expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Sonntag, 2. Februar 2014

Berlin Berlin

Hallo Ihr Hübschen,

 

heute möchte ich Euch von meinem Tag in Berlin erzählen.

Meine Freundin und ich wollten mal wieder raus aus Hamburg und so entschieden wir uns für Berlin.

Die Bahn war uns zu teuer und so buchten wir uns Tickets für den Bus. Es gibt einige Unternehmen, die bieten Fahrkarten ab 1,- Euro an (natürlich fährt man nie für diesen einen Euro). Flixbus war der günstigste mit 26,- Euro pro Person für Hin & Rück als wurde gebucht.

Wir fuhren um 8:30 Uhr los und kamen gg 11:30 Uhr am Messedamm in Berlin an. 3 Stunden Busfahren ist nicht toll aber günstiger.

Wir hatten Bershka, Forever 21, Primark und das Kadewe auf dem Plan. Und wenn man schon in Berlin ist, dann muss man zum Brandenburger Tor und zum Fernsehturm fahren!

Zuerst sind wir nach Steglitz gefahren um Primark einen Besuch abzustatten.

IMG_1273

Das Angebot in Primark gefiel mir leider überhaupt nicht. Der Schmuck sah billig aus, es gab zu viele Pullover mit Aufdrucken und die Preise wurden wohl nochmals angehoben. Die Home Abteilung war sehr klein. Ich weiß nicht ob es an der Region lag, aber in Bremen und Hannover wird ein anderer Style an Klamotten verkauft. Für meine Tochter habe ich einiges gefunden, auch wenn das Meiste schon weg war. Für mich sprang nicht viel raus:

IMG_8712

Beanie für 3,00 Euro, Haarreifen für 1,50 Euro, Make up Tasche 3,00 Euro

 

Danach wurde es Zeit für den Kudamm. Im Karstadt gab es eine tolle Auswahl an Yankee Candles. Ich habe mir diese 3 gegönnt:

 

IMG_8710

Vanilla Cupcake, Summer Scoop, Champaca Blossom

Ich kann Euch Summer Scoop empfehlen! Es riecht wie eine leckere Kugel Eis.

Bershka war eine Enttäuschung für uns genauso wie Forever 21. Meine Freundin kannte Forever 21 noch von Ihren USA Aufenthalten und war noch enttäuschter als ich. Der Schmuck war Plastik gemischt mit geklebtem Glitzer und die Klamotten waren recht klein.

Das Kadewe kannte ich noch von meinen letzten Besuchen und muss ehrlich sagen das Alsterhaus in Hamburg gefällt mir eindeutig besser sowohl von innen als auch von außen!

IMG_1281[1]

Ich habe mir dort nichts gekauft, da das Alsterhaus in Hamburg das Gleiche Angebot hat. Vielleicht führt es keine Louis Vuitton Taschen, aber die gibt es 2 Straßen weiter.

Was ich aber schön fand war die Chanel Deko:

IMG_1278-horz

Zum Schluß sind wir noch zum Brandenburger Tor und zum Alexander Platz gefahren.

IMG_1285

IMG_1295

 

Gestern Abend fand auch die Verleihung der Goldenen Kamera statt. Der Shuttle Service stand schon vor dem Adlon bereit.

IMG_1292[1]

Einige Preisträger waren wohl gerade im Adlon unterwegs und eine Traube von Menschen hing vor dem Eingang. Eine Frauen war sichtlich aufgeregt, weil Howard Carpendale im Adlon sei.

IMG_1297

Bevor es um 19:30 Uhr nach Hause ging, fuhren wir noch einmal zum Alexanderplatz um den Fernsehturm anzusehen.

IMG_1302

Der Tag ansich war sehr schön aber ich hatte Berlin anders in Erinnerung. Ok, damals war ich shoppingtechnisch noch nicht so in Hamburg unterwegs. Vielleicht besitze ich noch diesen alten Glauben, dass es in der einer anderen Stadt Dinge gibt, die es im Wohnort nicht gibt.

Ich hätte gern noch mehr Zeit gehabt um mir noch mehr Sehenswürdigkeiten anzusehen.

 

Wie gefällt Euch Berlin?

Sonntag, 2. Februar 2014

Berlin Berlin

Hallo Ihr Hübschen,

 

heute möchte ich Euch von meinem Tag in Berlin erzählen.

Meine Freundin und ich wollten mal wieder raus aus Hamburg und so entschieden wir uns für Berlin.

Die Bahn war uns zu teuer und so buchten wir uns Tickets für den Bus. Es gibt einige Unternehmen, die bieten Fahrkarten ab 1,- Euro an (natürlich fährt man nie für diesen einen Euro). Flixbus war der günstigste mit 26,- Euro pro Person für Hin & Rück als wurde gebucht.

Wir fuhren um 8:30 Uhr los und kamen gg 11:30 Uhr am Messedamm in Berlin an. 3 Stunden Busfahren ist nicht toll aber günstiger.

Wir hatten Bershka, Forever 21, Primark und das Kadewe auf dem Plan. Und wenn man schon in Berlin ist, dann muss man zum Brandenburger Tor und zum Fernsehturm fahren!

Zuerst sind wir nach Steglitz gefahren um Primark einen Besuch abzustatten.

IMG_1273

Das Angebot in Primark gefiel mir leider überhaupt nicht. Der Schmuck sah billig aus, es gab zu viele Pullover mit Aufdrucken und die Preise wurden wohl nochmals angehoben. Die Home Abteilung war sehr klein. Ich weiß nicht ob es an der Region lag, aber in Bremen und Hannover wird ein anderer Style an Klamotten verkauft. Für meine Tochter habe ich einiges gefunden, auch wenn das Meiste schon weg war. Für mich sprang nicht viel raus:

IMG_8712

Beanie für 3,00 Euro, Haarreifen für 1,50 Euro, Make up Tasche 3,00 Euro

 

Danach wurde es Zeit für den Kudamm. Im Karstadt gab es eine tolle Auswahl an Yankee Candles. Ich habe mir diese 3 gegönnt:

 

IMG_8710

Vanilla Cupcake, Summer Scoop, Champaca Blossom

Ich kann Euch Summer Scoop empfehlen! Es riecht wie eine leckere Kugel Eis.

Bershka war eine Enttäuschung für uns genauso wie Forever 21. Meine Freundin kannte Forever 21 noch von Ihren USA Aufenthalten und war noch enttäuschter als ich. Der Schmuck war Plastik gemischt mit geklebtem Glitzer und die Klamotten waren recht klein.

Das Kadewe kannte ich noch von meinen letzten Besuchen und muss ehrlich sagen das Alsterhaus in Hamburg gefällt mir eindeutig besser sowohl von innen als auch von außen!

IMG_1281[1]

Ich habe mir dort nichts gekauft, da das Alsterhaus in Hamburg das Gleiche Angebot hat. Vielleicht führt es keine Louis Vuitton Taschen, aber die gibt es 2 Straßen weiter.

Was ich aber schön fand war die Chanel Deko:

IMG_1278-horz

Zum Schluß sind wir noch zum Brandenburger Tor und zum Alexander Platz gefahren.

IMG_1285

IMG_1295

 

Gestern Abend fand auch die Verleihung der Goldenen Kamera statt. Der Shuttle Service stand schon vor dem Adlon bereit.

IMG_1292[1]

Einige Preisträger waren wohl gerade im Adlon unterwegs und eine Traube von Menschen hing vor dem Eingang. Eine Frauen war sichtlich aufgeregt, weil Howard Carpendale im Adlon sei.

IMG_1297

Bevor es um 19:30 Uhr nach Hause ging, fuhren wir noch einmal zum Alexanderplatz um den Fernsehturm anzusehen.

IMG_1302

Der Tag ansich war sehr schön aber ich hatte Berlin anders in Erinnerung. Ok, damals war ich shoppingtechnisch noch nicht so in Hamburg unterwegs. Vielleicht besitze ich noch diesen alten Glauben, dass es in der einer anderen Stadt Dinge gibt, die es im Wohnort nicht gibt.

Ich hätte gern noch mehr Zeit gehabt um mir noch mehr Sehenswürdigkeiten anzusehen.

 

Wie gefällt Euch Berlin?