit der Foundation gemischt, um sie aufzuhellen oder direkt über der Foundation, um Highlights auf Wangen, Stirn und Nasenrücken zu setzen.”

 

Angaben zum Produkt:

30 ml

12 Monate haltbar nach Erstgebrauch

42,99 Euro

 

Gerade das Aufhellen hat mich sehr interessiert. Viele Foundations dunkeln nach oder passen nicht 1:1 zu meinem Hautton. Wäre es nicht toll, wenn die Foundation durch eine Base aufgehellt werden könnte?

Ich kannte das Produkt vorher überhaupt nicht. Ich weiß auch gar nicht wie ich drauf gekommen bin. Es gab keine Rezensionen bei douglas.de insofern war es ein teurer Versuch.

IMG_8537

 

Die Aufmachung von Chanel hat mir gut gefallen. Le Blanc kommt in einem Glasflacon daher, der dem Produkt noch ein Bißchen mehr Klasse verleiht. Glas ist zwar hochwertiger als Plastik, geht aber schneller zu Bruch. Der Deckel besteht aus Kunststoff.

Es gibt keinen Pumpspender, sondern nur eine größere Öffnung. Beim Dosieren ist also Fingerspitzengefühl gefordert.

Das Produkt selbst ist weiß und flüssig. Es riecht wirklich so gut … Aber lohnt sich der Kauf?

IMG_8545

 

Meine ehrliche Meinung:

Nice to have but not necessary!

 

Es ist wirklich wichtig, dass man nicht zu viel Produkt verwendet. Ansonsten hält das Make up nicht so gut. Eine kleine Menge hingegen macht das Make up haltbarer.

Ich habe Le Blanc ebenfalls als Highlighter gezielt auf Wangen und Nase probiert. Es ist ok aber mehr auch nicht.

Von der aufhellenden Wirkung habe ich persönlich nicht viel gemerkt.

Gemischt mit der Foundation ergab es doch ein recht ebenmäßiges Hautbild.

Was mich besonders störte war, wenn ich Le Blanc mit anderen Produkten wie Clarins Lisse Minute kombinierte, hielt die gesamte Foundation nicht. Ich musste mich dann abschminken und alles noch einmal auftragen.

 

Der Preis ist recht hoch und ich werde mir Le Blanc nicht noch einmal kaufen. Ich glaube, ich habe mich von dem Namen Chanel blenden lassen. Wäre die Base günstiger wäre das Preisleistungsverhältnis ok aber nicht für knappe 43 Euro!

Auf Twitter wurde ich direkt nach diese Produkt gefragt. Ich glaube, dass einige mit dem Gedanken spielten sich dieses Produkt zu kaufen. Ich hoffe, dass ich Euch etwas helfen konnte.

 

Bis zum nächsten Mal

Donnerstag, 16. Januar 2014

Le Blanc de Chanel Sheer Illuminating Base

Hallo Ihr Lieben,

 

 

heute möchte ich Euch “Le Blanc de Chanel” vorstellen.

 

Ich habe mir die Base vor einigen Monaten gekauft, weil ich eine gute Make up Base gesucht habe und weil “Le Blanc” einiges mehr verspricht.

 

IMG_8522

Chanel verspricht:

“Dieses phänomenal erfolgreiche Produkt läutet eine neue Make-up-Ära ein. Die vollständig überarbeitete Formel von LE BLANC DE CHANEL wirkt wie flüssiges Licht, das den Teint zum Strahlen bringt und die Haut in absolutes Wohlbefinden hüllt. Verwenden Sie LE BLANC DE CHANEL unter der Foundation für mehr Leuchtkraft, mit der Foundation gemischt, um sie aufzuhellen oder direkt über der Foundation, um Highlights auf Wangen, Stirn und Nasenrücken zu setzen.”

 

Angaben zum Produkt:

30 ml

12 Monate haltbar nach Erstgebrauch

42,99 Euro

 

Gerade das Aufhellen hat mich sehr interessiert. Viele Foundations dunkeln nach oder passen nicht 1:1 zu meinem Hautton. Wäre es nicht toll, wenn die Foundation durch eine Base aufgehellt werden könnte?

Ich kannte das Produkt vorher überhaupt nicht. Ich weiß auch gar nicht wie ich drauf gekommen bin. Es gab keine Rezensionen bei douglas.de insofern war es ein teurer Versuch.

IMG_8537

 

Die Aufmachung von Chanel hat mir gut gefallen. Le Blanc kommt in einem Glasflacon daher, der dem Produkt noch ein Bißchen mehr Klasse verleiht. Glas ist zwar hochwertiger als Plastik, geht aber schneller zu Bruch. Der Deckel besteht aus Kunststoff.

Es gibt keinen Pumpspender, sondern nur eine größere Öffnung. Beim Dosieren ist also Fingerspitzengefühl gefordert.

Das Produkt selbst ist weiß und flüssig. Es riecht wirklich so gut … Aber lohnt sich der Kauf?

IMG_8545

 

Meine ehrliche Meinung:

Nice to have but not necessary!

 

Es ist wirklich wichtig, dass man nicht zu viel Produkt verwendet. Ansonsten hält das Make up nicht so gut. Eine kleine Menge hingegen macht das Make up haltbarer.

Ich habe Le Blanc ebenfalls als Highlighter gezielt auf Wangen und Nase probiert. Es ist ok aber mehr auch nicht.

Von der aufhellenden Wirkung habe ich persönlich nicht viel gemerkt.

Gemischt mit der Foundation ergab es doch ein recht ebenmäßiges Hautbild.

Was mich besonders störte war, wenn ich Le Blanc mit anderen Produkten wie Clarins Lisse Minute kombinierte, hielt die gesamte Foundation nicht. Ich musste mich dann abschminken und alles noch einmal auftragen.

 

Der Preis ist recht hoch und ich werde mir Le Blanc nicht noch einmal kaufen. Ich glaube, ich habe mich von dem Namen Chanel blenden lassen. Wäre die Base günstiger wäre das Preisleistungsverhältnis ok aber nicht für knappe 43 Euro!

Auf Twitter wurde ich direkt nach diese Produkt gefragt. Ich glaube, dass einige mit dem Gedanken spielten sich dieses Produkt zu kaufen. Ich hoffe, dass ich Euch etwas helfen konnte.

 

Bis zum nächsten Mal