expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Freitag, 28. Februar 2014

The Winner is…

Untitled-2

Herzlichen Glückwunsch Joe Joella! Du hast das dalan d’olive/Essence Set gewonnen!

Die Mail müsste schon bei dir sein!

Donnerstag, 27. Februar 2014

Der ewige Kampf gegen Augenringe!

Hallo Mädels,

 

heute möchte ich Euch 2 Dinge präsentieren ohne die ich schlecht auskommen kann.

 

IMG_8958

Bobbi Brown Corrector “Porcelain Bisque” und Da Vinci Reinigungsseife

 

Es wird noch eine ausführliche Review über den Bobbi Brown Corrector folgen, denn ich bin so begeistert von ihm. Er neutralisiert perfekt dunkle Schatten und ist sehr ergiebig. Bobbi Brown empfahl mal bei starken Augenschatten die Nuance “Porcelain Bisque” zu benutzen und dann einen Concealer drüber aufzutragen. Perfekt! Für den Corrector müsst Ihr ca. 29, 00 Euro zahlen aber es lohnt sich! Es gibt euch ein Duo Kit, aber das ist nicht so mein Fall.

 

Meine Freundin hat mir DEN Tipp für meinen Beautyblender gegeben. Es wird zwar immer gesagt, dass man den Cleanser benutzen soll, aber den finde ich mehr als schlecht. Der Beautyblender wird weder sauberer noch länger haltbar durch den Cleanser. Da gab sie mir den Tipp doch mal die Reinigungsseife von da Vinci zu probieren und sieh da.. mein Beautyblender wurde fast komplett pink! Man braucht wenig Produkt und der Effekt ist super. Meine Pinsel werde ich ebenfalls damit waschen.

Preise vergleichen lohnt sich. Meine Seife habe ich bei Amazon bestellt! Es gibt die 40 g Dose für 6,95 Euro und eine 85 g Dose für 11,95 Euro. Da ich sowieso Prime Mitglied bin zahle ich keine Versandkosten. Die Bewertungen sprechen für sich.

 

Bis zum nächsten Mal <3

Mittwoch, 26. Februar 2014

Die Freude am Essen

Heute geht es mal nicht um Kosmetik, sondern um das Essen.

Ich bin schon seit Jahren Japan Fan! Meine Leidenschaft für Japan fing in den 90er an, als Animes und Mangas Deutschland eroberten.

Ich habe Japan Kurse belegt und versucht die Sprache zu lernen. Man wird immer müde belächelt, wenn man etwas nur für sich selbst tut und es keinen beruflich motivierten Hintergrund gibt.

Zur Zeit bin ich im Bento Box Fieber. Bento Boxen sind eigentlich eine Art Lunchboxen für unterwegs. Nur klatschen die Japaner nicht einfach ein Butterbrot in ihre Dose, sondern garnieren kleine Kunstwerke. Es muss nicht nur schmecken, sondern auch gut aussehen.

Ich würde Euch gern Bilder zeigen, aber leider gibt es keine lizenzfreien Bilder. Googelt einfach mal nach “Rilakkuma Bento” oder “Bento Box”.

Im Gegensatz zu vor 10 Jahren gibt es nun auch die Möglichkeit Sachen aus Japan aus dem Internet zu bestellen.  Auf wwww.bentoshop.de hat man eine gute Auswahl an Boxen und Zubehör.

 

IMG_8943

Auf den ersten Blick sieht alles recht niedlich (kawaii) und bunt aus! Ich stelle Euch die Sachen mal im einzelnen vor:

 

Bento Box

 

IMG_8944-vert

  • Maße: 193x51x97mm
  • Fassungsvermögen: 240 ml und 260 ml
  • mit Klappverschluss und Essstäbchen

Diese Bento Box ist recht schmal aber erfüllt Ihren Zweck. In dieser Box wird das Essen transportiert z.B. Klebereis, Gemüse, Fleisch usw. für Saucen gibt es extra Behälter. Es gibt auch weitaus größere Boxen mit unterschiedlichen Dekors für Erwachsene und Kinder.

 

Der nette Sandwich-Bär

 

Untitled-1-horz

 

  • Durchmesser pro Taler: 3,5 cm
  • Plastik

Mit diesen Stempeln kann man aus Brot kleine Kunstwerke formen. Gerade für Kinder ist es ein netter Anreiz Brot zu essen. Auch für Erwachsene, die mal “anders” essen wollen, ist es gut geeignet. Man muss nicht immer riesen Stullen mit sich tragen. Leider funktionieren solche Stempel nur mit Weißbrot.

 

Dosenset Strawberry Series

 

IMG_8950

Fassungsvermögen:

klein: 170 ml (Höhe: 4 cm, Breite: 9 cm, Länge: 10 cm)

groß: 280 ml (Höhe: 4,5 cm, Breite: 10 cm, Länge: 11 cm)

 

Diese Dosen haben ich für meine Tochter gekauft. Wenn wir mal unterwegs sind kann ich in den Erdbeeren ihre Lieblingsfrüchte mitnehmen. Sie schließen wirklich sehr gut.

 

 

Sandwichformer Hase

 

IMG_8956

Höhe: 2,5 cm

Breite: 9,5 cm

Länge: 9,1 cm

 

Ich fand die Idee lustig mal Brote in Form von Hasen zu servieren. Leider funktioniert der Hase nur zusammen mit Weißbrot. Ich glaube Mischbrot und Schwarzbrot sind nur in Teilen von Europa verbreitet.

 

 

Reisformer Bär und Kind 

 

IMG_8954

Mit diesen Formen kann man wunderbar Reis pressen. Aber einfacher Reis aus dem Beutel ist dafür ungeeignet. In Asialäden gibt es speziellen Klebereis bzw Sushi Reis, den man am Besten in einem Reiskocher zubereitet. Ich habe meinen Reis über Amazon bestellt. Es lohnt sich aber zu vergleichen. Dort kostet das Kilo Reis unter 3,00 Euro. Im Penny Markt habe ich Reis gekauft, der auch Milchreis geeignet ist. Laut einer Website sollte man diesen Reis auch verwenden können, da er mehr Stärke enthält als normaler Landkornreis.

 

 

Fooddivider freche Früchtchen

 

Untitled-3

Diese kleinen Plastikfrüchtchen sind Fooddivider, sie trennen die einzelnen Nahrungsmittel voneinander ab. Man muss sich nicht benutzen aber es kann übersichtlicher sein.

 

Ich habe noch ein paar andere Sachen über Amazon bestellt, die aber noch nicht da sind. Da es alles Importe aus Japan sind, ist die Versandzeit mit bis zu 2 1/2 Wochen angegeben.

Am Samstag bzw. Freitag Abend werde ich meine ersten Köstlichkeiten zubereiten, meine Tochter möchte Reis essen ….

Es gibt noch so viele Dinge, mit denen man dekorieren kann. Wie bei dem aktuellen Filofax Trend auch. Foodspieße, Förmchen, Gabeln etc.

 

Bis zum nächsten Mal <3

Montag, 24. Februar 2014

Meine Februar Favoriten Kosmetik

Hallo Ihr Lieben,

 

der Februar neigt sich dem Ende zu und somit ist es Zeit für meine Favoriten. Ich blogge selten über Monatsfavoriten, denn so schnell ändern sich meine Favoriten nicht. Aber bevor der Februar komplett rum ist und die Produkte ausverkauft sind, poste ich sie Euch noch schnell. Vielleicht habt Ihr Interesse diese Produkte zu benutzen.

 

Untitled-1 

MAC Paint Pot “Vintage Selection” – ein schöner heller bräunlicher Ton, der ins apricot geht. Ist der Paint Pot erst einmal auf der Haut, hält er sehr lang! Ich trage Paint Pots immer mit meinem 233 von Zoeva auf.

Preis: 23,50 Euro.

 

Bourjois  24 Hour Eyeshadow “Merveille d’Argent” – gutes Produkt, ein schöner silberner Schimmer und der Halt ist auch gut. Ich trage diesen Lidschatten ebenfalls mit meinem 233 von Zoeva auf. Leider kostet ein Lidschatten knapp 9 Euro. Ich wollte noch den schönen blauen bzw. lila Ton haben, aber entweder gab es den nie, oder er ist jedes Mal ausverkauft. Da nicht nachgefüllt wird und sie in einem extra Aufsteller verkauft werden denke ich, dass sie limitiert sind.

Preis: ca. 9,00 Euro.

IMG_8934

Lancôme French Ballerine Blush Highlighter “Rose Ballerine” – ein tolles Produkt, dass leider etwas teuer ist! In meiner Review könnt Ihr genaueres nachlesen. Er zaubert einen schönen pastelligen Ton auf die Wangen. Limitiert!

Preis: ca. 49,00 Euro

 

MAC Lipstick “Speed Dial” – ein schönes blaustichiges Rosa mit dem Finish cremesheen. Die Bilder im Internet täuschen oft. “Speed Dial” ist keineswegs so hell wie auf manchen Blogs gezeigt wird.

Preis: 19,50 Euro

 

Ich benutze sehr gern die Paint Pots von MAC. Zwar ist nicht jeder Ton passend, aber für mich stimmt das Preisleistungsverhältnis. Meinen “Painterly” Paint Pot besitze ich seit 1 Jahr. Ich benutze ihn regelmäßig und er ist nicht eingetrocknet. Meine anderen Paint Pots habe ich ca. 6 Monate (außer Vintage Selection).

Ich habe auch die Cremelidschatten von Catrice probiert, aber bis auf einen überzeugte mich keiner so recht.

Bourjois kann ich Euch ans Herz legen. In Frankreich gibt es Bourjois überall wie l’oréal und Maybelline auch. Leider gibt es in Deutschland diese Marke noch nicht überall. Gute Produkte und akzeptabler Preis. Schaut mal im Budni vorbei wenn Ihr in Hamburg seid. Alternativ könnt Ihr bei Asos mal stöbern.

 

Ich suche ganz fleißig nach Körperpflegefavoriten. Aber bis jetzt finde ich nichts, dass mit auf Dauer zufrieden stellt. Und meine Gesichtsreinigung kennt Ihr schon.

 

 

Denkt auch an mein kleines Gewinnspiel, dass noch bis zum 28.02.2014 läuft!

 

 

 

Bis zum nächsten Mal <3

Donnerstag, 20. Februar 2014

Mini Verlosung

Hallo Mädels,

 

heute möchte ich ein paar Kleinigkeiten an Eine von Euch verlosen.

 

IMG_8920

Zum Einen gibt es ein Pflegeset von Dalan d’Olive (Handcreme, Seife, Bodylotion & Duschgel) und dazu gibt es noch 3 sehr beliebte Produkte von Essence: 2 Lidschatten aus der “Ice Ice Baby” LE und den gehypten “Floral Grunge” Blush aus der gleichnamigen LE.

Falls Ihr dieses Set gewinnen wollt müsst Ihr folgendes tun:

a Rafflecopter giveaway

 

Das Gewinnspiel endet am 28.2.2014! Viel Glück!

Mittwoch, 19. Februar 2014

Lancôme Rose Ballerine Blush Highlighter “Rose Ballerine”

Hallo Mädels,

 

heute möchte ich Euch meinen neusten Schatz vorstellen: den Blush Highlighter “Rose Ballerine” aus der neuen Limited Edition von Lancôme. Leider verschiebt sich der Verkauf der LE in Deutschland immer wieder, so dass man um das Ausland nicht herum kommt.

Diesen wunderschönen Blush Highlighter hat mir meine Freundin zum Geburtstag geschenkt <3

 

IMG_8895

Ein paar Angaben zum Produkt:

 

Produktmenge: 8g bzw. 0,28 OZ

Haltbarkeit nach Erstanbruch: 24 Monate (laut Hersteller)

Limitiert: ja

Preis: ca. 48,00 – 49,00 Euro (Deutschland)

Wo erhältlich: Laut den Lancôme Countern ab Ende Februar 2014

 

Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich riesiger Fan von den Effektprodukten von Lancôme bin. Ich besitze den Highlighter aus der Happy Holidays Collection und auch den tollen Midnight Rose Highlighter.

Die Produkte sind meist bei 49,00 Euro angesiedelt und somit recht kostspielig. Aber sie halten sehr sehr lang und sind ergiebig. “Midnight Rose” benutze ich seit über 1 Jahr fast regelmäßig und das Pfännchen ist noch nicht zu sehen.

Als ich diesen Blush Highlighter sah war ich sofort verliebt. Die Verpackung, die Farbe …

 

IMG_8903

 

Die Verpackung

 

Die Verpackung besticht sofort durch die kleine rosa Schleife auf dem Deckel. Sie ist aus Stoff gefertigt und sitzt fest auf dem Dosendeckel. Der Deckel ist aus verspiegeltem Kunststoff gefertigt und ist mit dem typischen Lancôme Schriftzug versehen. Der Rest der Dose besteht ebenfalls aus schwarzem Kunststoff.

 

 

Der Blush

Öffnet man die Verpackung sieht man zuerst den typischen Spiegel mit Folienüberzug.

IMG_8905

Beim letzten Highlighter fiel mir schon auf, dass kein Pinsel mitgeliefert wurde. Ich begrüße das, da ich niemals mitgelieferte Pinsel nehme.

IMG_8906

Lancôme hat sich, was die Optik angeht, wieder selbst übertroffen. Eine wunderschöne Rosenformt ziert den Blush und ist mit dem Schriftzug “Lancôme” versehen. Man möchte gar nicht darüberstreichen, um die Rose nicht zu zerstören.

IMG_8908

Ich habe den Swatch extra auf weißem Grund vorgenommen. Kein Glitzer nur ein pudriges, schönes Produkt.

 

Untitled-1

Auf manchen Bildern sah der Blush teilweise orange aus, aber das ist nicht der Fall. Ein schönes Rosa, dass weder aufdringlich noch glitzrig wirkt. Beim Swatchen krümelt gar nichts. Das Produkt könnte man durchaus schichten, wenn man es doch etwas kräftiger auf den Wangen mag.

Der Name “Blush Highlighter” zeigt uns schon, dass man “Rose Ballerine” als Highlighter und als Blush verwenden kann. Ich habe einen helleren Hautton und bei mir wir er eher wie ein Blush aussehen. Bei dunkelhäutigen Mädels könnte es ein toller Highlighter auf den Wangenkochen sein.

 

Das Fazit:

Lancôme ist es wieder gelungen, ein wirklich schönes Produkt herauszubringen. Mir persönlich gefällt die schwarze Verpackung besser als die verspiegelte. Auf der Spiegeldose sieht man jeden Fingerabdruck.

Bei dem Preis muss man sich aber schon sicher sein, dass man das Produkt auch mag und benutzt, denn 49,00 Euro sind kein Pappenstiel für ein Produkt.

 

Bis zum nächsten Mal <3

Dienstag, 18. Februar 2014

New in: Michael Kors Sunnies

Hallo Ihr Lieben,

 

in den letzten Tagen gab es schon die ersten Sonnenstrahlen zu sehen und ich hoffe, dass ich bald richtig schönes Sonnenbrillenwetter genießen kann. Es muss nicht warm sein, aber sonnig.

 

Seit dem ich 16 Jahre alt war bin ich ein Sonnenbrillen Freak. Früher hatte ich alle möglichen Farben von Gläsern von blau bis rot. Heute achte ich auf UV Schutz, Form und manchmal auch auf den Farbverlauf der Gläser.

Entweder trage ich Prada oder Ray-Ban. Ich wollte aber schon immer eine Fliegerbrille haben. Nur die Aviator von Ray-Bahn stand mir nicht besonders. Zu klein, und die Form machte mein Gesicht irgendwie unproportional.

Und dann sah ich sie:

 

IMG_8891

Michael Kors M2058S 717 Lola Gold

 

IMG_8889

Untitled-1

Glasbreite: 63 mm, Glashöhe:55 mm, Brillenbreite: 144 mm, Bügellänge: 135 mmm, Stegbreite: 13 mmm

 

Sie ist minimal verspiegelt und in Gold gehalten. Und die Größe der Gläser passt wirklich gut. Ich mag generell größere Sonnenbrillen lieber. Mit kleinen Gläsern kann ich nichts anfangen. Sie stehen mir auch nicht.

Der Rahmen ist auch Metall gefertigt und die Bügel aus Kunststoff. Mit dabei ist wieder immer ein Etui (in diesem Fall in der Farbe braun) und ein Brillenputztuch.

 

Zu bekommen ist sie über Internet z.B. über Misterspex.de. Im Laden habe ich Lola bis jetzt noch nicht gesehen.

 

Bis zum nächsten Mal <3

Montag, 17. Februar 2014

Mein Samstag in Bildern

IMG_1604-tile

Samstag hatte ich meine Freundin zu Besuch. Sie hat mir einen tollen Kuchen gebacken und sogar den Eiffelturm hinbekommen. Mit Käsekuchen kriegt man mich immer!

Nach Sex and the City 1 und einigen Käse-Weintraubenhappen ging es abends ins Sausalitos.

Im Sausalitos stimmt, meiner Meinung nach, noch das Preisleistungsverhältnis. Man bekommt gute Cocktails und vor allem auch genug Cocktail im Glas.

Wir bekamen auch eine gratis Runde Tequila Gold, yummy. Das Essen schmeckt auch immer. Dieses mal nahm meine Freundin einen Burger und ich bestellte Kartoffelspalten mit Chilli und Käse. Alles habe ich nicht geschafft, da der Kuchen noch den Platz im Magen besetzt hatte.

Leider passierte mir ein kleines Missgeschick: da das Wetter nicht optimal war, habe ich mir geschlossene 10 cm Stiefeletten angezogen. Ich kam aus der Bank, ein Windstoß wirbelte meine Jacke hoch und ich trat auf einen kaputten Bordstein und knickte um. Ich dachte, ach, das geht schon… aber 4 Stunden später ging gar nix mehr. Nach Hause musste ich es trotzdem auf den Absätzen schaffen. Diagnose: Distorsion Sprunggelenk eventuell ist das Gelenk bisschen angeditscht, aber das kann nur der Radiologe sagen. Das heißt, dass die Tragebilder des Silver High Heels noch warten müssen. Die nächsten 2 Wochen gibt’s keine High Heels. Das erste Mal, dass ich in 15 Jahren so derart in High Heels umgeknickt bin.

Ich wollte bei dieser Gelegenheit noch auf eine Frage antworten. Mich fragte jemand, wie ich die Silver High Heels kombinieren würde. Ich trage zu diesen Schuhen ein eher unauffälliges Outfit: Schwarze Leggings oder eine engere Jeans und ein etwas weiteres Oberteil mit Lederimitat auf den Schultern und V-Ausschnitt. Dazu noch eine schöne Statement Kette.

 

f0e9ee8432778f11426382b98ff02e29

Gerade weil ich keine schlanken Beine habe, muss man etwas tricksen. Mir gab mal eine Stilberaterin den Tipp, ich soll entweder oben (Oberkörper) und unten (Beine, Po) eng tragen und dann weit an der anderen Körperhälfte. Das klappt wunderbar. Ich lass mir sicher nicht einreden, dass ich Zelte mit großflächigen Blumenmuster tragen sollte.

 

Bis zum nächsten Mal <3

Donnerstag, 13. Februar 2014

www.schuhtempel24.de - Shopvorstellung

Hallo Ihr Lieben,

 

wie Ihr wisst liebe ich hohe Schuhe. Ich trage selten flache Schuhe. Und besonders die Louboutins Plateau haben es mir angetan. Da aber Louboutins ein wenig teuer sind suche ich schon ewig nach Alternativen.

Wenn ich mir hohe Schuhe kaufe, dann müssen es ausgefallene und auffällige Modelle sein. Immer nur schwarz ist langweilig. Und da habe ich dieses tolle Modell auf www.schuhtempel24.de entdeckt:

 

Untitled-1

Silver Plateau Heels*

 

Es gab so viele tolle Modelle zur Auswahl. Aber ich habe etwas mit Nieten gesucht. Plateau ist für mich bei dieser Absatzhöhe von 14 cm Pflicht. Das Obermaterial besteht aus Synthetik und die Plateauhöhe beträgt 3,5 cm.

 

IMG_8828-horz

Besonders schön finde ich auch die rote Sohle. Auch die Größe passte sehr gut. Ich trage 39 und es scheuert nichts an am Fuß.

 

IMG_8830-horz 

Jedes einzelne Steinchen an der Spitze sitzt fest. Keine Kleberest oder sonstiges ist zu sehen. Am Absatz sind die Nieten nicht geklebt, sondern der Absatz ist bereits so geformt.

 

IMG_8827

Der Versand klappte sehr schnell: Am Freitag Abend habe ich die Bestellung aufgegeben und innerhalb 1 Werktages war das Paket gut verpackt bei mir.

Über Instagram gab es schon eine Menge Komplimente für diese Schuhe. Sie sind vielleicht nicht jedermanns Fall aber ich liebe sie. Am Samstag, wenn ich meinen Geburtstag nachfeiere, werde ich sie tragen. Dann gibt es auch Tragebilder.

Ich werde mir definitiv für den Sommer noch schöne Wedges aussuchen. Ein Vorteil ist auch, dass Ihr direkt Infos über die Größe des Schuhs bekommt. Manchmal fallen Schuhe in der gleichen Größe unterschiedlich aus.

Falls der Schuh doch nicht am Fuß gefällt, kann man ihn innerhalb von 14 Tagen zurückschicken.

Wenn es an das Bezahlen in Onlineshops geht höre ich oft von Bekannten: “Wieso kann man nur per Bankeinzug oder Kreditkarte bezahlen und nicht mit Paypal?”.

Bei www.schuhtempel24.de habt Ihr die Wahl zwischen Zahlung per Bankeinzug, Rechnung, Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Vorkasse und sogar Ratenkauf. Also jeder Wunsch ist abgedeckt. Die Versandkosten betragen per DHL in Deutschland 5,90 Euro und nach Österreich 9,90 Euro.

Ich erhalte ebenfalls regelmäßig den Newsletter über Rabattangebote von bis zu 40% und anderen Aktionen. Falls Ihr “Schuhgirls” seit, kann ich Euch den Newsletter nur empfehlen. Ich hatte noch nie so viele Rabattangebote im Postfach.

Ihr könnt auch per Facebook die Rabattinfos bekommen. Klickt einfach auf das Wort “Facebook” und liked die Seite.

 

Falls Ihr Fragen zu den Schuhen habt, könnt Ihr mir gern schreiben. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern!

 

 

Bis zum nächsten Mal

 

* = Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Mittwoch, 12. Februar 2014

Wishlist

Hallo Ihr Lieben,

 

habt Ihr Wünsche? Schreibt Ihr Euch eine Liste und arbeitet die dann Schritt für Schritt ab?

Ich habe mal überlegt, was ich mir wünsche:

 

Fotor021219215

 

Swarovski Amber Ring – ich hätte gern einen Ring mit einem eckigen Stein. Den kann man auch wunderbar zu einfachen, steinlosen Ringen kombinieren. Ich trage zu 80% Silberschmuck. Nur mein Verlobungsring ist auch Weißgold.

 

Smashbox Full Exposure Palette – von dieser Palette habe ich schon einiges gesehen. Ich würde sie gern mal probieren. Bis jetzt besitze ich nur den Primer von Smashbox. Ich glaube aber, dass sie relativ teuer ist. Da überlegt man 2x … oder 3x…

 

Yankee Candle Summer Scoop – mein derzeitiger Lieblingsduft. Er riecht wie ein Fruchteisbecher. Es gibt nur wenige Düfte, die ich im riesen Pott besitzen möchte. Einen Duft (Chocolate Bunnies) habe ich zu Weihnachten bekommen. Finde es schon etwas grenzwertig für eine Kerze 28 Euro zu bezahlen.

 

Es gibt auch etwas elektronisches was ich mir wünsche. Aber damit können wohl die wenigstens Leute was anfangen und zwar handelt es sich um das Synology DS214+ DiskStation NAS System. Ich bin ein Film- und Fotofreak und besitze dementsprechend viele Filme und Fotos. Mit dieser Wunderkiste kann ich von überall auf meine Daten zugreifen – egal, wo ich bin. Aber die ganze Anschaffung kostet etwas also muss das noch warten.

 

Morgen Abend wird dann endlich auch mein Schuh Post online kommen!

 

Bis bald

Dienstag, 11. Februar 2014

Happy Birthday to me

Hallo Ihr Lieben,

 

jetzt ist doch 1 Woche vergangen ohne Post. Dabei hatte ich mir fest vorgenommen, dass ich mindestens jeden 2. Tag bloggen werde. Es war aber auch einiges los.

Wir räumen gerade unsere Wohnung um und ich hatte Geburtstag. Ich möchte mich noch einmal herzlichen bei allen Lesern bedanken, die mir über Facebook und Instagram gratuliert haben.

Gefeiert habe ich nicht, das kommt noch am Samstag.

Mein Freund hat mir aber ein so schönes Essen gezaubert mit Sektkühler, Rosen und Wein. Er zauberte ein so leckeres Essen. Als Vorspeise gab es frischen Salat mit Champignons und French Dressing, den Hauptgang bildete Lachs auf Bandnudeln, und als Dessert gab es Eis mit Himbeercreme und Schokolade.

IMG_1538

Viel viel besser als einfach Essen zu gehen. Es hat so gut geschmeckt da dachte ich auch nicht an Weight Watcher Punkte.

 

Geschenkt bekam ich auch einiges. Gleich um 7 Uhr morgens gab mir mein Freund mein Geschenk. Was war es wohl?

 

Untitled-2

Swarovski Fit Silver Shade Ohrringe.

 

Ich liebe diese Ohrringe seit dem ich sie im J.Lo Video “On the Floor” gesehen habe! Zu meinem 30. Geburtstag bekam ich diese Ohrringe schon einmal geschenkt. Leider wurde sie am 05.01. auch gestohlen. Zum Glück werden diese noch produziert im Gegensatz zu meinen schönen Selma Ohrringen.

Natürlich bekam ich auch Kosmetik geschenkt bzw. Douglas Gutscheine.

IMG_8784

Beautyblender, Dior Rouge Lippenstift, Rival de Loop Glitter Mascara (LE), Diorshow Fusion Mono Lidschatten, Zoeva Buffer Pinsel, Rival de Loop Lipliner, Astor 24h Perfect Stay Eye Shadow + Liner

Den Beautyblender habe ich mir selbst gekauft. Mein alter Beautyblender ist verschwunden. Ich habe schon alles abgesucht aber ich finde ihn nicht. Und ohne Beautyblender möchte ich nicht mehr schminken. Ich habe zwar den Shiseido Pinsel und nun auch den Buffer von Zoeva, aber mit dem Beautyblender kann ich am Besten Concealer auftragen und bekomme das beste Finish. Zum Glück führt Kryolan das Ei.

Den Dior Rouge “531 Rose Crinoline” und den Diorshow Fusion Mono Matte “761 Mirage” aus der Trianon LE habe ich von meiner Schwiegermutter bekommen. “Rose Crinoline” ist ein wunderschöner peachiger Ton, den selbst ich an mir gut fand. Eigentlich bin ich kein Fan von peachigen Sachen. “Mirage” ist ein wunderschöner ins Taupe gehenden Lidschatten. Er hält super lang. Bereits nach wenigen Sekunde verblasst die Farbe nicht mehr. Und endlich mal was mattes und nicht immer nur Glitzer.

 

IMG_8761-horz

Dior Rouge 531 Rose Crinoline

 

Untitled-5-horz

Diorshow Fusion Mono Matte 761 Mirage

 

Leider war es nicht möglich einen Lipliner für den Dior Lippenstift zu bekommen. Endweder zu braun oder zu orange. Eine Verkäuferin gab mir dann den Tipp einen nude farbenen Lipliner zu benutzen, der zu jedem Ton passt. Da fiel mir Rival de Loop ein. Mira (Funnypilgrim) benutzt so einen Lipliner für ihre Wasserlinie. Der Preis ist unschlagbar und einen Test wert.

Ich muss mal eine Lanze für Rival de Loop brechen. Es gibt wirklich schöne Produkte von Rival de Loop! Zum Beispiel den Highlighter und auch die Reinigungsprodukte gefallen mir sehr.

Ich bin auch ein Fan von den “24h Perfect Stay Eye Shadow + Linern” von Astor. Meinen ersten Liner machte meine Tochter kaputt, deshalb entschied ich mich dieses Mal für die Farbe “800 Mysterious White”. Heidi Klums Make up auf dem Aufsteller gefiel mir auch sehr.

 

IMG_8789-horz

rechts neben dem Astor Swatch sehr ihr den Lipliner von Rival de Loop.

 

Ich habe gern viele Alterativen was meine Foundation angeht. Mal tendiere ich zum Beautyblender, dann möchte ich doch lieber einen größeren Buffer Pinsel. Früher benutzte ich den Buffer Pinsel von B.E.C.. Der gefiel aber nicht so habe ich ihn verkauft. Ich habe so viel Gutes über den Buffer von Zoeva gehört und der Preis war auch ok.

 

IMG_8786 

Mit dem Shiseido Pinsel komme ich auch gut klar, aber manchmal brauche ich etwas größeres. Ich werde ihn am Wochenende probieren nachdem ich ihn gewaschen habe.

 

Ich bedenke mich hier noch einmal für alle Produkte ich freue mich riesig.

Am Samstag geht es denn etwas feiern und ich werde Euch davon berichten.

 

Bis dahin wünsch ich Euch eine angenehme Zeit!

Dienstag, 4. Februar 2014

Hauli Hauli

Hallo meine Lieben,

 

heute präsentiere ich Euch meinen Mixed Haul Drogerie High End. Ich hab die letzten Wochen etwas gesammelt damit es auch etwas zu zeigen gibt.

 

Drogerie

 

IMG_8713

Ebelin Puderquasten – bei mir hält das Make up auf der T-Zone am Besten, wenn ich es eindrücke und nicht einfach mit einem Pinsel auftrage. Dafür sind die Puderquasten ideal.

 

P2 Matte Dekuxe Lipstick in “ I adore you” & “I feel you” – ich wollte diese matten Farben einmal testen, nachdem ich sie bei Funnypilgrim gesehen habe.

IMG_8714

Untitled-3

An sich gefallen mir die Farben gut, aber das meisten verwischt beim Swatchen schon nach ein paar Minuten. Mal sehen wie er sich auf den Lippen macht.

 

Beauty Line Make up Spatel – den brauche ich schon lang. Ich verlege immer die beigefügten Spatel von Clarins und Chanel.

 

 

 

High End

 

Im High End Bereich habe ich 3 Produkte gefunden, die mich schon jetzt überzeugt haben. Die Swatches bekomme ich nämlich nicht mehr abgewaschen.

 

MAC Paint Pot “Vintage Selection” – ich bin ein riesen Paint Pot Fan. Und bei Citamaass haben ich diesen Paint Pot entdeckt.

IMG_8755

 

IMG_8758

Die Farbe ist super schön und die wird wohl bis zum Duschen auf meinem Handrücken bleiben. Sie geht trotz rubbeln nicht mehr ab.

 

Dior Blush “Rosy Glow” – diesen Blush habe ich bei Magi Mania gesehen und mich verliebt. Ich wollte ursprünglich den Blush aus der Dior Trianon LE haben, habe mich aber dann doch für diesen hier entschieden.

IMG_8728

Untitled-1

 

Dior “Trianon” Lipstick “Kurtisane” – ein so wunderschönes Pink. Ich war schon einmal im Lustschloss Trianon in Versailles und kann mir diese Farbe gut dort vorstellen.

 

IMG_8722

Untitled-2

Wenn Ihr diese Farbe bekommen könnt schlagt zu! Der Swatch hielt nach dem Abwischen noch lang auf dem Handrücken. Eine tolle Farbe.

 

Demnächst folgt noch eine Review zu dem limitierten Sheer Fluid Nr. 13 aus dem Armani Spring Look 2014!

 

Bis zum nächsten Mal

P.S. Falls Ihr Swatches vom Dior Blush wollt sagt Bescheid. Er ist nun schon sehr bekannt und da bin ich mir nicht sicher, ob Swatches was nützen.

Montag, 3. Februar 2014

Essence “Bloom me up! Tools” LE

Hallo Ihr Lieben,

 

ich bin eigentlich schon lang kein Drogerie LE Jäger mehr und berichten mittlerweile selten über Drogerie LE’s, aber manchmal sind nette Stücke dabei.

 

Heute geht es um die Essence “Bloom me up Tools!” LE, die ab März bei Müller, Budni und Manor erhältlich sein wird.

 

Untitled-3

Es lohnt sich sicher wenigstens einen kleinen Blick auf die Produkte zu riskieren. Dieses Mal überrascht uns Essence mit einem Pinsel Set, einem Kabuki und einem Make up Schwamm!

Untitled-4

 

Untitled-2

Untitled-5

Untitled-6

 

Über die Qualität der Pinsel kann ich leider nichts sagen. Gespannt bin ich außerdem auf den Schwamm bzw. das Ei. Als ich im Januar 2013 auf dem Cosnova Event in Berlin war fiel der Schwamm gnadenlos durch. Es war nicht waschbar, da er das Wasser nicht abgab und in Stücke zerfiel.

 

Ich werde versuchen mir die Pinsel anzusehen, falls ich noch ein Set bekommen kann.

 

Nachtrag: Gerade erreichte mich die Korrektur von Essence. Die LE wird es bei dm, budni, Rossmann, Manor, Müller, Coop, Migros und Globus geben!

 

Interessiert Ihr Euch für diese LE?

Sonntag, 2. Februar 2014

Berlin Berlin

Hallo Ihr Hübschen,

 

heute möchte ich Euch von meinem Tag in Berlin erzählen.

Meine Freundin und ich wollten mal wieder raus aus Hamburg und so entschieden wir uns für Berlin.

Die Bahn war uns zu teuer und so buchten wir uns Tickets für den Bus. Es gibt einige Unternehmen, die bieten Fahrkarten ab 1,- Euro an (natürlich fährt man nie für diesen einen Euro). Flixbus war der günstigste mit 26,- Euro pro Person für Hin & Rück als wurde gebucht.

Wir fuhren um 8:30 Uhr los und kamen gg 11:30 Uhr am Messedamm in Berlin an. 3 Stunden Busfahren ist nicht toll aber günstiger.

Wir hatten Bershka, Forever 21, Primark und das Kadewe auf dem Plan. Und wenn man schon in Berlin ist, dann muss man zum Brandenburger Tor und zum Fernsehturm fahren!

Zuerst sind wir nach Steglitz gefahren um Primark einen Besuch abzustatten.

IMG_1273

Das Angebot in Primark gefiel mir leider überhaupt nicht. Der Schmuck sah billig aus, es gab zu viele Pullover mit Aufdrucken und die Preise wurden wohl nochmals angehoben. Die Home Abteilung war sehr klein. Ich weiß nicht ob es an der Region lag, aber in Bremen und Hannover wird ein anderer Style an Klamotten verkauft. Für meine Tochter habe ich einiges gefunden, auch wenn das Meiste schon weg war. Für mich sprang nicht viel raus:

IMG_8712

Beanie für 3,00 Euro, Haarreifen für 1,50 Euro, Make up Tasche 3,00 Euro

 

Danach wurde es Zeit für den Kudamm. Im Karstadt gab es eine tolle Auswahl an Yankee Candles. Ich habe mir diese 3 gegönnt:

 

IMG_8710

Vanilla Cupcake, Summer Scoop, Champaca Blossom

Ich kann Euch Summer Scoop empfehlen! Es riecht wie eine leckere Kugel Eis.

Bershka war eine Enttäuschung für uns genauso wie Forever 21. Meine Freundin kannte Forever 21 noch von Ihren USA Aufenthalten und war noch enttäuschter als ich. Der Schmuck war Plastik gemischt mit geklebtem Glitzer und die Klamotten waren recht klein.

Das Kadewe kannte ich noch von meinen letzten Besuchen und muss ehrlich sagen das Alsterhaus in Hamburg gefällt mir eindeutig besser sowohl von innen als auch von außen!

IMG_1281[1]

Ich habe mir dort nichts gekauft, da das Alsterhaus in Hamburg das Gleiche Angebot hat. Vielleicht führt es keine Louis Vuitton Taschen, aber die gibt es 2 Straßen weiter.

Was ich aber schön fand war die Chanel Deko:

IMG_1278-horz

Zum Schluß sind wir noch zum Brandenburger Tor und zum Alexander Platz gefahren.

IMG_1285

IMG_1295

 

Gestern Abend fand auch die Verleihung der Goldenen Kamera statt. Der Shuttle Service stand schon vor dem Adlon bereit.

IMG_1292[1]

Einige Preisträger waren wohl gerade im Adlon unterwegs und eine Traube von Menschen hing vor dem Eingang. Eine Frauen war sichtlich aufgeregt, weil Howard Carpendale im Adlon sei.

IMG_1297

Bevor es um 19:30 Uhr nach Hause ging, fuhren wir noch einmal zum Alexanderplatz um den Fernsehturm anzusehen.

IMG_1302

Der Tag ansich war sehr schön aber ich hatte Berlin anders in Erinnerung. Ok, damals war ich shoppingtechnisch noch nicht so in Hamburg unterwegs. Vielleicht besitze ich noch diesen alten Glauben, dass es in der einer anderen Stadt Dinge gibt, die es im Wohnort nicht gibt.

Ich hätte gern noch mehr Zeit gehabt um mir noch mehr Sehenswürdigkeiten anzusehen.

 

Wie gefällt Euch Berlin?

Freitag, 28. Februar 2014

The Winner is…

Untitled-2

Herzlichen Glückwunsch Joe Joella! Du hast das dalan d’olive/Essence Set gewonnen!

Die Mail müsste schon bei dir sein!

Donnerstag, 27. Februar 2014

Der ewige Kampf gegen Augenringe!

Hallo Mädels,

 

heute möchte ich Euch 2 Dinge präsentieren ohne die ich schlecht auskommen kann.

 

IMG_8958

Bobbi Brown Corrector “Porcelain Bisque” und Da Vinci Reinigungsseife

 

Es wird noch eine ausführliche Review über den Bobbi Brown Corrector folgen, denn ich bin so begeistert von ihm. Er neutralisiert perfekt dunkle Schatten und ist sehr ergiebig. Bobbi Brown empfahl mal bei starken Augenschatten die Nuance “Porcelain Bisque” zu benutzen und dann einen Concealer drüber aufzutragen. Perfekt! Für den Corrector müsst Ihr ca. 29, 00 Euro zahlen aber es lohnt sich! Es gibt euch ein Duo Kit, aber das ist nicht so mein Fall.

 

Meine Freundin hat mir DEN Tipp für meinen Beautyblender gegeben. Es wird zwar immer gesagt, dass man den Cleanser benutzen soll, aber den finde ich mehr als schlecht. Der Beautyblender wird weder sauberer noch länger haltbar durch den Cleanser. Da gab sie mir den Tipp doch mal die Reinigungsseife von da Vinci zu probieren und sieh da.. mein Beautyblender wurde fast komplett pink! Man braucht wenig Produkt und der Effekt ist super. Meine Pinsel werde ich ebenfalls damit waschen.

Preise vergleichen lohnt sich. Meine Seife habe ich bei Amazon bestellt! Es gibt die 40 g Dose für 6,95 Euro und eine 85 g Dose für 11,95 Euro. Da ich sowieso Prime Mitglied bin zahle ich keine Versandkosten. Die Bewertungen sprechen für sich.

 

Bis zum nächsten Mal <3

Mittwoch, 26. Februar 2014

Die Freude am Essen

Heute geht es mal nicht um Kosmetik, sondern um das Essen.

Ich bin schon seit Jahren Japan Fan! Meine Leidenschaft für Japan fing in den 90er an, als Animes und Mangas Deutschland eroberten.

Ich habe Japan Kurse belegt und versucht die Sprache zu lernen. Man wird immer müde belächelt, wenn man etwas nur für sich selbst tut und es keinen beruflich motivierten Hintergrund gibt.

Zur Zeit bin ich im Bento Box Fieber. Bento Boxen sind eigentlich eine Art Lunchboxen für unterwegs. Nur klatschen die Japaner nicht einfach ein Butterbrot in ihre Dose, sondern garnieren kleine Kunstwerke. Es muss nicht nur schmecken, sondern auch gut aussehen.

Ich würde Euch gern Bilder zeigen, aber leider gibt es keine lizenzfreien Bilder. Googelt einfach mal nach “Rilakkuma Bento” oder “Bento Box”.

Im Gegensatz zu vor 10 Jahren gibt es nun auch die Möglichkeit Sachen aus Japan aus dem Internet zu bestellen.  Auf wwww.bentoshop.de hat man eine gute Auswahl an Boxen und Zubehör.

 

IMG_8943

Auf den ersten Blick sieht alles recht niedlich (kawaii) und bunt aus! Ich stelle Euch die Sachen mal im einzelnen vor:

 

Bento Box

 

IMG_8944-vert

  • Maße: 193x51x97mm
  • Fassungsvermögen: 240 ml und 260 ml
  • mit Klappverschluss und Essstäbchen

Diese Bento Box ist recht schmal aber erfüllt Ihren Zweck. In dieser Box wird das Essen transportiert z.B. Klebereis, Gemüse, Fleisch usw. für Saucen gibt es extra Behälter. Es gibt auch weitaus größere Boxen mit unterschiedlichen Dekors für Erwachsene und Kinder.

 

Der nette Sandwich-Bär

 

Untitled-1-horz

 

  • Durchmesser pro Taler: 3,5 cm
  • Plastik

Mit diesen Stempeln kann man aus Brot kleine Kunstwerke formen. Gerade für Kinder ist es ein netter Anreiz Brot zu essen. Auch für Erwachsene, die mal “anders” essen wollen, ist es gut geeignet. Man muss nicht immer riesen Stullen mit sich tragen. Leider funktionieren solche Stempel nur mit Weißbrot.

 

Dosenset Strawberry Series

 

IMG_8950

Fassungsvermögen:

klein: 170 ml (Höhe: 4 cm, Breite: 9 cm, Länge: 10 cm)

groß: 280 ml (Höhe: 4,5 cm, Breite: 10 cm, Länge: 11 cm)

 

Diese Dosen haben ich für meine Tochter gekauft. Wenn wir mal unterwegs sind kann ich in den Erdbeeren ihre Lieblingsfrüchte mitnehmen. Sie schließen wirklich sehr gut.

 

 

Sandwichformer Hase

 

IMG_8956

Höhe: 2,5 cm

Breite: 9,5 cm

Länge: 9,1 cm

 

Ich fand die Idee lustig mal Brote in Form von Hasen zu servieren. Leider funktioniert der Hase nur zusammen mit Weißbrot. Ich glaube Mischbrot und Schwarzbrot sind nur in Teilen von Europa verbreitet.

 

 

Reisformer Bär und Kind 

 

IMG_8954

Mit diesen Formen kann man wunderbar Reis pressen. Aber einfacher Reis aus dem Beutel ist dafür ungeeignet. In Asialäden gibt es speziellen Klebereis bzw Sushi Reis, den man am Besten in einem Reiskocher zubereitet. Ich habe meinen Reis über Amazon bestellt. Es lohnt sich aber zu vergleichen. Dort kostet das Kilo Reis unter 3,00 Euro. Im Penny Markt habe ich Reis gekauft, der auch Milchreis geeignet ist. Laut einer Website sollte man diesen Reis auch verwenden können, da er mehr Stärke enthält als normaler Landkornreis.

 

 

Fooddivider freche Früchtchen

 

Untitled-3

Diese kleinen Plastikfrüchtchen sind Fooddivider, sie trennen die einzelnen Nahrungsmittel voneinander ab. Man muss sich nicht benutzen aber es kann übersichtlicher sein.

 

Ich habe noch ein paar andere Sachen über Amazon bestellt, die aber noch nicht da sind. Da es alles Importe aus Japan sind, ist die Versandzeit mit bis zu 2 1/2 Wochen angegeben.

Am Samstag bzw. Freitag Abend werde ich meine ersten Köstlichkeiten zubereiten, meine Tochter möchte Reis essen ….

Es gibt noch so viele Dinge, mit denen man dekorieren kann. Wie bei dem aktuellen Filofax Trend auch. Foodspieße, Förmchen, Gabeln etc.

 

Bis zum nächsten Mal <3

Montag, 24. Februar 2014

Meine Februar Favoriten Kosmetik

Hallo Ihr Lieben,

 

der Februar neigt sich dem Ende zu und somit ist es Zeit für meine Favoriten. Ich blogge selten über Monatsfavoriten, denn so schnell ändern sich meine Favoriten nicht. Aber bevor der Februar komplett rum ist und die Produkte ausverkauft sind, poste ich sie Euch noch schnell. Vielleicht habt Ihr Interesse diese Produkte zu benutzen.

 

Untitled-1 

MAC Paint Pot “Vintage Selection” – ein schöner heller bräunlicher Ton, der ins apricot geht. Ist der Paint Pot erst einmal auf der Haut, hält er sehr lang! Ich trage Paint Pots immer mit meinem 233 von Zoeva auf.

Preis: 23,50 Euro.

 

Bourjois  24 Hour Eyeshadow “Merveille d’Argent” – gutes Produkt, ein schöner silberner Schimmer und der Halt ist auch gut. Ich trage diesen Lidschatten ebenfalls mit meinem 233 von Zoeva auf. Leider kostet ein Lidschatten knapp 9 Euro. Ich wollte noch den schönen blauen bzw. lila Ton haben, aber entweder gab es den nie, oder er ist jedes Mal ausverkauft. Da nicht nachgefüllt wird und sie in einem extra Aufsteller verkauft werden denke ich, dass sie limitiert sind.

Preis: ca. 9,00 Euro.

IMG_8934

Lancôme French Ballerine Blush Highlighter “Rose Ballerine” – ein tolles Produkt, dass leider etwas teuer ist! In meiner Review könnt Ihr genaueres nachlesen. Er zaubert einen schönen pastelligen Ton auf die Wangen. Limitiert!

Preis: ca. 49,00 Euro

 

MAC Lipstick “Speed Dial” – ein schönes blaustichiges Rosa mit dem Finish cremesheen. Die Bilder im Internet täuschen oft. “Speed Dial” ist keineswegs so hell wie auf manchen Blogs gezeigt wird.

Preis: 19,50 Euro

 

Ich benutze sehr gern die Paint Pots von MAC. Zwar ist nicht jeder Ton passend, aber für mich stimmt das Preisleistungsverhältnis. Meinen “Painterly” Paint Pot besitze ich seit 1 Jahr. Ich benutze ihn regelmäßig und er ist nicht eingetrocknet. Meine anderen Paint Pots habe ich ca. 6 Monate (außer Vintage Selection).

Ich habe auch die Cremelidschatten von Catrice probiert, aber bis auf einen überzeugte mich keiner so recht.

Bourjois kann ich Euch ans Herz legen. In Frankreich gibt es Bourjois überall wie l’oréal und Maybelline auch. Leider gibt es in Deutschland diese Marke noch nicht überall. Gute Produkte und akzeptabler Preis. Schaut mal im Budni vorbei wenn Ihr in Hamburg seid. Alternativ könnt Ihr bei Asos mal stöbern.

 

Ich suche ganz fleißig nach Körperpflegefavoriten. Aber bis jetzt finde ich nichts, dass mit auf Dauer zufrieden stellt. Und meine Gesichtsreinigung kennt Ihr schon.

 

 

Denkt auch an mein kleines Gewinnspiel, dass noch bis zum 28.02.2014 läuft!

 

 

 

Bis zum nächsten Mal <3

Donnerstag, 20. Februar 2014

Mini Verlosung

Hallo Mädels,

 

heute möchte ich ein paar Kleinigkeiten an Eine von Euch verlosen.

 

IMG_8920

Zum Einen gibt es ein Pflegeset von Dalan d’Olive (Handcreme, Seife, Bodylotion & Duschgel) und dazu gibt es noch 3 sehr beliebte Produkte von Essence: 2 Lidschatten aus der “Ice Ice Baby” LE und den gehypten “Floral Grunge” Blush aus der gleichnamigen LE.

Falls Ihr dieses Set gewinnen wollt müsst Ihr folgendes tun:

a Rafflecopter giveaway

 

Das Gewinnspiel endet am 28.2.2014! Viel Glück!

Mittwoch, 19. Februar 2014

Lancôme Rose Ballerine Blush Highlighter “Rose Ballerine”

Hallo Mädels,

 

heute möchte ich Euch meinen neusten Schatz vorstellen: den Blush Highlighter “Rose Ballerine” aus der neuen Limited Edition von Lancôme. Leider verschiebt sich der Verkauf der LE in Deutschland immer wieder, so dass man um das Ausland nicht herum kommt.

Diesen wunderschönen Blush Highlighter hat mir meine Freundin zum Geburtstag geschenkt <3

 

IMG_8895

Ein paar Angaben zum Produkt:

 

Produktmenge: 8g bzw. 0,28 OZ

Haltbarkeit nach Erstanbruch: 24 Monate (laut Hersteller)

Limitiert: ja

Preis: ca. 48,00 – 49,00 Euro (Deutschland)

Wo erhältlich: Laut den Lancôme Countern ab Ende Februar 2014

 

Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich riesiger Fan von den Effektprodukten von Lancôme bin. Ich besitze den Highlighter aus der Happy Holidays Collection und auch den tollen Midnight Rose Highlighter.

Die Produkte sind meist bei 49,00 Euro angesiedelt und somit recht kostspielig. Aber sie halten sehr sehr lang und sind ergiebig. “Midnight Rose” benutze ich seit über 1 Jahr fast regelmäßig und das Pfännchen ist noch nicht zu sehen.

Als ich diesen Blush Highlighter sah war ich sofort verliebt. Die Verpackung, die Farbe …

 

IMG_8903

 

Die Verpackung

 

Die Verpackung besticht sofort durch die kleine rosa Schleife auf dem Deckel. Sie ist aus Stoff gefertigt und sitzt fest auf dem Dosendeckel. Der Deckel ist aus verspiegeltem Kunststoff gefertigt und ist mit dem typischen Lancôme Schriftzug versehen. Der Rest der Dose besteht ebenfalls aus schwarzem Kunststoff.

 

 

Der Blush

Öffnet man die Verpackung sieht man zuerst den typischen Spiegel mit Folienüberzug.

IMG_8905

Beim letzten Highlighter fiel mir schon auf, dass kein Pinsel mitgeliefert wurde. Ich begrüße das, da ich niemals mitgelieferte Pinsel nehme.

IMG_8906

Lancôme hat sich, was die Optik angeht, wieder selbst übertroffen. Eine wunderschöne Rosenformt ziert den Blush und ist mit dem Schriftzug “Lancôme” versehen. Man möchte gar nicht darüberstreichen, um die Rose nicht zu zerstören.

IMG_8908

Ich habe den Swatch extra auf weißem Grund vorgenommen. Kein Glitzer nur ein pudriges, schönes Produkt.

 

Untitled-1

Auf manchen Bildern sah der Blush teilweise orange aus, aber das ist nicht der Fall. Ein schönes Rosa, dass weder aufdringlich noch glitzrig wirkt. Beim Swatchen krümelt gar nichts. Das Produkt könnte man durchaus schichten, wenn man es doch etwas kräftiger auf den Wangen mag.

Der Name “Blush Highlighter” zeigt uns schon, dass man “Rose Ballerine” als Highlighter und als Blush verwenden kann. Ich habe einen helleren Hautton und bei mir wir er eher wie ein Blush aussehen. Bei dunkelhäutigen Mädels könnte es ein toller Highlighter auf den Wangenkochen sein.

 

Das Fazit:

Lancôme ist es wieder gelungen, ein wirklich schönes Produkt herauszubringen. Mir persönlich gefällt die schwarze Verpackung besser als die verspiegelte. Auf der Spiegeldose sieht man jeden Fingerabdruck.

Bei dem Preis muss man sich aber schon sicher sein, dass man das Produkt auch mag und benutzt, denn 49,00 Euro sind kein Pappenstiel für ein Produkt.

 

Bis zum nächsten Mal <3

Dienstag, 18. Februar 2014

New in: Michael Kors Sunnies

Hallo Ihr Lieben,

 

in den letzten Tagen gab es schon die ersten Sonnenstrahlen zu sehen und ich hoffe, dass ich bald richtig schönes Sonnenbrillenwetter genießen kann. Es muss nicht warm sein, aber sonnig.

 

Seit dem ich 16 Jahre alt war bin ich ein Sonnenbrillen Freak. Früher hatte ich alle möglichen Farben von Gläsern von blau bis rot. Heute achte ich auf UV Schutz, Form und manchmal auch auf den Farbverlauf der Gläser.

Entweder trage ich Prada oder Ray-Ban. Ich wollte aber schon immer eine Fliegerbrille haben. Nur die Aviator von Ray-Bahn stand mir nicht besonders. Zu klein, und die Form machte mein Gesicht irgendwie unproportional.

Und dann sah ich sie:

 

IMG_8891

Michael Kors M2058S 717 Lola Gold

 

IMG_8889

Untitled-1

Glasbreite: 63 mm, Glashöhe:55 mm, Brillenbreite: 144 mm, Bügellänge: 135 mmm, Stegbreite: 13 mmm

 

Sie ist minimal verspiegelt und in Gold gehalten. Und die Größe der Gläser passt wirklich gut. Ich mag generell größere Sonnenbrillen lieber. Mit kleinen Gläsern kann ich nichts anfangen. Sie stehen mir auch nicht.

Der Rahmen ist auch Metall gefertigt und die Bügel aus Kunststoff. Mit dabei ist wieder immer ein Etui (in diesem Fall in der Farbe braun) und ein Brillenputztuch.

 

Zu bekommen ist sie über Internet z.B. über Misterspex.de. Im Laden habe ich Lola bis jetzt noch nicht gesehen.

 

Bis zum nächsten Mal <3

Montag, 17. Februar 2014

Mein Samstag in Bildern

IMG_1604-tile

Samstag hatte ich meine Freundin zu Besuch. Sie hat mir einen tollen Kuchen gebacken und sogar den Eiffelturm hinbekommen. Mit Käsekuchen kriegt man mich immer!

Nach Sex and the City 1 und einigen Käse-Weintraubenhappen ging es abends ins Sausalitos.

Im Sausalitos stimmt, meiner Meinung nach, noch das Preisleistungsverhältnis. Man bekommt gute Cocktails und vor allem auch genug Cocktail im Glas.

Wir bekamen auch eine gratis Runde Tequila Gold, yummy. Das Essen schmeckt auch immer. Dieses mal nahm meine Freundin einen Burger und ich bestellte Kartoffelspalten mit Chilli und Käse. Alles habe ich nicht geschafft, da der Kuchen noch den Platz im Magen besetzt hatte.

Leider passierte mir ein kleines Missgeschick: da das Wetter nicht optimal war, habe ich mir geschlossene 10 cm Stiefeletten angezogen. Ich kam aus der Bank, ein Windstoß wirbelte meine Jacke hoch und ich trat auf einen kaputten Bordstein und knickte um. Ich dachte, ach, das geht schon… aber 4 Stunden später ging gar nix mehr. Nach Hause musste ich es trotzdem auf den Absätzen schaffen. Diagnose: Distorsion Sprunggelenk eventuell ist das Gelenk bisschen angeditscht, aber das kann nur der Radiologe sagen. Das heißt, dass die Tragebilder des Silver High Heels noch warten müssen. Die nächsten 2 Wochen gibt’s keine High Heels. Das erste Mal, dass ich in 15 Jahren so derart in High Heels umgeknickt bin.

Ich wollte bei dieser Gelegenheit noch auf eine Frage antworten. Mich fragte jemand, wie ich die Silver High Heels kombinieren würde. Ich trage zu diesen Schuhen ein eher unauffälliges Outfit: Schwarze Leggings oder eine engere Jeans und ein etwas weiteres Oberteil mit Lederimitat auf den Schultern und V-Ausschnitt. Dazu noch eine schöne Statement Kette.

 

f0e9ee8432778f11426382b98ff02e29

Gerade weil ich keine schlanken Beine habe, muss man etwas tricksen. Mir gab mal eine Stilberaterin den Tipp, ich soll entweder oben (Oberkörper) und unten (Beine, Po) eng tragen und dann weit an der anderen Körperhälfte. Das klappt wunderbar. Ich lass mir sicher nicht einreden, dass ich Zelte mit großflächigen Blumenmuster tragen sollte.

 

Bis zum nächsten Mal <3

Donnerstag, 13. Februar 2014

www.schuhtempel24.de - Shopvorstellung

Hallo Ihr Lieben,

 

wie Ihr wisst liebe ich hohe Schuhe. Ich trage selten flache Schuhe. Und besonders die Louboutins Plateau haben es mir angetan. Da aber Louboutins ein wenig teuer sind suche ich schon ewig nach Alternativen.

Wenn ich mir hohe Schuhe kaufe, dann müssen es ausgefallene und auffällige Modelle sein. Immer nur schwarz ist langweilig. Und da habe ich dieses tolle Modell auf www.schuhtempel24.de entdeckt:

 

Untitled-1

Silver Plateau Heels*

 

Es gab so viele tolle Modelle zur Auswahl. Aber ich habe etwas mit Nieten gesucht. Plateau ist für mich bei dieser Absatzhöhe von 14 cm Pflicht. Das Obermaterial besteht aus Synthetik und die Plateauhöhe beträgt 3,5 cm.

 

IMG_8828-horz

Besonders schön finde ich auch die rote Sohle. Auch die Größe passte sehr gut. Ich trage 39 und es scheuert nichts an am Fuß.

 

IMG_8830-horz 

Jedes einzelne Steinchen an der Spitze sitzt fest. Keine Kleberest oder sonstiges ist zu sehen. Am Absatz sind die Nieten nicht geklebt, sondern der Absatz ist bereits so geformt.

 

IMG_8827

Der Versand klappte sehr schnell: Am Freitag Abend habe ich die Bestellung aufgegeben und innerhalb 1 Werktages war das Paket gut verpackt bei mir.

Über Instagram gab es schon eine Menge Komplimente für diese Schuhe. Sie sind vielleicht nicht jedermanns Fall aber ich liebe sie. Am Samstag, wenn ich meinen Geburtstag nachfeiere, werde ich sie tragen. Dann gibt es auch Tragebilder.

Ich werde mir definitiv für den Sommer noch schöne Wedges aussuchen. Ein Vorteil ist auch, dass Ihr direkt Infos über die Größe des Schuhs bekommt. Manchmal fallen Schuhe in der gleichen Größe unterschiedlich aus.

Falls der Schuh doch nicht am Fuß gefällt, kann man ihn innerhalb von 14 Tagen zurückschicken.

Wenn es an das Bezahlen in Onlineshops geht höre ich oft von Bekannten: “Wieso kann man nur per Bankeinzug oder Kreditkarte bezahlen und nicht mit Paypal?”.

Bei www.schuhtempel24.de habt Ihr die Wahl zwischen Zahlung per Bankeinzug, Rechnung, Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Vorkasse und sogar Ratenkauf. Also jeder Wunsch ist abgedeckt. Die Versandkosten betragen per DHL in Deutschland 5,90 Euro und nach Österreich 9,90 Euro.

Ich erhalte ebenfalls regelmäßig den Newsletter über Rabattangebote von bis zu 40% und anderen Aktionen. Falls Ihr “Schuhgirls” seit, kann ich Euch den Newsletter nur empfehlen. Ich hatte noch nie so viele Rabattangebote im Postfach.

Ihr könnt auch per Facebook die Rabattinfos bekommen. Klickt einfach auf das Wort “Facebook” und liked die Seite.

 

Falls Ihr Fragen zu den Schuhen habt, könnt Ihr mir gern schreiben. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern!

 

 

Bis zum nächsten Mal

 

* = Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Mittwoch, 12. Februar 2014

Wishlist

Hallo Ihr Lieben,

 

habt Ihr Wünsche? Schreibt Ihr Euch eine Liste und arbeitet die dann Schritt für Schritt ab?

Ich habe mal überlegt, was ich mir wünsche:

 

Fotor021219215

 

Swarovski Amber Ring – ich hätte gern einen Ring mit einem eckigen Stein. Den kann man auch wunderbar zu einfachen, steinlosen Ringen kombinieren. Ich trage zu 80% Silberschmuck. Nur mein Verlobungsring ist auch Weißgold.

 

Smashbox Full Exposure Palette – von dieser Palette habe ich schon einiges gesehen. Ich würde sie gern mal probieren. Bis jetzt besitze ich nur den Primer von Smashbox. Ich glaube aber, dass sie relativ teuer ist. Da überlegt man 2x … oder 3x…

 

Yankee Candle Summer Scoop – mein derzeitiger Lieblingsduft. Er riecht wie ein Fruchteisbecher. Es gibt nur wenige Düfte, die ich im riesen Pott besitzen möchte. Einen Duft (Chocolate Bunnies) habe ich zu Weihnachten bekommen. Finde es schon etwas grenzwertig für eine Kerze 28 Euro zu bezahlen.

 

Es gibt auch etwas elektronisches was ich mir wünsche. Aber damit können wohl die wenigstens Leute was anfangen und zwar handelt es sich um das Synology DS214+ DiskStation NAS System. Ich bin ein Film- und Fotofreak und besitze dementsprechend viele Filme und Fotos. Mit dieser Wunderkiste kann ich von überall auf meine Daten zugreifen – egal, wo ich bin. Aber die ganze Anschaffung kostet etwas also muss das noch warten.

 

Morgen Abend wird dann endlich auch mein Schuh Post online kommen!

 

Bis bald

Dienstag, 11. Februar 2014

Happy Birthday to me

Hallo Ihr Lieben,

 

jetzt ist doch 1 Woche vergangen ohne Post. Dabei hatte ich mir fest vorgenommen, dass ich mindestens jeden 2. Tag bloggen werde. Es war aber auch einiges los.

Wir räumen gerade unsere Wohnung um und ich hatte Geburtstag. Ich möchte mich noch einmal herzlichen bei allen Lesern bedanken, die mir über Facebook und Instagram gratuliert haben.

Gefeiert habe ich nicht, das kommt noch am Samstag.

Mein Freund hat mir aber ein so schönes Essen gezaubert mit Sektkühler, Rosen und Wein. Er zauberte ein so leckeres Essen. Als Vorspeise gab es frischen Salat mit Champignons und French Dressing, den Hauptgang bildete Lachs auf Bandnudeln, und als Dessert gab es Eis mit Himbeercreme und Schokolade.

IMG_1538

Viel viel besser als einfach Essen zu gehen. Es hat so gut geschmeckt da dachte ich auch nicht an Weight Watcher Punkte.

 

Geschenkt bekam ich auch einiges. Gleich um 7 Uhr morgens gab mir mein Freund mein Geschenk. Was war es wohl?

 

Untitled-2

Swarovski Fit Silver Shade Ohrringe.

 

Ich liebe diese Ohrringe seit dem ich sie im J.Lo Video “On the Floor” gesehen habe! Zu meinem 30. Geburtstag bekam ich diese Ohrringe schon einmal geschenkt. Leider wurde sie am 05.01. auch gestohlen. Zum Glück werden diese noch produziert im Gegensatz zu meinen schönen Selma Ohrringen.

Natürlich bekam ich auch Kosmetik geschenkt bzw. Douglas Gutscheine.

IMG_8784

Beautyblender, Dior Rouge Lippenstift, Rival de Loop Glitter Mascara (LE), Diorshow Fusion Mono Lidschatten, Zoeva Buffer Pinsel, Rival de Loop Lipliner, Astor 24h Perfect Stay Eye Shadow + Liner

Den Beautyblender habe ich mir selbst gekauft. Mein alter Beautyblender ist verschwunden. Ich habe schon alles abgesucht aber ich finde ihn nicht. Und ohne Beautyblender möchte ich nicht mehr schminken. Ich habe zwar den Shiseido Pinsel und nun auch den Buffer von Zoeva, aber mit dem Beautyblender kann ich am Besten Concealer auftragen und bekomme das beste Finish. Zum Glück führt Kryolan das Ei.

Den Dior Rouge “531 Rose Crinoline” und den Diorshow Fusion Mono Matte “761 Mirage” aus der Trianon LE habe ich von meiner Schwiegermutter bekommen. “Rose Crinoline” ist ein wunderschöner peachiger Ton, den selbst ich an mir gut fand. Eigentlich bin ich kein Fan von peachigen Sachen. “Mirage” ist ein wunderschöner ins Taupe gehenden Lidschatten. Er hält super lang. Bereits nach wenigen Sekunde verblasst die Farbe nicht mehr. Und endlich mal was mattes und nicht immer nur Glitzer.

 

IMG_8761-horz

Dior Rouge 531 Rose Crinoline

 

Untitled-5-horz

Diorshow Fusion Mono Matte 761 Mirage

 

Leider war es nicht möglich einen Lipliner für den Dior Lippenstift zu bekommen. Endweder zu braun oder zu orange. Eine Verkäuferin gab mir dann den Tipp einen nude farbenen Lipliner zu benutzen, der zu jedem Ton passt. Da fiel mir Rival de Loop ein. Mira (Funnypilgrim) benutzt so einen Lipliner für ihre Wasserlinie. Der Preis ist unschlagbar und einen Test wert.

Ich muss mal eine Lanze für Rival de Loop brechen. Es gibt wirklich schöne Produkte von Rival de Loop! Zum Beispiel den Highlighter und auch die Reinigungsprodukte gefallen mir sehr.

Ich bin auch ein Fan von den “24h Perfect Stay Eye Shadow + Linern” von Astor. Meinen ersten Liner machte meine Tochter kaputt, deshalb entschied ich mich dieses Mal für die Farbe “800 Mysterious White”. Heidi Klums Make up auf dem Aufsteller gefiel mir auch sehr.

 

IMG_8789-horz

rechts neben dem Astor Swatch sehr ihr den Lipliner von Rival de Loop.

 

Ich habe gern viele Alterativen was meine Foundation angeht. Mal tendiere ich zum Beautyblender, dann möchte ich doch lieber einen größeren Buffer Pinsel. Früher benutzte ich den Buffer Pinsel von B.E.C.. Der gefiel aber nicht so habe ich ihn verkauft. Ich habe so viel Gutes über den Buffer von Zoeva gehört und der Preis war auch ok.

 

IMG_8786 

Mit dem Shiseido Pinsel komme ich auch gut klar, aber manchmal brauche ich etwas größeres. Ich werde ihn am Wochenende probieren nachdem ich ihn gewaschen habe.

 

Ich bedenke mich hier noch einmal für alle Produkte ich freue mich riesig.

Am Samstag geht es denn etwas feiern und ich werde Euch davon berichten.

 

Bis dahin wünsch ich Euch eine angenehme Zeit!

Dienstag, 4. Februar 2014

Hauli Hauli

Hallo meine Lieben,

 

heute präsentiere ich Euch meinen Mixed Haul Drogerie High End. Ich hab die letzten Wochen etwas gesammelt damit es auch etwas zu zeigen gibt.

 

Drogerie

 

IMG_8713

Ebelin Puderquasten – bei mir hält das Make up auf der T-Zone am Besten, wenn ich es eindrücke und nicht einfach mit einem Pinsel auftrage. Dafür sind die Puderquasten ideal.

 

P2 Matte Dekuxe Lipstick in “ I adore you” & “I feel you” – ich wollte diese matten Farben einmal testen, nachdem ich sie bei Funnypilgrim gesehen habe.

IMG_8714

Untitled-3

An sich gefallen mir die Farben gut, aber das meisten verwischt beim Swatchen schon nach ein paar Minuten. Mal sehen wie er sich auf den Lippen macht.

 

Beauty Line Make up Spatel – den brauche ich schon lang. Ich verlege immer die beigefügten Spatel von Clarins und Chanel.

 

 

 

High End

 

Im High End Bereich habe ich 3 Produkte gefunden, die mich schon jetzt überzeugt haben. Die Swatches bekomme ich nämlich nicht mehr abgewaschen.

 

MAC Paint Pot “Vintage Selection” – ich bin ein riesen Paint Pot Fan. Und bei Citamaass haben ich diesen Paint Pot entdeckt.

IMG_8755

 

IMG_8758

Die Farbe ist super schön und die wird wohl bis zum Duschen auf meinem Handrücken bleiben. Sie geht trotz rubbeln nicht mehr ab.

 

Dior Blush “Rosy Glow” – diesen Blush habe ich bei Magi Mania gesehen und mich verliebt. Ich wollte ursprünglich den Blush aus der Dior Trianon LE haben, habe mich aber dann doch für diesen hier entschieden.

IMG_8728

Untitled-1

 

Dior “Trianon” Lipstick “Kurtisane” – ein so wunderschönes Pink. Ich war schon einmal im Lustschloss Trianon in Versailles und kann mir diese Farbe gut dort vorstellen.

 

IMG_8722

Untitled-2

Wenn Ihr diese Farbe bekommen könnt schlagt zu! Der Swatch hielt nach dem Abwischen noch lang auf dem Handrücken. Eine tolle Farbe.

 

Demnächst folgt noch eine Review zu dem limitierten Sheer Fluid Nr. 13 aus dem Armani Spring Look 2014!

 

Bis zum nächsten Mal

P.S. Falls Ihr Swatches vom Dior Blush wollt sagt Bescheid. Er ist nun schon sehr bekannt und da bin ich mir nicht sicher, ob Swatches was nützen.

Montag, 3. Februar 2014

Essence “Bloom me up! Tools” LE

Hallo Ihr Lieben,

 

ich bin eigentlich schon lang kein Drogerie LE Jäger mehr und berichten mittlerweile selten über Drogerie LE’s, aber manchmal sind nette Stücke dabei.

 

Heute geht es um die Essence “Bloom me up Tools!” LE, die ab März bei Müller, Budni und Manor erhältlich sein wird.

 

Untitled-3

Es lohnt sich sicher wenigstens einen kleinen Blick auf die Produkte zu riskieren. Dieses Mal überrascht uns Essence mit einem Pinsel Set, einem Kabuki und einem Make up Schwamm!

Untitled-4

 

Untitled-2

Untitled-5

Untitled-6

 

Über die Qualität der Pinsel kann ich leider nichts sagen. Gespannt bin ich außerdem auf den Schwamm bzw. das Ei. Als ich im Januar 2013 auf dem Cosnova Event in Berlin war fiel der Schwamm gnadenlos durch. Es war nicht waschbar, da er das Wasser nicht abgab und in Stücke zerfiel.

 

Ich werde versuchen mir die Pinsel anzusehen, falls ich noch ein Set bekommen kann.

 

Nachtrag: Gerade erreichte mich die Korrektur von Essence. Die LE wird es bei dm, budni, Rossmann, Manor, Müller, Coop, Migros und Globus geben!

 

Interessiert Ihr Euch für diese LE?

Sonntag, 2. Februar 2014

Berlin Berlin

Hallo Ihr Hübschen,

 

heute möchte ich Euch von meinem Tag in Berlin erzählen.

Meine Freundin und ich wollten mal wieder raus aus Hamburg und so entschieden wir uns für Berlin.

Die Bahn war uns zu teuer und so buchten wir uns Tickets für den Bus. Es gibt einige Unternehmen, die bieten Fahrkarten ab 1,- Euro an (natürlich fährt man nie für diesen einen Euro). Flixbus war der günstigste mit 26,- Euro pro Person für Hin & Rück als wurde gebucht.

Wir fuhren um 8:30 Uhr los und kamen gg 11:30 Uhr am Messedamm in Berlin an. 3 Stunden Busfahren ist nicht toll aber günstiger.

Wir hatten Bershka, Forever 21, Primark und das Kadewe auf dem Plan. Und wenn man schon in Berlin ist, dann muss man zum Brandenburger Tor und zum Fernsehturm fahren!

Zuerst sind wir nach Steglitz gefahren um Primark einen Besuch abzustatten.

IMG_1273

Das Angebot in Primark gefiel mir leider überhaupt nicht. Der Schmuck sah billig aus, es gab zu viele Pullover mit Aufdrucken und die Preise wurden wohl nochmals angehoben. Die Home Abteilung war sehr klein. Ich weiß nicht ob es an der Region lag, aber in Bremen und Hannover wird ein anderer Style an Klamotten verkauft. Für meine Tochter habe ich einiges gefunden, auch wenn das Meiste schon weg war. Für mich sprang nicht viel raus:

IMG_8712

Beanie für 3,00 Euro, Haarreifen für 1,50 Euro, Make up Tasche 3,00 Euro

 

Danach wurde es Zeit für den Kudamm. Im Karstadt gab es eine tolle Auswahl an Yankee Candles. Ich habe mir diese 3 gegönnt:

 

IMG_8710

Vanilla Cupcake, Summer Scoop, Champaca Blossom

Ich kann Euch Summer Scoop empfehlen! Es riecht wie eine leckere Kugel Eis.

Bershka war eine Enttäuschung für uns genauso wie Forever 21. Meine Freundin kannte Forever 21 noch von Ihren USA Aufenthalten und war noch enttäuschter als ich. Der Schmuck war Plastik gemischt mit geklebtem Glitzer und die Klamotten waren recht klein.

Das Kadewe kannte ich noch von meinen letzten Besuchen und muss ehrlich sagen das Alsterhaus in Hamburg gefällt mir eindeutig besser sowohl von innen als auch von außen!

IMG_1281[1]

Ich habe mir dort nichts gekauft, da das Alsterhaus in Hamburg das Gleiche Angebot hat. Vielleicht führt es keine Louis Vuitton Taschen, aber die gibt es 2 Straßen weiter.

Was ich aber schön fand war die Chanel Deko:

IMG_1278-horz

Zum Schluß sind wir noch zum Brandenburger Tor und zum Alexander Platz gefahren.

IMG_1285

IMG_1295

 

Gestern Abend fand auch die Verleihung der Goldenen Kamera statt. Der Shuttle Service stand schon vor dem Adlon bereit.

IMG_1292[1]

Einige Preisträger waren wohl gerade im Adlon unterwegs und eine Traube von Menschen hing vor dem Eingang. Eine Frauen war sichtlich aufgeregt, weil Howard Carpendale im Adlon sei.

IMG_1297

Bevor es um 19:30 Uhr nach Hause ging, fuhren wir noch einmal zum Alexanderplatz um den Fernsehturm anzusehen.

IMG_1302

Der Tag ansich war sehr schön aber ich hatte Berlin anders in Erinnerung. Ok, damals war ich shoppingtechnisch noch nicht so in Hamburg unterwegs. Vielleicht besitze ich noch diesen alten Glauben, dass es in der einer anderen Stadt Dinge gibt, die es im Wohnort nicht gibt.

Ich hätte gern noch mehr Zeit gehabt um mir noch mehr Sehenswürdigkeiten anzusehen.

 

Wie gefällt Euch Berlin?