expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Mittwoch, 8. Januar 2014

Nach langer Zeit mal wieder Drogerie

Hallo Ihr Lieben,

 

zwischen Weihnachten und Neujahr habe ich nach langer Zeit mal wieder etwas von Essence gekauft. Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich finde für mich kaum etwas brauchbares bei Essence oder Catrice. Die meisten Lidschatten sind mir zu pudrig und haben zu viel Glitzer. Die Highlighter sind mir zu grob und zu monoton. Die Foundations zu dunkel und die Texturen sind nicht meins. Wenn, dann finde ich nur etwas in den LE’s.

Letztens hörte ich ein Gespräch in einer Drogerie mit. 2 Frauen unterhielten sich und suchten Make up für eine Bekannte. Da meinte die eine Frau: “Nimm nichts von dem da (zeigt auf Essence) das ist schlecht..”

Ich glaube, dass es viel mit dem Alter zu tun hat. Ich sehe meist nur Teenies vor den Aufstellern stehen. Aber das ist alles Geschmackssache.

Jetzt wollte ich aber mal etwas aus der “Ice Ice Baby” LE testen. Kostet nicht die Welt und das Probieren im Laden fand ich schon mal gut.

 

IMG_8473

Von links nach rechts:

Cream Highighter “01 light up!” aus der “Dark Romance” LE, Highlighter “01 ice skating @ rockefellers”, “01 do the rittberger” & “02 junior championship” aus der “Ice Ice Baby” LE, Glam Coat Mascara von Rival de Loop

 

Ich habe mir für den Cream Highlighter aus der “Dark Romance” LE entschieden, da ich diesen peach/perlmutt Ton noch nicht in meiner Sammlung habe. Ich fand die Konsistenz ganz angenehm und er wirkte auch nicht fleckig. Bei einem flüssigen Highlighter aus der “Cherry Blossom” LE hatte ich das Problem, dass er zwar günstig war (im Vergleich zum High Beam von Benefit), aber sich nicht mit meiner Haut verbunden hat.

 

Den Schimmer von den Lidschatten aus der “Ice Ice Baby” LE fand ich wirklich schön. Ich hoffe, dass der Lidschatten hält. Für kurzweilige AMU’s sicher ok. Aber, wenn ich Make up auftrage, sollte es schon ein paar Stunden halten und nicht verwischen oder sich in die Lidfalte absetzen. Das Gleiche gilt auch für den Highlighter. Ich bin gespannt.

 

Den Glitzer Coat für die Wimpern habe ich aus Spaß mal mitgenommen. Manchmal darf es auch etwas mehr sein als nur klassisch.

 

Ich habe ebenfalls auch noch Sachen aus der neuen MAC LE gekauft. Aber es sind noch nicht alle angekommen und ich möchte gern alles komplett präsentieren. Zum Wochenende kommen dann meine Favoriten online.

Leider wurde bei uns am Wochenende eingebrochen und ich musste erst alles ordnen und auflisten. Deshalb hatte ich nicht viel Zeit zum Bloggen.

 

Vergesst mein Gewinnspiel nicht! Noch 6 Tage habt Ihr Zeit um einen tollen YSL Lippenstift zu gewinnen!

Bis zum nächsten Mal!

Mittwoch, 8. Januar 2014

Nach langer Zeit mal wieder Drogerie

Hallo Ihr Lieben,

 

zwischen Weihnachten und Neujahr habe ich nach langer Zeit mal wieder etwas von Essence gekauft. Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich finde für mich kaum etwas brauchbares bei Essence oder Catrice. Die meisten Lidschatten sind mir zu pudrig und haben zu viel Glitzer. Die Highlighter sind mir zu grob und zu monoton. Die Foundations zu dunkel und die Texturen sind nicht meins. Wenn, dann finde ich nur etwas in den LE’s.

Letztens hörte ich ein Gespräch in einer Drogerie mit. 2 Frauen unterhielten sich und suchten Make up für eine Bekannte. Da meinte die eine Frau: “Nimm nichts von dem da (zeigt auf Essence) das ist schlecht..”

Ich glaube, dass es viel mit dem Alter zu tun hat. Ich sehe meist nur Teenies vor den Aufstellern stehen. Aber das ist alles Geschmackssache.

Jetzt wollte ich aber mal etwas aus der “Ice Ice Baby” LE testen. Kostet nicht die Welt und das Probieren im Laden fand ich schon mal gut.

 

IMG_8473

Von links nach rechts:

Cream Highighter “01 light up!” aus der “Dark Romance” LE, Highlighter “01 ice skating @ rockefellers”, “01 do the rittberger” & “02 junior championship” aus der “Ice Ice Baby” LE, Glam Coat Mascara von Rival de Loop

 

Ich habe mir für den Cream Highlighter aus der “Dark Romance” LE entschieden, da ich diesen peach/perlmutt Ton noch nicht in meiner Sammlung habe. Ich fand die Konsistenz ganz angenehm und er wirkte auch nicht fleckig. Bei einem flüssigen Highlighter aus der “Cherry Blossom” LE hatte ich das Problem, dass er zwar günstig war (im Vergleich zum High Beam von Benefit), aber sich nicht mit meiner Haut verbunden hat.

 

Den Schimmer von den Lidschatten aus der “Ice Ice Baby” LE fand ich wirklich schön. Ich hoffe, dass der Lidschatten hält. Für kurzweilige AMU’s sicher ok. Aber, wenn ich Make up auftrage, sollte es schon ein paar Stunden halten und nicht verwischen oder sich in die Lidfalte absetzen. Das Gleiche gilt auch für den Highlighter. Ich bin gespannt.

 

Den Glitzer Coat für die Wimpern habe ich aus Spaß mal mitgenommen. Manchmal darf es auch etwas mehr sein als nur klassisch.

 

Ich habe ebenfalls auch noch Sachen aus der neuen MAC LE gekauft. Aber es sind noch nicht alle angekommen und ich möchte gern alles komplett präsentieren. Zum Wochenende kommen dann meine Favoriten online.

Leider wurde bei uns am Wochenende eingebrochen und ich musste erst alles ordnen und auflisten. Deshalb hatte ich nicht viel Zeit zum Bloggen.

 

Vergesst mein Gewinnspiel nicht! Noch 6 Tage habt Ihr Zeit um einen tollen YSL Lippenstift zu gewinnen!

Bis zum nächsten Mal!