expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Follower

Mittwoch, 19. Februar 2014

Lancôme Rose Ballerine Blush Highlighter “Rose Ballerine”

Hallo Mädels,

 

heute möchte ich Euch meinen neusten Schatz vorstellen: den Blush Highlighter “Rose Ballerine” aus der neuen Limited Edition von Lancôme. Leider verschiebt sich der Verkauf der LE in Deutschland immer wieder, so dass man um das Ausland nicht herum kommt.

Diesen wunderschönen Blush Highlighter hat mir meine Freundin zum Geburtstag geschenkt <3

 

IMG_8895

Ein paar Angaben zum Produkt:

 

Produktmenge: 8g bzw. 0,28 OZ

Haltbarkeit nach Erstanbruch: 24 Monate (laut Hersteller)

Limitiert: ja

Preis: ca. 48,00 – 49,00 Euro (Deutschland)

Wo erhältlich: Laut den Lancôme Countern ab Ende Februar 2014

 

Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich riesiger Fan von den Effektprodukten von Lancôme bin. Ich besitze den Highlighter aus der Happy Holidays Collection und auch den tollen Midnight Rose Highlighter.

Die Produkte sind meist bei 49,00 Euro angesiedelt und somit recht kostspielig. Aber sie halten sehr sehr lang und sind ergiebig. “Midnight Rose” benutze ich seit über 1 Jahr fast regelmäßig und das Pfännchen ist noch nicht zu sehen.

Als ich diesen Blush Highlighter sah war ich sofort verliebt. Die Verpackung, die Farbe …

 

IMG_8903

 

Die Verpackung

 

Die Verpackung besticht sofort durch die kleine rosa Schleife auf dem Deckel. Sie ist aus Stoff gefertigt und sitzt fest auf dem Dosendeckel. Der Deckel ist aus verspiegeltem Kunststoff gefertigt und ist mit dem typischen Lancôme Schriftzug versehen. Der Rest der Dose besteht ebenfalls aus schwarzem Kunststoff.

 

 

Der Blush

Öffnet man die Verpackung sieht man zuerst den typischen Spiegel mit Folienüberzug.

IMG_8905

Beim letzten Highlighter fiel mir schon auf, dass kein Pinsel mitgeliefert wurde. Ich begrüße das, da ich niemals mitgelieferte Pinsel nehme.

IMG_8906

Lancôme hat sich, was die Optik angeht, wieder selbst übertroffen. Eine wunderschöne Rosenformt ziert den Blush und ist mit dem Schriftzug “Lancôme” versehen. Man möchte gar nicht darüberstreichen, um die Rose nicht zu zerstören.

IMG_8908

Ich habe den Swatch extra auf weißem Grund vorgenommen. Kein Glitzer nur ein pudriges, schönes Produkt.

 

Untitled-1

Auf manchen Bildern sah der Blush teilweise orange aus, aber das ist nicht der Fall. Ein schönes Rosa, dass weder aufdringlich noch glitzrig wirkt. Beim Swatchen krümelt gar nichts. Das Produkt könnte man durchaus schichten, wenn man es doch etwas kräftiger auf den Wangen mag.

Der Name “Blush Highlighter” zeigt uns schon, dass man “Rose Ballerine” als Highlighter und als Blush verwenden kann. Ich habe einen helleren Hautton und bei mir wir er eher wie ein Blush aussehen. Bei dunkelhäutigen Mädels könnte es ein toller Highlighter auf den Wangenkochen sein.

 

Das Fazit:

Lancôme ist es wieder gelungen, ein wirklich schönes Produkt herauszubringen. Mir persönlich gefällt die schwarze Verpackung besser als die verspiegelte. Auf der Spiegeldose sieht man jeden Fingerabdruck.

Bei dem Preis muss man sich aber schon sicher sein, dass man das Produkt auch mag und benutzt, denn 49,00 Euro sind kein Pappenstiel für ein Produkt.

 

Bis zum nächsten Mal <3

Mittwoch, 19. Februar 2014

Lancôme Rose Ballerine Blush Highlighter “Rose Ballerine”

Hallo Mädels,

 

heute möchte ich Euch meinen neusten Schatz vorstellen: den Blush Highlighter “Rose Ballerine” aus der neuen Limited Edition von Lancôme. Leider verschiebt sich der Verkauf der LE in Deutschland immer wieder, so dass man um das Ausland nicht herum kommt.

Diesen wunderschönen Blush Highlighter hat mir meine Freundin zum Geburtstag geschenkt <3

 

IMG_8895

Ein paar Angaben zum Produkt:

 

Produktmenge: 8g bzw. 0,28 OZ

Haltbarkeit nach Erstanbruch: 24 Monate (laut Hersteller)

Limitiert: ja

Preis: ca. 48,00 – 49,00 Euro (Deutschland)

Wo erhältlich: Laut den Lancôme Countern ab Ende Februar 2014

 

Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich riesiger Fan von den Effektprodukten von Lancôme bin. Ich besitze den Highlighter aus der Happy Holidays Collection und auch den tollen Midnight Rose Highlighter.

Die Produkte sind meist bei 49,00 Euro angesiedelt und somit recht kostspielig. Aber sie halten sehr sehr lang und sind ergiebig. “Midnight Rose” benutze ich seit über 1 Jahr fast regelmäßig und das Pfännchen ist noch nicht zu sehen.

Als ich diesen Blush Highlighter sah war ich sofort verliebt. Die Verpackung, die Farbe …

 

IMG_8903

 

Die Verpackung

 

Die Verpackung besticht sofort durch die kleine rosa Schleife auf dem Deckel. Sie ist aus Stoff gefertigt und sitzt fest auf dem Dosendeckel. Der Deckel ist aus verspiegeltem Kunststoff gefertigt und ist mit dem typischen Lancôme Schriftzug versehen. Der Rest der Dose besteht ebenfalls aus schwarzem Kunststoff.

 

 

Der Blush

Öffnet man die Verpackung sieht man zuerst den typischen Spiegel mit Folienüberzug.

IMG_8905

Beim letzten Highlighter fiel mir schon auf, dass kein Pinsel mitgeliefert wurde. Ich begrüße das, da ich niemals mitgelieferte Pinsel nehme.

IMG_8906

Lancôme hat sich, was die Optik angeht, wieder selbst übertroffen. Eine wunderschöne Rosenformt ziert den Blush und ist mit dem Schriftzug “Lancôme” versehen. Man möchte gar nicht darüberstreichen, um die Rose nicht zu zerstören.

IMG_8908

Ich habe den Swatch extra auf weißem Grund vorgenommen. Kein Glitzer nur ein pudriges, schönes Produkt.

 

Untitled-1

Auf manchen Bildern sah der Blush teilweise orange aus, aber das ist nicht der Fall. Ein schönes Rosa, dass weder aufdringlich noch glitzrig wirkt. Beim Swatchen krümelt gar nichts. Das Produkt könnte man durchaus schichten, wenn man es doch etwas kräftiger auf den Wangen mag.

Der Name “Blush Highlighter” zeigt uns schon, dass man “Rose Ballerine” als Highlighter und als Blush verwenden kann. Ich habe einen helleren Hautton und bei mir wir er eher wie ein Blush aussehen. Bei dunkelhäutigen Mädels könnte es ein toller Highlighter auf den Wangenkochen sein.

 

Das Fazit:

Lancôme ist es wieder gelungen, ein wirklich schönes Produkt herauszubringen. Mir persönlich gefällt die schwarze Verpackung besser als die verspiegelte. Auf der Spiegeldose sieht man jeden Fingerabdruck.

Bei dem Preis muss man sich aber schon sicher sein, dass man das Produkt auch mag und benutzt, denn 49,00 Euro sind kein Pappenstiel für ein Produkt.

 

Bis zum nächsten Mal <3